„Tomatentarte“ Rezepte 28 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 287 Bewertungen

super lecker als Hauptspeise oder Vorspeise

30 Min. simpel 13.03.2006
bei 5 Bewertungen

für 2 - 3 Portionen

20 Min. normal 14.04.2016
bei 21 Bewertungen

mit Blätterteig

25 Min. normal 12.03.2010
bei 10 Bewertungen

mit sonnengereiften Tomaten

45 Min. normal 15.01.2012
bei 4 Bewertungen

Feinstes aus dem Rohr

30 Min. normal 18.02.2009
bei 9 Bewertungen

Aus dem Mehl, der Butter, Salz und Eigelb einen Mürbeteig herstellen. Zu einer Kugel zusammendrücken, in Frischhaltefolie einschlagen und mindestens eine Stunde ruhen lassen. Die Tomaten überbrühen, abschrecken, enthäuten, halbieren und entkernen. Di

45 Min. normal 10.08.2004
bei 5 Bewertungen

1. Den Backofen auf 180 °C vorheizen. 2. Die Tomaten in ca. 1 cm breite Scheiben schneiden, den Stielansatz herausschneiden. 3. Eine Tarteform mit Olivenöl auspinseln, dann mit dem Zucker bestreuen. Die gemörserten Kaffeebohnen und die Pinienkerne

35 Min. normal 31.07.2014
bei 8 Bewertungen

Die Teigzutaten zügig zu einem Teig verarbeiten und eine runde Tarteform 24cm/26cm auskleiden. Ich verwende eine Form mit Löchern, dadurch wird der Teig beim Backen schön knusprig/mürbe. Für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen. In der Zwischen

20 Min. simpel 24.06.2019
bei 4 Bewertungen

vegetarisch, einfach, schnell

10 Min. simpel 08.08.2019
bei 3 Bewertungen

Vorspeise

20 Min. simpel 10.08.2019
bei 5 Bewertungen

Backofen auf 200° vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen (ersatzsweise mit Öl bepinseln). Blätterteig leicht überlappend auf das Blech legen und dünn mit dem Senf bestreichen. Zuerst mit Bergkäsescheiben und dann mit den Tomatenscheiben

10 Min. simpel 27.04.2009
bei 9 Bewertungen

Den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen. Eine Tarteform ausbuttern, den Teig hineinlegen und die Tomaten darauf verteilen. 200 ml Sahne mit dem Mixer ein bisschen aufschlagen, damit die Tarte fluffiger wird. Eier, Olivenöl, Salz,

15 Min. simpel 08.11.2013
bei 3 Bewertungen

Mehl, Butter, Wasser, Essig und Salz zuerst mit dem Knethaken und dann mit der Hand verkneten, bis es ein schöner glatter Teig wird. Den Teig dann in Alufolie im Kühlschrank kaltstellen. Die Tomaten in Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer wür

25 Min. simpel 26.11.2012
bei 2 Bewertungen

mit Mascarpone und Rosmarin

30 Min. normal 01.06.2010
bei 4 Bewertungen

kalt oder warm ein Genuss, für 8 Stücke

15 Min. normal 13.08.2010
bei 5 Bewertungen

Das Mehl, die Butter, das Ei und etwas Salz miteinander verkneten und daraus den Teig für den Boden herstellen. In eine gefettete Quicheform legen. Zwiebeln in Ringe oder Streifen schneiden und etwas andünsten. Auf dem Boden verteilen und kalt werde

25 Min. simpel 14.09.2005
bei 1 Bewertungen

Tarte mit Vollkorndinkelboden, für eine Tarte- oder 26er Springform, vegetarisch

45 Min. normal 08.08.2017
bei 3 Bewertungen

Eine gefettete Pie- oder Tarteform mit dem Blätterteig auslegen. Den Boden mit Sardellenpaste bestreichen, mit den Appenzellerscheiben belegen. Die Tomatenscheiben draufgeben, eine "Handvoll" Kapern drüber streuen. Die Oliven zusammen mit Olivenöl u

20 Min. normal 22.10.2008
bei 2 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C (Heißluft 180°C) vorheizen. Öl und 2 El Wasser verrühren, Yufkateig damit dünn einpinseln. Den Boden einer Springform mit den Blättern auslegen, dabei einen kleinen Rand hochziehen. Boden mit Pesto bestreichen. Die Tomaten w

25 Min. normal 27.03.2010
bei 1 Bewertungen

herzhafte Tarte aus Frankreich

25 Min. normal 10.08.2012
bei 1 Bewertungen

vegetarisch und WW-tauglich

10 Min. normal 11.05.2015
bei 0 Bewertungen

Low Carb

30 Min. normal 30.05.2018
bei 2 Bewertungen

schmeckt jedem

20 Min. normal 09.03.2009
bei 0 Bewertungen

Für 14 Stücke

45 Min. normal 01.07.2013
bei 0 Bewertungen

Eine Tarteform mit etwas Butter einfetten. Mehl, Butter, Käse, etwas Salz und 2 EL Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten, auf einer bemehlten Arbeitsfläche ausrollen und gleichmäßig in die Tarteform drücken, mit einer Gabel mehrmals einstechen

20 Min. normal 23.07.2014
bei 0 Bewertungen

da steckt der ganze Sommer drin

15 Min. simpel 11.06.2015
bei 0 Bewertungen

Einfach zuzubereiten

15 Min. simpel 26.02.2016
bei 0 Bewertungen

vegetarisch

20 Min. simpel 18.10.2018