„Traubengelee“ Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (39)

reicht für ca. 5 Gläser

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (13)

leicht zitronig

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Den Traubensaft mit dem Saft der Orange auffüllen, darf aber nicht 900 ml überschreiten. Mit den Gewürzen in einem Topf erhitzen und 10-15 Minuten ziehen lassen, danach abseihen. Den Saft mit dem Gelierzucker verrühren und unter Rühren 4 Minuten sp

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.12.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Traubensaft im Kochtopf mit Amaretto, Zitronensäure und Gelierzucker nach Anleitung kochen. Gelierprobe machen, indem man etwas heißes Gelee mit einem Teelöffel auf eine Untertasse füllt. Das Gelee muss in kürzester Zeit fest werden. Wenn das der Fal

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Rosinen mit dem Rum übergießen und über Nacht durchziehen lassen. Zitronensaft in den Traubensaft geben und mit dem Gelierzucker nach Packungsangabe verarbeiten. Kurz vor Ende der Kochzeit die Rosinen dazu geben. Das Gelee in Gläser füllen mit

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.04.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Weintraubenverwertung

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.11.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Trauben abspülen und trocken tupfen, Gelatine ca. 5 min in kaltem Wasser einweichen, tropfnass bei kleiner Hitze auflösen. Wein und Apfelsaft hinzugeben und verrühren. Trauben und Flüssigkeit in eine große Puddingform geben und am besten über Nacht i

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt ausgezeichnet zu würzigem Käse

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.10.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

eine ganz besondere, süße Verführung!

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

sehr lecker

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Traubensaft, 1 El Zucker und Zitronenschale erhitzen. Vom Herd nehmen. Trauben waschen, halbieren und entkernen. Zitronenschale aus dem Saft nehmen. Gelatine ausdrücken, im Saft auflösen. Trauben untermischen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Rosinen am besten 24 Std. vorher in dem Rum einweichen. Ca. 1,5 kg blaue Weintrauben entstielen und waschen. 750 ml Saft daraus pressen. (Mit der Saftpresse oder durch Erwärmen im Topf, stampfen und durch ein Sieb geben). Die Rosinen durch ein

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.02.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Trauben waschen, Weinbeeren abzupfen, verlesen und in einen großen Topf geben. Mit einem Kartoffelstampfer die Trauben zerdrücken, aufkochen, und einige Minuten köcheln lassen. Dabei weiter zerdrücken. Die Trauben in ein Sieb abgießen, 500 ml S

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten in einem Topf mischen und nach Packungsanweisung zu Gelee kochen. In vorbereitete Gläser füllen, zudrehen und für 5 Minuten auf den Kopf stellen.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.01.2018
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

passt zu Fleisch und Käse

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.08.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Weintrauben waschen und von den Stielen abzupfen. Gelatine einweichen. Traubensaft, Sherry, Vanillinzucker und Orangelikör in einen Topf geben und unter Rühren erwärmen, bis der Zucker aufgelöst ist. Gelatine ausdrücken und darin auflösen. Im kalten

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Matjesfilets kurz unter fließendem Wasser abspülen, dann trocken tupfen. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden. Salzen und eine Prise Zucker überstreuen, mit dem Balsamico und dem Olivenöl übergießen, dann 1 Stunde marinieren lassen. Die

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.10.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für die Mikrowelle

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 5 Gläser

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Weintrauben mit dem Wein begießen und mindestens 2 Std. kühl stellen. Die Götterspeise nach Anleitung zubereiten, wenn sie anfängt dicklich zu werden, mit den abgetropften Weintrauben mischen, in Gläser füllen und kalt stellen. Vor dem Serviere

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.09.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

frische Erdbeeren in hellem Traubengelee mit zarter Zitronensahne

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

natürlich, ohne Geschmacksverstärker, im Kühlschrank ca. 10 Tage haltbar

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.10.2015
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Biskuit einige Tage etwas trocknen. Biskuit zerbröseln und mit dem Sirup (Apfelgelee, Traubengelee, Quittensirup oder Kokosmilch) gut mischen. Dann 15 Minuten ziehen lassen. Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen Mandeln, Butter (am best

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.12.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schnell gemacht

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Candy Cake mit Weißwein-Buttercreme und vielen Süßigkeiten

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2018
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Backofen auf 200°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 175°C, Gas: Stufe 3) vorheizen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Den Salbei und die Wacholderbeeren mischen und den Rücken damit einreiben. Den Wildschweinrücken in Butterschmalz von allen Seiten an

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.11.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für eine 28er Springform

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.10.2017