„Tofu-gemüse“ Rezepte 983 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (228)

vegetarisch und lecker

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.06.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (64)

Den Tofu in kleine Würfel schneiden. Knoblauch schälen, zerkleinern und beides gut vermengen. Die Frühlingszwiebeln in schmale Ringe schneiden und über die Tofu-Würfel streuen. Dazu die Gemüsebrühe und die Sojasauce schütten und ca. 1 Stunde im Kühls

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.05.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

Würzig, leicht und schnell gemacht

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.06.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (124)

Sultaninen ca. 15 Min. in lauwarmem Wasser einweichen. Tofuwürfel mit Sojasauce beträufeln und abgedeckt ca. 10 Min. ziehen lassen. Tofuwürfel in einer Pfanne mit 1EL Öl kross braten, mit Sojasauce ablöschen und auf einem Teller beiseite stellen Öl

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.12.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

würzig - deftig, auch geeignet für Rohgemüse-Resteverwertung

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.09.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Zwiebeln, Zucchini, Paprika und frische Champignons nach Belieben klein schneiden. Zusammen mit dem Tofu in etwas Öl oder Margarine anbraten, bis der Tofu an den Rändern bräunlich wird. Inzwischen das Salzwasser für den Reis zum Kochen bringen und

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.11.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Reis nach Packungsbeilage zubereiten. Die Soße in einem extra Topf zubereiten, weil das Gemüse am Ende sonst nicht mehr knackig ist. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und den Knoblauch, den Ingwer und die Chilipaste auf mittlerer Stufe kurz anschwitze

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (17)

einfach, schnell und gesund

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

MB-geeignet

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.10.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

eiweißreich und vegan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Das bereits vorbereitete Gemüse (z.B. Möhren, Zucchini, Kohlrabi, Lauch) in eine Schüssel geben und mit einem Teelöffel Salz bestreuen, vermischen und gut durchkneten. 30 Minuten stehen lassen, dann in ein Sieb geben, abtropfen lassen und gut ausdrüc

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.07.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

mit Möhren und Zucchini

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.02.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

...etwas schärfer und sehr lecker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.07.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Vegetarisch oder mit Hähnchenbrust

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.12.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Zucchini und die Paprika klein schneiden und in Olivenöl scharf anbraten. Die Kartoffeln in Würfel schneiden, dazugeben und ebenfalls kross anbraten. Währenddessen das Tofu und die Zwiebel in Würfel schneiden. Wenn das restliche Gemüse gut angebr

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Tofu in 1 cm dicke Scheiben schneiden und zwischen Küchenpapier leicht ausdrücken. Die Paprikaschoten putzen und in dünne Streifen schneiden. Die Sojasprossen waschen. Die Pilze putzen und in dünne Scheiben schneiden. Mirin, Sake, Sojasauce und Zuck

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.06.2002
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

ww-geeignet, 2* bei 2 Spießchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Für das Dressing Zitronenschale mit Ingwer, Agavensirup, Cayennepfeffer und Salz verrühren. Zitronensaft, Reisessig und Sojasauce dazugeben und alles gut verrühren. Sesamöl dazugeben und das Dressing mit dem Mixstab aufschlagen. Die Sobanudeln biss

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.11.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Öl zusammen mit der Sojasauce im Wok oder einer Pfanne erhitzen. Tofu würfeln und in den Wok geben. Alles mit Salz, Pfeffer, Zitronengras und Chili würzen. Das Gemüse in den Wok geben und kurz kräftig anbraten. Alles mit der Gemüsebrühe ablöschen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

dazu Basmatireis

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

low carb, low fat, kalorienarm und schmackhaft

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Olivenöl, Weißwein, Knoblauch und die Gewürze in einer Schüssel verrühren und den Tofu hinein geben. Mindestens 2 Stunden marinieren lassen und von Zeit zu Zeit wenden. Inzwischen die Nudeln knapp gar kochen. Die Zwiebeln, Paprika und Zucchini in wen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.11.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmecken auch Kindern

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Karotten, Zucchini, Tofu und Apfel in kleine Würfel schneiden. Kokosöl in die Pfanne geben und den Tofu darin goldbraun braten. Anschließend die Karotten und die Zucchini dazugeben und mit anbraten. In der Zwischenzeit die Reisnudeln nach Packungsan

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

vegetarisch und lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Als erstes die Kartoffeln weich kochen. Nebenbei den Tofu würfeln und anbraten. Wenn der Tofu die gewünschte Krossheit hat, die geschnittenen Zwiebeln und den Lauch mit in die Pfanne geben und den Deckel auf die Pfanne legen. Alles für zwei Minuten a

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.09.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

im Sommer sehr erfrischend

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.05.2012
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Ananas - Teriyaki Marinade

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Buchweizengrütze nach Packungsanleitung zubereiten. Die Karotten reiben und die Paprika zerkleinern. Die Paprika in ein Sieb geben und den Saft heraus pressen. Den Tofu in kleine Stücke schneiden und alle Zutaten in eine Schüssel geben. 3 EL Bu

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

vegan, mit Kokosmilch

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.10.2009