Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Tomaten-zucchini-sauce“ Rezepte 772 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Gemüse
Hauptspeise
Saucen
Vegetarisch
einfach
gekocht
Nudeln
Sommer
Pasta
Schnell
Rind
Auflauf
Schwein
Vegan
Dips
Europa
Herbst
fettarm
raffiniert oder preiswert
Studentenküche
Braten
Lactose
Käse
Italien
Gluten
Schmoren
kalorienarm
Geflügel
Resteverwertung
Pilze
Beilage
Haltbarmachen
Kartoffeln
Dünsten
Fisch
Fleisch
Reis
Getreide
Backen
Überbacken
Camping
Kinder
Low Carb
Hülsenfrüchte
Trennkost
Party
Vorspeise
Snack
Vollwert
warm
Meeresfrüchte
Festlich
Frühling
Aufstrich
Paleo
kalt
ketogen
Lamm oder Ziege
Krustentier oder Muscheln
Frucht
Asien
Basisrezepte
Eintopf
Fingerfood
Pizza
Ei
Griechenland
Mexiko
Diabetiker
Salat
Tarte
Spanien
Grillen
Deutschland
Geheimrezept
Babynahrung
Afrika
Suppe
ReisGetreide
Brotspeise
Frankreich
Türkei
Winter
Wild
Kartoffel
Wok
Eier oder Käse
Marokko
Frittieren
Mehlspeisen
Reis- oder Nudelsalat
Indien
gebunden
klar
Grundrezepte
Schweiz
Gewürze Öl Essig Pasten
Mittlerer- und Naher Osten
Ernährungskonzepte
Römertopf
 (50 Bewertungen)

Zuerst die Zucchini würfeln und in Olivenöl etwas anbraten. Danach die gewürfelten Tomaten hinzugeben, salzen, würzen und eine Weile braten lassen, bis die Tomaten weich sind und sich langsam eine Soße bildet. Anschließend den Feta zerbröseln und hi

10 Min. simpel 25.08.2014
 (7 Bewertungen)

Mit der Sauce beginnen und die Zwiebel schälen und würfeln. Die Zwiebelwürfel in Öl glasig dünsten. Die Paprika waschen, halbieren, entkernen und würfeln. Paprika, Zucchini und Knoblauch zu den Zwiebeln geben. Kurz dünsten und Tomaten, Sahne und Ajva

20 Min. normal 07.09.2015
 (80 Bewertungen)

Die Zucchini zuerst in ca. 1/2 cm dicke Scheiben schneiden und dann diese Scheiben vierteln. Die Zucchini nun im Olivenöl in einem Topf anbraten. Nach ca. 5 Minuten die gehackten Tomaten zugeben und die Soße mit Salz, Pfeffer, Oregano, nach Belieben

20 Min. simpel 24.05.2011
 (59 Bewertungen)

mit Tomaten - Zucchini - Crème fraiche - Soße

45 Min. normal 31.12.2008
 (7 Bewertungen)

Soße zu Nudeln oder Reis

25 Min. normal 13.12.2008
 (4 Bewertungen)

Ideal zum Einkochen von großen Mengen Gemüse

30 Min. simpel 20.08.2015
 (6 Bewertungen)

Die Spaghetti wie gewohnt in Salzwasser kochen. Die Tomaten, Zucchini und den Feta-Käse in kleine Stücke schneiden. Tomaten und Zucchini mit Olivenöl in die Pfanne geben und anbraten. Dann etwas Gemüsebrühe hinzugeben und mit Salz, Pfeffer und Basi

15 Min. simpel 30.06.2008
 (7 Bewertungen)

Gesund, vegetarisch

15 Min. simpel 05.11.2015
 (19 Bewertungen)

Schnelles und leichtes Essen

30 Min. simpel 09.08.2009
 (9 Bewertungen)

passt zu Nudeln, schnell und einfach

15 Min. simpel 30.09.2010
 (23 Bewertungen)

vegetarisch

20 Min. normal 20.07.2015
 (10 Bewertungen)

low carb, vegan, vegetarisch, einfach, super lecker

15 Min. simpel 09.03.2015
 (2 Bewertungen)

In einem Topf Knoblauch in etwas Olivenöl anbraten. In Scheiben geschnittene Zucchini hinzugeben und mitbraten. Mit Weißwein ablöschen. Tomaten hinzugeben, Thymian, Lorbeerblatt, Honig und Chili dazu geben. Sahne dazugießen und köcheln lassen bis Zuc

20 Min. simpel 15.04.2010
 (8 Bewertungen)

Zwiebeln und Knoblauch in etwas Öl anbraten. Dann die in Scheiben geschnittenen Zucchini ebenfalls kurz mit anbraten. Sobald sie etwas bräunen, die Tomaten dazugeben. Mit Brühe ablöschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Alles etwas einkochen lassen, bis

25 Min. normal 28.11.2006
 (2 Bewertungen)

eigenes Rezept, Resteverwertung, wenn ich mal wieder zuviel Gemüse eingekauft habe

10 Min. simpel 15.07.2014
 (125 Bewertungen)

In einer fruchtig-tomatigen Sauce!

20 Min. normal 20.02.2017
 (6 Bewertungen)

mit Zucchini und Oliven, für Pasta oder Reis

15 Min. normal 24.07.2012
 (0 Bewertungen)

schnelle Soße zu Nudeln

15 Min. normal 24.09.2008
 (3 Bewertungen)

Passt super zu Nudeln oder Nudelauflauf. Ich habe es auch schon als Brotbelag genommen.

20 Min. normal 07.03.2013
 (1 Bewertungen)

Die Zucchini in Scheiben schneiden und diese dann vierteln. Die Zwiebel in Würfel schneiden. Öl in eine Pfanne geben und die Zwiebeln glasig dünsten, die Zucchini anschließend mit anbraten. Dann die Tomaten dazugeben und ein wenig köcheln lassen. Mi

5 Min. normal 29.05.2016
 (9 Bewertungen)

für alle Arten von Nudeln

15 Min. simpel 23.02.2010
 (2 Bewertungen)

Die Spaghetti al dente kochen, im Sieb abtropfen lassen. Währenddessen die gewürfelte Zwiebel glasig anbraten, die gewürfelten Zucchini und Tomaten dazu geben, auf kleinster Stufe schmurgeln lassen, nicht anbrennen lassen. Das Pesto und den Schmand

15 Min. normal 27.04.2007
 (7 Bewertungen)

Die Knoblauchzehe abziehen und anschließend mit dem Olivenöl pürieren. Eine Auflaufform mit etwa der Hälfte des Knoblauchöls einfetten. Den Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Zucchini waschen und in Stücke schneiden, anschließend

15 Min. normal 06.09.2008
 (3 Bewertungen)

Die Spätzle werden wie gewohnt (ansonsten ist ein Zubereitungshinweis auf der Packung) in kochendem Wasser ca. 10-15 Minuten gekocht und anschließend abgeschreckt. Paprikaschote putzen. Zucchini waschen. Beides in kleine Stücke schneiden. Das Öl in

20 Min. normal 17.07.2006
 (1 Bewertungen)

Tomaten und Zucchini in kleine Würfel schneiden und den Knoblauch fein hacken. Danach eine Pfanne mit etwa der Hälfte des Olivenöls erhitzen und darin den Knoblauch andünsten, bis er goldbraun geworden ist. Tomaten und Zucchini zugeben und ca. 10 Min

15 Min. normal 05.11.2019
 (1 Bewertungen)

mit gebratenen Zucchinischeiben und Nordseekrabben

20 Min. normal 01.11.2009
 (2 Bewertungen)

schnell und einfach

25 Min. simpel 15.11.2008
 (0 Bewertungen)

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 26.08.2020

90 Min. normal 23.08.2020
 (2 Bewertungen)

super schnell

15 Min. simpel 19.10.2010
 (1 Bewertungen)

gute Alternative zum Züricher Geschnetzelten

25 Min. normal 22.06.2017