„Tomate-mozzarella-spiesse“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 31 Bewertungen

Tomaten waschen. Mozarella abtropfen lassen. Die Basilikumblätter waschen und trocken tupfen. Je eine Mozzarellakugel mit einem Blatt Basilikum umwickeln. Je eine Tomate mit einer Mozarellakugel im Blatt abwechselnd auf je einen Spieß stecken und etw

10 Min. simpel 01.12.2005
bei 165 Bewertungen

Aus Pesto, Essig, Öl, Salz und Pfeffer eine Marinade bereiten. Die Mozzarellakugeln abtropfen lassen und in der Marinade über Nacht ziehen lassen. Tomaten und Basilikum waschen. Abwechseln auf einen Zahnstocher eine Tomate, ein Basilikumblatt, eine

20 Min. simpel 11.12.2005
bei 13 Bewertungen

Macht was her auf dem Buffet und ist sehr lecker!

30 Min. simpel 04.08.2014
bei 3 Bewertungen

eisgekühlt und pikant

15 Min. simpel 05.09.2012
bei 7 Bewertungen

Zuerst schneidet man die Tomaten in der Mitte durch und steckt eine Tomatenhälfte auf einen Spieß. Nachdem man die Tomatenhälfte aufgespießt hat, spießt man eine Mozzarellakugel auf, dann die andere Tomatenhälfte. Das wiederholt man, bis der Spieß vo

10 Min. simpel 15.03.2013
bei 2 Bewertungen

sehr gut zum Grillen, oder auf dem Partybüffet

20 Min. simpel 19.09.2007
bei 2 Bewertungen

Essig, Salz, Pfeffer und Zucker verrühren. Das Öl unterschlagen. Den Mozzarella abtropfen lassen und in 18 Würfel schneiden. Die Tomaten waschen und halbieren. Das Basilikum waschen und die Blättchen abzupfen. Die Schinkenscheiben dritteln. Jeweils

15 Min. simpel 26.05.2010
bei 2 Bewertungen

mit Kräutermarinade

20 Min. simpel 27.05.2012
bei 1 Bewertungen

Geschmackvolle kleine Bufalas mit Avocado

20 Min. simpel 04.05.2017
bei 0 Bewertungen

Für die Tomatensoße die Zwiebel klein schneiden und in Olivenöl glasig anschwitzen, danach die Dose Tomaten und die Gewürze (außer dem Knoblauch) hinzugeben. Köcheln lassen, bis die Tomaten weich sind. Sollte es zu dickflüssig werden, einfach Wasser

20 Min. normal 27.02.2014
bei 0 Bewertungen

Benötigt werden außerdem: lange Holzspieße 1. Garnelen waschen und trocken tupfen. 3 EL Öl, Honig, Thymian- und Oreganoblättchen verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen und die Garnelen darin einlegen. Salat waschen und putzen. 2. Ei pellen, Tomate

25 Min. simpel 02.05.2013