„Topfentorten“ Rezepte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

Eine Tortenform (Durchmesser 26 cm) mit Butter ausstreichen und mit Mehl ausstreuen. Teig: Butter, Staubzucker, Vanillezucker und Zimt schaumig rühren, Dotter nach und nach zugeben, weiterrühren bis die Masse sehr schaumig ist. Mohn und Nüsse mische

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.01.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (168)

Alle Zutaten gut vermixen. Teg in eine gefettete und bemehlte Tortenform füllen und bei 180°C 1 Stunde backen!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (62)

saftig, flaumig, fruchtig, glutenfrei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.02.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

für ca. 12 Stück Torte

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (10)

Die Eier trennen. Die Eiweiße mit dem Zucker steif schlagen. Mohn, Nüsse und Zimt vermengen. Butter, 50 g Puderzucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eigelbe unter die Masse schlagen. Nun abwechselnd Eischnee und die Mohn-Nussm

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Kühlschranktorte mit Topfen und Kirschen

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (10)

Elektro-Ofen auf 175 Grad vorheizen. Springform einfetten, mit Grieß ausstreuen. Eier trennen. Eiweiße steif schlagen. Eigelbe mit Puderzucker und Öl schaumig rühren. 50 ml Wasser tropfenweise einrühren. Mehl und Backpulver mischen und unterrühren.

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Eine gefettete und bemehlte 28er Springform vorbereiten, das Backrohr auf 180°C vorheizen. Eier, Zucker, Milch, Margarine, Puderzucker, Mehl und Backpulver schaumig rühren, den Teig in die Springform füllen und bei 180°C Ober/Unterhitze ca. 40 Minut

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.04.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Quark - Sahne - Torte

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Teig: Dotter, Wasser und Zucker so dick-schaumig schlagen, bis man mit der Masse "schreiben" kann. Dann das Mehl dazusieben und danach den steifgeschlagenen Schnee darunter heben. In eine befettete und bemehlte Tortenform geben und ca. ¾ Std. bei 200

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Teig die Eier trennen. Eiklar steif schlagen. Anschließend den Zucker mit dem Eigelb schaumig rühren, das Mehl und Öl leicht einheben, in die glatte Masse zum Schluss den Eischnee unterheben. Bei ca. 175° ungefähr 40 min. backen. Für die Fül

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Boden die Butterkekse oder Biskotten zerkleinern und mit Butter abrühren. In die gefettete und mit Haselnüssen ausgestreute Springform drücken. 5-7 Minuten im auf 170 Grad Ober-Unterhitze vorgeheizten Backofen backen. Topfen, Eier, Zucker,

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

für eine 26er Form

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mürbeteigkuchen mit Quarkfüllung

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.03.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Käsekuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.08.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eier und 190 g Zucker 5 Minuten lang schaumig schlagen. 3 EL Zitronensaft und ein Päckchen Vanillezucker unterrühren. Mehl und zerlassene Butter unterheben. Springform (26 cm) mit Backpapier auslegen. Biskuitmasse in die Form füllen und im vorgeheizt

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.01.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, die Kerngehäuse entfernen und das Fruchtfleisch würfelig schneiden, mit Zimt und ein bisschen Zucker marinieren. 2 EL Butter in einer Pfanne aufschäumen lassen, die Äpfel dazugeben und gut anbraten, sodass die Äpfel dunkel werden u

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.02.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einfach

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.04.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Teig: Mehl und Zucker sowie die Margarineflocken mit den Händen verreiben, bis eine bröselige Masse entsteht. Eine Mulde in die Mitte drücken und das Ei hineingeben. Das Ei immer von außen nach innen zudecken und alles zu einem feinen Teig verkneten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Zucker mit der Butter und den Eigelben vermischen. Puddingpulver unterheben, den Grieß beimengen und alles gut verrühren. Dann den Quark, die steif geschlagenen Eiweiße und die Rosinen unterheben. Die Masse in eine Tortenform füllen und bei 150-1

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Teig die zimmerwarme Butter mit allen anderen Zutaten der Reihe nach zu einem Rührteig verarbeiten. Den Teig in eine befettete und bemehlte Tortenform füllen. Mit halbierten Zwetschken mit der Hautseite nach unten belegen. Auch anderes Obst s

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.02.2003
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

24 cm - Form

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.08.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten für den Teig (Mehl, Zucker, Butter, Dotter, Milch) zu einem Mürbteig verkneten und eine Stunde im Kühlschrank ruhen lassen. Eiweiß steif schlagen, die anderen Zutaten für den Belag zu einer Masse verrühren und dann die Mandarinen und das

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Butter, Zucker, Vanillezucker und 1 Pck. Quark (Topfen) in eine Schüssel geben und miteinander verrühren. Dann den restlichen Quark mit Backpulver unterrühren. Nach und nach die Eier, Zitronenschale und Zitronensaft dazugeben. Zum Schluss dann Puddin

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.07.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Teigzutaten zu einem Mürbteig verkneten, den Teig im Kühlschrank etwas rasten lassen. Dann ausrollen und eine gefettete, bemehlte Form (Springform oder Tarteform) damit auslegen. Bei 200°C ca. 30 min. backen. Auskühlen lassen. Den Quark mit 125

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Quarktorte mit Früchten, fettarm

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Von den 3 Tortenboden 1 als Boden und 1 als Deckel verwenden. Der andere lässt sich super einfrieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen Das Schlagobers steif schlagen und auf die Seite stellen. Topfen, Sauerrahm, Staubzucker, VZ cremig rühren,

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.07.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ohne Mehl, ohne Zucker, ohne Stärke

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.06.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Gebackene Topfentorte

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.03.2016