„Tomaten-ruccola-quiche“ Rezepte 31 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Tarte
Backen
Gemüse
Vegetarisch
Hauptspeise
warm
Snack
Vorspeise
Sommer
einfach
Käse
Party
raffiniert oder preiswert
Schnell
Gluten
Lactose
Pilze
Schwein
Fisch
Frühling
Frankreich
Herbst
Europa
Studentenküche
Salat
Vegan
Pizza
Fingerfood
Backen oder Süßspeise
Mehlspeisen
Kartoffeln
Rind
Ei
kalt
 (5 Bewertungen)

Entweder eine fertige Rolle Blätterteig aus dem Kühlregal verwenden oder selber einen Teig aus den angegebenen Zutaten herstellen. Alle Zutaten hierfür miteinander vermengen und zu einer Kugel formen. In Frischhaltefolie einpacken und mindestens 30 M

15 Min. normal 02.12.2015
 (2 Bewertungen)

für eine Springform 26 cm oder 8 Tartelette- oder Muffinförmchen

30 Min. normal 03.11.2013
 (36 Bewertungen)

lecker, super schnell, läßt sich gut vorbereiten

15 Min. normal 05.05.2008
 (3 Bewertungen)

Butter, Mehl, Salz, Pfeffer und Wasser zu einem glatten Teig verkneten. Zwischen zwei Lagen Frischhaltefolie ausrollen. Folie abziehen, den Teig in eine Form (20 x 25 cm) legen. 1 Std. kalt stellen. Ofen auf 180°C vorheizen. Rucola und Spinat grob h

30 Min. normal 28.11.2006
 (6 Bewertungen)

Das Mehl mit 1 Prise Salz, 100 ml lauwarmem Wasser, dem Eigelb und dem Öl zu einem glatten geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zu einer Kugel formen und bei Zimmertemperatur zugedeckt ca. 30 Minuten ruhen lassen. Inzwischen die Tomaten in kleine

45 Min. normal 07.11.2006
 (2 Bewertungen)

Ein Backblech mit Butter bestreichen oder einen Bogen Backpapier drauflegen. Den Hefeteig aus Mehl, Zucker, Hefe, Milch, Ei, Butter (oder Margarine) und Salz herstellen. Dann auf dem Blech zu einem 1 cm dicken Boden ausrollen und mit einer Gabel ei

40 Min. normal 15.11.2008
 (2 Bewertungen)

Aus 70 g Parmesan, Butter, Mehl, einem Eiweiß und 1 Prise Salz einen Teig kneten. In Alufolie wickeln und 30 Minuten kalt stellen. Tomaten in Scheiben schneiden. 3 Eier und 1 Eigelb verquirlen, mit Sahne, saurer Sahne und 50 g Parmesan verrühren.

30 Min. normal 05.11.2008
 (2 Bewertungen)

Mehl, Öl und Wasser mit einer Prise Salz zu einem Teig kneten, diesen in zwei Portionen teilen und dünn ausrollen. Crème fraîche mit einem Schuss Milch verdünnen und würzen. Anschließend gleichmäßig auf dem Teig verteilen. Tomaten und Schafskäse kle

20 Min. simpel 08.02.2017
 (3 Bewertungen)

Die Butter in Stücke teilen. Mit Mehl, 1 Prise Salz und 4 EL eiskaltem Wasser rasch zu einem glatten Teig verkneten. Zu einer Kugel formen, in Folie wickeln und im Kühlschrank ca. 30 Min. ruhen lassen. Die Tomaten waschen, den Strunk entfernen, in

25 Min. normal 08.04.2008
 (0 Bewertungen)

Mehl, Milch und Eier mit etwas Salz in einer Schüssel zu einem glatten Teig verrühren und etwas ruhen lassen. Den Ofen auf 175°C vorheizen. Inzwischen den Rucola waschen, trockenschütteln und in feine Streifen schneiden. Die Tomaten waschen, die Sti

30 Min. simpel 14.02.2013
 (1 Bewertungen)

Ein Ei trennen. Aus Mehl, Butter, Eiweiß, etwas Salz und 75 g Parmesan einen Teig kneten. 30 Minuten kaltstellen. Tomaten waschen, putzen, in Scheiben schneiden. Creme fraiche, Sahne, übrige Eier und Eigelb verrühren. Mit Muskat, Salz und Pfeffer w

20 Min. normal 26.03.2007
 (1 Bewertungen)

mit Rucola-Tomaten-Salat

30 Min. normal 15.07.2015
 (81 Bewertungen)

Aus dem Mehl, Öl, Wasser und dem Salz einen Teig herstellen. Wenn er zu klebrig ist, mehr Mehl zufügen. Den Teig sehr dünn auf Backpapier ausrollen und auf ein Blech geben. Den Ofen auf 220° Grad Umluft vorheizen. Rucola und die Tomaten waschen, Moz

20 Min. simpel 06.09.2013
 (5 Bewertungen)

für 2 - 3 Portionen

20 Min. normal 14.04.2016
 (3 Bewertungen)

Den Backofen auf 225° C vorheizen. Der fertig gekaufte Teig, den ich verwende, wiegt ca. 260 g, ist bereits auf Backpapier ausgerollt in der Größe 40 cm x 24 cm. Wer keinen Fertigteig bekommt oder nicht mag, nimmt 250 g selbst hergestellten Hefeteig

15 Min. normal 30.10.2014
 (34 Bewertungen)

mit Pilzen, Rucola und Kirschtomaten, für 4 Stücke

25 Min. normal 16.09.2009
 (172 Bewertungen)

Die Butter in Stücke schneiden und mit Mehl, Salz sowie 2 EL kaltem Wasser rasch verkneten. Den Teig in Folie wickeln und für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank legen. Die Sahne mit Ei und Eigelb verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Hälfte vom

20 Min. normal 23.11.2008
 (12 Bewertungen)

super auch für Kinder - kalt und warm lecker - für ein Buffet geeignet

40 Min. normal 21.06.2010
 (0 Bewertungen)

Eine runde Auflaufform mit den Kartoffelscheiben fächerartig auslegen. Rucola und Tomaten darauf verteilen. Eier und Crème fraîche verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und alles damit begießen. Den Ziegenkäse darauf verteilen und im vorgeheizten B

25 Min. normal 14.08.2019
 (2 Bewertungen)

Vorspeise

30 Min. normal 28.08.2007
 (1 Bewertungen)

für 1 Tarteform von 28 cm Durchmesser

30 Min. normal 30.06.2006
 (11 Bewertungen)

mit sonnengereiften Tomaten

45 Min. normal 15.01.2012
 (2 Bewertungen)

Für den Teig Rosmarinnadeln abstreifen, grob hacken. Mehl mit Hefe, Rosmarin, Salz und Zucker in eine Schüssel geben, mit ca. 250 ml lauwarmen Wasser verkneten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 60 Minuten ruhen lassen. Ofen mit Backblech auf 2

25 Min. simpel 07.12.2012
 (0 Bewertungen)

Mehl in eine Schüssel sieben und in eine Mulde in die Mitte schieben. Hefe in die Mulde bröckeln, mit etwas Wasser zu einem Vorteig verrühren und zugedeckt ca. 20 Minuten gehen lassen. Restliches Wasser, Salz und Rosmarin zum Vorteig geben, alles zu

25 Min. normal 04.11.2011
 (232 Bewertungen)

Rauke putzen, gründlich waschen, trocken tupfen. Backblech mit Backpapier auslegen und in den vorgeheizten Backofen (E-Herd: 200 Grad / Umluft: 175 Grad / Gas: Stufe 3) schieben. Eier, Milch, Mineralwasser und Mehl zu einem glatten Teig verrühren.

15 Min. simpel 12.10.2007
 (1 Bewertungen)

vegetarisch, lecker, easy

15 Min. normal 25.08.2015
 (1 Bewertungen)

Den Backofen auf 180 °C Umluft (200 °C Ober-/ Unterhitze) vorheizen. Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben und mit einem Knethaken zu einem festen Teig kneten. Anschließend nochmals mit den Händen durchkneten. Die Arbeitsfläche mit etwa

20 Min. normal 17.02.2017
 (1 Bewertungen)

Aus Rosmarin, Thymian, Salz, Pfeffer, Essig, Öl und der Sojasauce eine Marinade herstellen. Zucchini, Paprika, Tomaten, Lauch, Oliven klein schneiden oder würfeln und mit der Marinade vermengen. Über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen und zwei- bis d

25 Min. normal 03.04.2020
 (0 Bewertungen)

fleischlos und lecker

20 Min. normal 08.05.2013
 (0 Bewertungen)

Spinat waschen und trocken schleudern. Zitrone in Spalten schneiden. Räucherlachs in breite Streifen schneiden. Blätterteig aus der Packung nehmen, jeweils auf Backpapier legen, halbieren und auf ein Backblech geben. Mit einer Gabel gleichmäßig eins

30 Min. simpel 17.09.2012