„Tomaten-steaks“ Rezepte 253 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Braten
einfach
Rind
Schwein
Schnell
Sommer
Überbacken
Fleisch
Europa
Saucen
Geflügel
Vegetarisch
Snack
Fisch
Salat
fettarm
Kartoffeln
Low Carb
gekocht
Party
Grillen
Lactose
Nudeln
Schmoren
Beilage
Auflauf
Herbst
raffiniert oder preiswert
Pilze
Italien
Festlich
ketogen
Dips
Frühling
Brotspeise
Dünsten
Gluten
kalorienarm
Pasta
Käse
Vegan
Hülsenfrüchte
Frucht
warm
Vorspeise
Studentenküche
Resteverwertung
USA oder Kanada
Eintopf
Deutschland
Trennkost
Getreide
Meeresfrüchte
Spanien
Reis
Frankreich
Lamm oder Ziege
Backen
Kartoffel
Camping
Reis- oder Nudelsalat
Fingerfood
Mexiko
Wildgeflügel
Winter
Krustentier oder Fisch
Geheimrezept
Karibik und Exotik
Gewürze Öl Essig Pasten
Amerika
Früchte
Paleo
ReisGetreide
Latein Amerika
Basisrezepte
Aufstrich
Weihnachten
Portugal
Grundrezepte
Südafrika
Krustentier oder Muscheln
Klöße
kalt
cross-cooking
Mittlerer- und Naher Osten
Römertopf
Ei
Japan
Australien
marinieren
Frittieren
Flambieren
Eier oder Käse
Ostern
Großbritannien
Diabetiker
Afrika
Asien
 (5 Bewertungen)

Flank Steak gefüllt mit Mozzarella, Champignons und Paprika

45 Min. normal 03.05.2016
 (5 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen und in grobe Stücke schneiden. Die Tomaten waschen, putzen und trocken tupfen. Die Zwiebeln pellen, halbieren und in dünne Ringe schneiden. Die Petersilie waschen, trocken schleudern und hacken. Die Steaks abspülen und dann gut

20 Min. normal 14.01.2018
 (52 Bewertungen)

Die Spaghetti gar kochen, abgießen und warmstellen. Die Rückensteaks würzen und von beiden Seiten bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten braten. Die Steaks in eine Auflaufform geben. Jeweils mit 1/2 TL Tomatenmark bestreichen und abwechselnd mit einer

20 Min. simpel 06.03.2008
 (15 Bewertungen)

Butter und Tomatenmark verkneten. Mit Salz, Pfeffer, Chilipulver und Zitronensaft würzen. Butter auf ein Stück Pergamentpapier geben. Zu einer Rolle von ca. 3 cm Durchmesser formen. Ca. 3/4 - 1 Stunde kalt stellen. Steaks trockentupfen. Mit Salz und

20 Min. normal 20.02.2001
 (12 Bewertungen)

Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen, schälen, entkernen und zusammen mit den Basilikumblättern und den getrockneten Tomaten pürieren. Mit Pfeffer und Salz abschmecken. Soviel Paniermehl dazugeben, dass die Masse etwas fester wird und sich gut

25 Min. pfiffig 20.09.2002
 (6 Bewertungen)

Hüftsteaks abspülen und mit Küchenkrepp trocken tupfen. Das Olivenöl in einer Pfanne stark erhitzen und die Steaks darin von beiden Seiten etwa 3 Minuten braten. Mit Salz und Pfeffer würzen und in Alufolie verpackt warm halten. Tomaten in einem Sieb

20 Min. normal 09.07.2004
 (0 Bewertungen)

Mozzarella abtropfen lassen, aus der Mitte 2 Scheiben schneiden, den Rest in kleine Würfel schneiden. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen und dann alle halbieren. Die Champignons putzen und in Viertel oder Achtel schneiden. Basilikum waschen, t

25 Min. normal 30.07.2018
 (0 Bewertungen)

Rote Paprika in feine Würfel schneiden. Die Sardellenfilets gründlich unter kaltem Wasser abbrausen und trocken tupfen. Kapern und Oliven im Sieb abtropfen lassen. Sardellenfilets, Oliven, Kapern, Knoblauch, Petersilie und Tomaten fein hacken. Mit de

30 Min. simpel 07.09.2016
 (0 Bewertungen)

Fleisch mit Küchengarn und etwas Thymian in Medaillonform binden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Öl in einer Pfanne erhitzen. Steaks von beiden Seiten anbraten. Bei mittlerer Hitze ca. 15 min. zu Ende braten. Nudeln kochen. Zwiebel fein würfeln, Kno

20 Min. normal 19.06.2009
 (1 Bewertungen)

mit einem Kräuterbaguette und einem frischen Salat das ideale Sommergericht

20 Min. normal 14.06.2012
 (6 Bewertungen)

als Beilage zu Steak oder Fisch, Zubereitung auch am Herd möglich

20 Min. normal 22.09.2015
 (13 Bewertungen)

Steaks in würziger Rotwein-Marinade mit Tomaten und Mozzarella überbacken

30 Min. simpel 01.11.2006
 (3 Bewertungen)

Perfekte Beilage zum Steak vom Grill

30 Min. normal 22.10.2013
 (3 Bewertungen)

mit einem mediterranen Artischocken-Dip, auch passend als Soße zu Spargel, Steaks und Gemüse

40 Min. normal 12.05.2014
 (6 Bewertungen)

Beilage zu Braten oder Steak

15 Min. simpel 14.11.2007
 (2 Bewertungen)

Eignet sich gut als Beilage zu Gegrilltem (z. B. Steak oder Bratwurst)

15 Min. simpel 19.03.2010
 (7 Bewertungen)

ein altes Familienrezept und beliebte Beigabe zu Steaks

40 Min. normal 02.02.2007
 (1 Bewertungen)

lecker zu Steak, Schnitzel oder nur zu geröstetem Bauernbrot

20 Min. simpel 11.09.2008
 (1 Bewertungen)

passt zu Steaks und Grillkäse

10 Min. simpel 17.07.2020
 (0 Bewertungen)

zu gegrillten Steaks, Lammkotelettes oder Tomaten

10 Min. simpel 16.04.2007
 (0 Bewertungen)

eignet sich auch gut zu Kurzgebratenem wie Steaks, Bratwurst, Kottelett usw.

30 Min. simpel 13.04.2010
 (1 Bewertungen)

Leckeres Sommeressen, dazu passt ein dünnes Steak

20 Min. simpel 22.07.2008
 (96 Bewertungen)

Steak würzen und im Bratfett braten. Herausnehmen und warm halten. Im Bratfett Zwiebelringe, Pilze und Schinkenwürfel braten, Hitze reduzieren, Creme fraiche unterziehen, würzen. Tomaten in Scheiben schneiden. Steak mit Pilz-Zwiebel-Champignon-Gemisc

20 Min. simpel 03.08.2003
 (2 Bewertungen)

Tomahawk Steak mit Chorizo-Bohnen Ragout

15 Min. normal 03.05.2016
 (7 Bewertungen)

Low-carb, schnell und lecker

15 Min. normal 02.08.2017
 (5 Bewertungen)

Die Rumpsteaks waschen, trocken tupfen. Das Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Steaks darin von jeder Seite 3 Minuten scharf anbraten. Dann mit Salz und Pfeffer würzen und aus der Pfanne nehmen. Den Inhalt des Pakets Pfannensahne in den Bratensatz einr

20 Min. normal 09.10.2004
 (9 Bewertungen)

Erhitzen Sie das Öl in einer großen Pfanne. Dünsten Sie die Zwiebeln und den Knoblauch, bis alles weich ist. Geben Sie die restlichen Zutaten, außer den Steaks, hinzu und vermischen Sie alles gut. Lassen Sie die Sauce ca. 10-15 Minuten köcheln. Brate

20 Min. simpel 21.04.2006
 (2 Bewertungen)

einfach und lecker

30 Min. simpel 03.11.2007
 (2 Bewertungen)

vom Grill

20 Min. normal 24.08.2014
 (15 Bewertungen)

Eigenkreation, schmeckt jedem! Low Fat, Low Carb, kalorienarm

25 Min. normal 23.12.2006