„Tröpfchen“ Rezepte 67 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Kekse
Weihnachten
USA oder Kanada
Dessert
Vegetarisch
Schnell
einfach
Winter
Lactose
Gluten
Party
Torte
Kinder
Frucht
Frittieren
Süßspeise
Fingerfood
Europa
Hauptspeise
Eis
Nudeln
Konfiserie
Haltbarmachen
Italien
Bowle
Tarte
Österreich
Resteverwertung
Aufstrich
Herbst
Frühstück
Snack
Getränk
bei 42 Bewertungen

"Never Fail" Chocolate Chips Cookies. Ergibt ca. 24 Kekse

10 Min. simpel 22.07.2012
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad (Umluft 160°) vorheizen. Die Vertiefungen im Muffinblech einfetten. Mehl, Backpulver, Natron und Schokotröpfchen vermischen. Das Ei in einer Schüssel kurz verquirlen, nicht schaumig schlagen. Mit Zucker, Vanillezucker, Öl

20 Min. normal 05.03.2013
bei 1 Bewertungen

ergibt etwa 24 Muffins

20 Min. normal 02.07.2009
bei 0 Bewertungen

Eine Kuchenform einfetten und mit Mehl stauben. Die Eiweiße zu steifem Schnee schlagen. Mehl, Backpulver und Schoko-Tröpfchen vermengen. Die Butter, Eigelbe, Zucker, Vanillinzucker, Zitronensaft und -schale schaumig schlagen. Das vermischte Mehl un

30 Min. simpel 08.04.2009
bei 1 Bewertungen

einfache Pralinen, ergibt ca. 30 Stück

60 Min. normal 18.12.2009
bei 2 Bewertungen

herrlich schokoladig, für ca. 48-50 Stück

20 Min. simpel 02.11.2010
bei 10 Bewertungen

Locker leichte Muffin mit weniger Kalorien. Mit Vollkornmehl und Joghurt.

10 Min. simpel 22.02.2011
bei 5 Bewertungen

Die Ananasstücke und Mandarinen ohne Saft in ein Bowlegefäß geben und mit dem Blue Curacao vermischen. Über Nacht ziehen lassen. Den Saft der Früchte und den Wein zugeben und gut kühlen. Vor dem Servieren eine Flasche Mineralwasser untermischen.

10 Min. simpel 08.09.2009
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 190 Grad C anheizen. Die Mandelblättchen in einer Pfanne ohne Fett anrösten, bis sie goldbraun sind. Zucker, weiches Fett, Butter, Wasser und Vanille miteinander verrühren. Die Eier hineinschlagen. Mehl, Kakao, Natron und Salz vermi

45 Min. normal 16.11.2007
bei 1 Bewertungen

Für die Kaffeetafel

10 Min. simpel 21.11.2014
bei 5 Bewertungen

Butter und Zucker schaumig rühren, die Eier einzeln unterrühren. Abwechselnd das mit dem Backpulver gemischte Mehl und den Eierlikör dazugeben, gut verrühren, zum Schluss noch die Schokostreusel und die gemahlenen Mandeln. In die gefettete Muffinform

15 Min. simpel 05.06.2003
bei 5 Bewertungen

Die Mirabellen und die Zwetschgen weich kochen. Durch die Flotte Lotte drehen. Zucker zugeben, kochen und dann das Gelfix zugeben. Die Marmelade noch mal aufkochen, die Schokolade dazugeben und sofort abfüllen. Die Gläser etwa 5 Minuten auf den Kopf

30 Min. simpel 03.11.2005
bei 2 Bewertungen

Für 12 Muffins

10 Min. normal 20.01.2010
bei 40 Bewertungen

die besten Weihnachtsplätzchen

30 Min. normal 03.11.2010
bei 20 Bewertungen

mit Schokostückchen, wird auch ohne Eismaschine schön cremig

15 Min. simpel 22.04.2011
bei 0 Bewertungen

Die weiche Margarine wird mit Zucker und Vanillezucker schaumig gerührt. Das Mehl löffelweise unterrühren, bis eine gebundene Masse entstanden ist. Der Teig wird in kleinen Portionen in einen Spritzbeutel mit Sterntülle gefüllt und kleine Rosetten au

60 Min. simpel 01.03.2012
bei 33 Bewertungen

Mehl, Schoko - Tröpfchen, Kakao, Backpulver, Natron, Zucker, Walnusskerne mischen. Ei, Öl, Baileys und Buttermilch schaumig rühren und zu der Mehlmischung zufügen und unterrühren. Teig in die Muffinsform füllen und bei 180 Grad 25-30 Minuten backen.

30 Min. simpel 19.10.2004
bei 3 Bewertungen

Saftig und schokoladig

30 Min. normal 07.05.2007
bei 2 Bewertungen

Den Ofen auf 200°C vorheizen. Zuerst die Butter mit dem Zucker schaumig rühren, dann alle Zutaten zugeben und zu einem relativ festen Teig verkneten. Kleine Häufchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen, etwas platt drücken. 10 Min. b

20 Min. simpel 04.12.2011
bei 0 Bewertungen

eine Kalorienbombe

25 Min. simpel 22.09.2014
bei 3 Bewertungen

Achtung: Machen süchtig!

40 Min. normal 18.02.2009
bei 3 Bewertungen

leckere Gebäck - Schnitten

30 Min. simpel 04.10.2006
bei 2 Bewertungen

Backofen auf 200°C vorheizen. (Ober-/Unterhitze). Eine Muffinform einfetten oder mit Papierförmchen auslegen. Mehl, Kakaopulver, Backpulver, Zimt und Salz in eine große Schüssel sieben. Zucker und Schokotröpfchen untermischen. Eier in einer Schüssel

15 Min. normal 25.01.2011
bei 6 Bewertungen

Ofen auf 175 Grad vorheizen (350 Fahrenheit). Öl mit Milch bei geringer Hitze erwärmen, bis das Öl schmilzt. Vom Herd nehmen, braunen Zucker und Ei zugeben. Gut durchrühren. Mehl, Backpulver und Salz mischen und dann zu dem Öl Gemisch zufügen. Vani

15 Min. simpel 20.08.2004
bei 13 Bewertungen

Butter mit Puder- oder braunem Zucker, Vanillinzucker, Vanille-Aroma, Salz und Ei cremig rühren. Das mit Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Zuletzt die übrigen Zutaten kurz unterrühren. Mit zwei Teelöffeln kleine Teighäufchen auf mit Backpapier

20 Min. simpel 03.06.2004
bei 3 Bewertungen

reicht für ca. 50 Stück

35 Min. normal 08.04.2008
bei 4 Bewertungen

ergibt ca. 60 Kekse

40 Min. normal 24.08.2006
bei 8 Bewertungen

Butter, alle Zuckersorten und Aroma schaumig schlagen, Eier nacheinander unterrühren. Mehl, Backpulver, Schokolade und Nüsse unterrühren. Alles ca. eine halbe Stunde in den Kühlschrank stellen. Anschließend kleine Kugeln formen und auf ein Backblech

15 Min. simpel 24.07.2005
bei 4 Bewertungen

Peanutbutter Cookies

15 Min. simpel 09.08.2009
bei 9 Bewertungen

Weiche Butter und Zucker schaumig schlagen. Eier nach und nach unterrühren. Mehl, Zimt und Backpulver mischen, sieben und unterrühren. Schokotröpfchen und Mandeln dazugeben und vermengen. Teig in Muffinförmchen aus Papier oder in eine gefettete Muffi

20 Min. simpel 01.07.2003