„Topfkuchen“ Rezepte 43 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Gluten
Vegetarisch
Lactose
einfach
Schnell
Winter
Herbst
Hauptspeise
Kartoffeln
Schwein
Deutschland
Auflauf
Europa
Frucht
Weihnachten
Fleisch
Resteverwertung
raffiniert oder preiswert
Studentenküche
Sommer
Rind
Paleo
Low Carb
bei 80 Bewertungen

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier unterrühren. Mehl und Backpulver untermengen. In einer gefetteten und gebröselten Gugelhupfform bei 175 °C 50 - 60 Minuten backen.

10 Min. simpel 28.08.2005
bei 40 Bewertungen

Backofen auf 180 Grad vorheizen Alle Zutaten miteinander vermengen und in eine gefettete Gugelhupfform geben. Wie lange er braucht kann ich nicht genau sagen, ich mache immer eine Stäbchenprobe nach ca. einer reichlichen Stunde.

10 Min. simpel 09.11.2005
bei 23 Bewertungen

Familienrezept - da war bislang noch jeder begeistert

10 Min. simpel 29.12.2008
bei 6 Bewertungen

Den Backofen vorheizen auf Umluft 175°C, Stufe 3-4 beim Gasherd. Die Butter mit Zucker, Vanillinzucker und Eiern mit dem Mixer schaumig rühren. Mehl und Backpulver mischen, dann unter die Schaummasse rühren, bis sich die Zutaten gut verbunden haben.

25 Min. normal 18.09.2008
bei 6 Bewertungen

Schokoladenkuchen

25 Min. simpel 10.10.2007
bei 32 Bewertungen

sehr leckerer Topfkuchen

10 Min. simpel 07.06.2006
bei 40 Bewertungen

Backofen auf 180 Grad vorheizen. Als Maß eine normale Kaffeetasse verwenden, keinen Kaffeepott. Alle Zutaten gut miteinander verrühren und in eine gefettete Gugelhupfform geben Man kann den Teig auch teilen und die Hälfte mit 2 El. Kakao und 1 El.

10 Min. simpel 09.11.2005
bei 11 Bewertungen

Ein leckerer, saftiger Topfkuchen - nicht nur zu Weihnachten

30 Min. normal 18.09.2006
bei 10 Bewertungen

Als erstes die Mandarinen gut abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Margarine, Zucker, Mehl, Eier, 125 ml von dem Mandarinensaft, Backpulver und Vanillezucker in eine Rührschüssel geben und zu einem glatten Teig verrühren. Zum Schluss die S

20 Min. simpel 08.08.2007
bei 6 Bewertungen

herzhafter Kartoffel - Speck - Kuchen

30 Min. normal 26.03.2007
bei 4 Bewertungen

Die weiche Butter mit Zucker und Vanillezucker glatt rühren, die Eier nach und nach unterrühren. Das mit Backpulver gemischte Mehl löffelweise darunter ziehen, anschließend den Quark unterrühren. Den Teig in eine Springform mit Rohreinsatz geben un

15 Min. simpel 20.09.2010
bei 4 Bewertungen

Die Butter mit Zucker, Eiern und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach das mit dem Backpulver vermischte Mehl unterrühren. Dann die Milch dazugeben und alles zu einem schwer-reißenden Teig verrühren. Zum Schluss die Schokoladenplätzchen unterh

20 Min. simpel 14.01.2008
bei 6 Bewertungen

sehr saftiger Geburtstagskuchen, den man lange aufbewahren kann

20 Min. simpel 15.12.2011
bei 5 Bewertungen

Die Butter mit dem Zucker und den Eier verrühren. Das Mehl und das Backpulver zugeben und einrühren. Das Marzipan klein schneiden und zusammen mit dem Bittermandelöl zu dem Teig geben. Den Teig in eine gefettete Napfkuchenform füllen. Im vorgeheizte

20 Min. simpel 03.05.2008
bei 10 Bewertungen

kinderleicht und superlecker

10 Min. simpel 24.06.2009
bei 4 Bewertungen

Die Margarine mit dem Zucker schaumig schlagen. Nacheinander die Eier hinzufügen. Mehl, Backpulver und Vanillezucker vermischen und zu der Masse geben. Den Eierlikör dazu geben und gut verrühren. Der Teig kommt in einen Gugelhupf. Bei 175°C ca. 1 Stu

10 Min. simpel 03.04.2003
bei 2 Bewertungen

Zuerst gibt man 135 g Butter mit 125 g Zucker und einem Ei in eine Schüssel und verrührt die Zutaten gut. In einer Extraschüssel werden 20 g Kakao, 235 g Mehl und 2 gestrichene Teelöffel Backpulver vermischt, der Butter-Zucker-Ei-Masse zugefügt und z

20 Min. normal 14.02.2009
bei 2 Bewertungen

7 Eier Kuchen

15 Min. simpel 13.09.2019
bei 1 Bewertungen

besonders lecker im Herbst und zur Weihnachtszeit

20 Min. normal 29.12.2013
bei 1 Bewertungen

für eine kleine Springform

15 Min. normal 13.02.2015
bei 2 Bewertungen

Alle Zutaten in einer Rührschüssel miteinander vermischen. Danach den Teig in eine gefettete Kuchenform geben und bei ca.160° etwa 1 Stunde backen!

10 Min. simpel 22.06.2003
bei 0 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und grob reiben. Danach am besten im Zerkleinerer so fein hacken, dass ein Brei entsteht. Nimmt man die Zwiebeln gleichzeitig fein geschnitten dazu, werden die Kartoffeln nicht braun. Den Knoblauch durchpressen und hinzufügen,

30 Min. normal 18.10.2009
bei 0 Bewertungen

mit Alkohol

15 Min. simpel 02.02.2013
bei 0 Bewertungen

mit brauner Butter

15 Min. normal 13.07.2015
bei 0 Bewertungen

einfach, lecker, mit weihnachtlichen Gewürzen und wenig Zucker

30 Min. simpel 20.12.2018
bei 0 Bewertungen

Fett mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronensaft und Eiern schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl mit Speisestärke, Puddingpulver und Backpulver mischen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Kastenform (ca. 30 cm) ausfetten. Teig ein

20 Min. simpel 01.11.2005
bei 5 Bewertungen

Fett mit Zucker, Vanillezucker, Salz, Zitronensaft und Eiern schaumig rühren, bis sich der Zucker gelöst hat. Mehl mit Speisestärke, Puddingpulver und Backpulver mischen und unter die Ei-Zucker-Masse rühren. Kastenform (ca.30 cm) ausfetten, Teig einf

15 Min. simpel 03.10.2005
bei 1 Bewertungen

reicht für 2 Kuchen

30 Min. simpel 06.12.2014
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben und zu einem Rührteig verarbeiten. Eine Gugelhupfform ausfetten und den Teig hineingeben und bei 180° C ca. 50-55 Minuten backen. Nach dem Backen auf einem Gitterrost auskühlen lassen. Man kann ihn danach so l

20 Min. normal 25.01.2015
bei 1 Bewertungen

Die Bratwurst in Stücke schneiden und in Öl anbraten. Die Backpflaumen einweichen. Die Kartoffeln schälen und fein reiben (wie Reibekuchen), die Kartoffelmasse gut ausdrücken, die Kartoffelflüssigkeit in einer Schüssel auffangen. Die Zwiebeln schäle

60 Min. normal 04.02.2009