„Tonka“ Rezepte 29 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Frucht
Dessert
gekocht
Backen
Kuchen
Vegetarisch
Haltbarmachen
einfach
Schnell
Frühstück
Sommer
Aufstrich
Creme
Festlich
Konfiserie
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Gemüse
Weihnachten
Herbst
Torte
Eis
warm
Vegan
Winter
Frittieren
Australien
Resteverwertung
Gluten
Vollwert
Kaffee Tee oder Kakao
Kekse
Getränk
Meeresfrüchte
Braten
Salat
kalorienarm
Fingerfood
gebunden
Suppe
Saucen
Pasta
Nudeln
Hauptspeise
Lactose
bei 67 Bewertungen

optisch und geschmackliches Dessert-Highlight für ein festliches Menü, kann vorbereitet werden

45 Min. pfiffig 18.02.2009
bei 5 Bewertungen

eine Alternative zu Vanillearoma

10 Min. normal 19.02.2016
bei 4 Bewertungen

Butter, Tonkabohnenabrieb und Zucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und abwechselnd mit der Milch unter die Buttermasse rühren. Eine Guglhupfform mit Butter einfetten und mit den Semmelbröseln ausstreuen. Teig in

10 Min. simpel 11.05.2011
bei 11 Bewertungen

aromatisches Kompott für Holunderbeeren - schönes kulinarisches Geschenk

30 Min. normal 01.09.2009
bei 12 Bewertungen

ungewöhnliche Kombination, sehr aromatische Vorspeise

30 Min. normal 03.09.2008
bei 5 Bewertungen

Teig 1: Die Tonkabohne in einer Kaffeemühle oder Mixer fein zermahlen, die Hälfte davon für den 2. Teig zur Seite stellen. Alle trockenen Zutaten vermischen (Mehl, Mandeln, Zucker und das halbe Tonkabohnenpulver), dann die Margarine und den Sojadrin

80 Min. normal 19.11.2014
bei 2 Bewertungen

leckere Pfirsichmarmelade mit Tonkabohne verfeinert

15 Min. simpel 24.07.2015
bei 0 Bewertungen

Heidelbeeren putzen bzw antauen. Dickmilch mit Heidelbeeren und Tonkabohnenabrieb vermengen. Nach Bedarf kann auch mit Honig gesüßt werden. In Gläser füllen. Die gerösteten Mandelblättchen darüber verteilen.

10 Min. simpel 18.05.2020
bei 1 Bewertungen

Tonka schmeckt leicht nach Vanille, Karamell und Marzipan

30 Min. simpel 03.02.2019
bei 4 Bewertungen

Mehl mit Backpulver mischen. Butter mit Zucker, Ei und Tonkabohnenabrieb locker mit dem Handrührgerät aufschlagen. Nun abwechselnd Mehlgemisch und Sahne unterrühren. Zum Schluss den geraffelten Apfel unterheben. Masse gleichmäßig auf die Muffinformen

10 Min. normal 16.04.2011
bei 4 Bewertungen

ergibt ca. 40 Pralinen

60 Min. normal 29.06.2012
bei 2 Bewertungen

Vorab ist zu sagen, dass man Tonkabohne eher sparsamer einsetzt, da man sie leicht überdosieren kann. Die Sahne mit dem Zucker und dem Tonkabohnenabrieb steif schlagen. Den Joghurt in eine Schüssel geben und die Sahne unterheben. In der Eismaschine

10 Min. simpel 24.08.2018
bei 1 Bewertungen

Die Milch mit der Speisestärke und dem Zucker (wer es süß mag, nimmt einen EL mehr) verquirlen, bis alles glatt ist. Nun zusammen mit dem Tonkabohnenabrieb in einen Topf geben und unter Rühren mit dem Schneebesen erhitzen, bis es aufkocht. Dann sofor

10 Min. simpel 16.11.2017
bei 1 Bewertungen

köstliche Pralinen für ein herbstliches Dessert, schöne Verwendung für Holundersirup

30 Min. normal 23.11.2010
bei 1 Bewertungen

Den Salat putzen und in Streifen schneiden. Dann waschen. Das Dressing herstellen und abschmecken. Alles vermengen und servieren.

10 Min. simpel 30.12.2017
bei 1 Bewertungen

Kürbis und Möhren waschen, putzen und kleinschneiden. Butter bei mittlerer Hitze schmelzen, Kürbis- und Möhrenstücke 2 Minuten anbraten, gut mit Wasser bedecken, aufkochen und 15 Minuten köcheln lassen. Wenn die Stücke weich sind, mit dem Mixstab pü

20 Min. normal 21.04.2018
bei 0 Bewertungen

verfeinert mit Cointreau und Tonkabohne

20 Min. simpel 24.10.2013
bei 0 Bewertungen

für 6 Muffins

10 Min. simpel 31.07.2017
bei 0 Bewertungen

Den Quark mit Sahne, Milch, Tonkabohnenabrieb und Kokosblütenzucker glatt rühren und abschmecken. Die Pflaumen halbieren, entsteinen und in Öl mit Zimt und Honig braten, bis die Schnittseiten schön braun sind. Wer es weich möchte, kann sie zum Garen

10 Min. simpel 20.11.2017
bei 0 Bewertungen

à la Coffee-Shop

5 Min. simpel 15.12.2017
bei 0 Bewertungen

Milch, Speisestärke, Tonkabohnenabrieb und Rohrzucker verquirlen. In einem Topf unter Rühren aufkochen lassen. Nach dem Kochen den Magerquark unterheben. Johannisbeeren waschen, entrispen und unterheben. In Gläser füllen und frisch oder nach dem Fe

10 Min. simpel 18.06.2018
bei 1 Bewertungen

Die Kirschen pürieren und in einen großen Topf geben. Die Tonkabohne reiben und in einen Teefilter geben. Verschließen (ich benutze dafür einen abgekochten(!) Plastikclip). Die Tonkabohne, den Rotwein und den Gelierzucker zu den Kirschen geben. Alles

30 Min. simpel 29.04.2013
bei 0 Bewertungen

Ca. 1/4 des Maracujapürees in einem Topf mit der geriebenen Tonkabohne, dem Zucker und dem Thymian aufkochen und danach z. B. im Wasserbad wieder abkühlen. Durch ein Sieb zum restlichen Maracujapüree dazugeben, gut verrühren und mindestens eine Stund

15 Min. simpel 20.08.2019
bei 20 Bewertungen

köstliche Trüffel mit Tonka-Geschmack, für Hohlkörper

30 Min. normal 09.12.2008
bei 2 Bewertungen

verfeinert mit Tonka, Vanille und Ingwer

30 Min. simpel 14.05.2014
bei 4 Bewertungen

vegan, Rohkost, Dessert

30 Min. normal 24.10.2015
bei 2 Bewertungen

die Cremefüllung sollte einen Tag vorher zubereitet werden

45 Min. normal 04.12.2011
bei 1 Bewertungen

ergibt ca. 10 Portionen

60 Min. normal 03.12.2019
bei 0 Bewertungen

herb-fruchtiges, herbstliches und dekadentes Törtchen, aus einer 18er Springform

180 Min. pfiffig 28.09.2018