„Tiroler“ Rezepte 251 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Europa
Hauptspeise
Österreich
Schwein
gekocht
Gemüse
Backen
Braten
einfach
Schnell
Lactose
Vegetarisch
Resteverwertung
Kartoffeln
Kuchen
Gluten
Suppe
Fleisch
Nudeln
Herbst
Rind
raffiniert oder preiswert
Vorspeise
Käse
Winter
Beilage
Mehlspeisen
Pasta
Snack
Einlagen
warm
Sommer
Eintopf
Klöße
Pilze
Süßspeise
Salat
Studentenküche
Low Carb
Schmoren
Dessert
Ei
gebunden
Italien
klar
Saucen
Brotspeise
Paleo
Auflauf
Party
Frittieren
Deutschland
Frühling
Innereien
kalt
Frucht
Brot oder Brötchen
Festlich
Camping
Eier oder Käse
Weihnachten
Wild
ketogen
Getreide
Überbacken
Reis
Hülsenfrüchte
Kekse
Eier
Kinder
spezial
Kartoffel
Pizza
Dips
fettarm
Vollwert
Geheimrezept
Haltbarmachen
Tarte
Reis- oder Nudelsalat
Geflügel
Torte
Salatdressing
Römertopf
Wursten
Getränk
Likör
Mikrowelle
Ostern
Trennkost
Dünsten
Creme
Früchte
Fondue
Fisch
Schweiz
kalorienarm
Frühstück
Aufstrich
Basisrezepte
bei 94 Bewertungen

...dieses Rezept stammt von einem Bäcker Tirols, der noch mit echten Naturalien an sein Werk geht.

20 Min. normal 28.04.2008
bei 46 Bewertungen

wie ich es aus dem Tirol kenne

30 Min. normal 09.03.2007
bei 20 Bewertungen

Knödelbrot mit Milch und Eiern vermengen und 20 bis 30 Minuten ziehen lassen. Klein würfelig geschnittenen Speck und fein gewiegte Bergsteigerwurst in zerlassener Butter gemeinsam mit Zwiebeln, Petersilie und Schnittlauch anbraten. Abkühlen lassen un

15 Min. normal 14.07.2008
bei 1.408 Bewertungen

Dieses traditionelle Rezept stammt aus einem Tiroler Landgasthof und wird dort seit vielen Generationen so zubereitet. Es enthält einige schöne Geheimnisse aus Omas Trickkiste, die nicht immer preisgegeben werden. Auf jeden Fall nichts für Kalorienzä

15 Min. normal 16.04.2008
bei 303 Bewertungen

saftig und würzig - sehr lecker auch als Muffins oder Minimuffins

30 Min. normal 06.06.2007
bei 37 Bewertungen

Speck auslassen, die Semmelwürfel darin rösten. Milch mit Eier versprudeln, salzen, über die Semmelwürfel gießen. Zwiebel in Butter rösten. Selchfleisch fein hacken, mit der Petersilie unter die Semmelmasse mengen, 1/2 Stunde ziehen lassen. Das Mehl

40 Min. normal 24.05.2003
bei 67 Bewertungen

schnelle Variante

20 Min. simpel 27.03.2008
bei 53 Bewertungen

Butter und Zucker schaumig rühren. Eigelb nacheinander zugeben. Dann Nüsse, Raspelschokolade, Mehl mit Backpulver, Zitronenschale und Zimt dazugeben. Zum Schluss Eiweiß schlagen und unterheben. Bei 170°C ca. 50 Minuten backen. Wenn der Kuchen abge

30 Min. normal 27.10.2006
bei 17 Bewertungen

für den Vorrat, sehr saftig, sehr schokoladig und sehr mächtig, aber sehr lecker

20 Min. normal 21.04.2010
bei 28 Bewertungen

Originelles, knuspriges Partybrot

15 Min. simpel 01.08.2014
bei 95 Bewertungen

Steak würzen und im Bratfett braten. Herausnehmen und warm halten. Im Bratfett Zwiebelringe, Pilze und Schinkenwürfel braten, Hitze reduzieren, Creme fraiche unterziehen, würzen. Tomaten in Scheiben schneiden. Steak mit Pilz-Zwiebel-Champignon-Gemisc

20 Min. simpel 03.08.2003
bei 65 Bewertungen

Die Kartoffeln, die Möhren und die Zwiebeln schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse mit einem EL Öl in eine Topf anschwitzen, danach die Brühe dazu geben und etwa 20 Minuten kochen. Das Gemüse mit einem Kartoffelstampfer zerkleinern, 100 ml Sah

20 Min. normal 21.07.2010
bei 12 Bewertungen

Schön würzig

15 Min. normal 15.07.2008
bei 17 Bewertungen

Eiweiß steif schlagen. Eigelb, Butter und Zucker in einer weiteren Schüssel schaumig rühren. Dann die gemahlenen Haselnüsse, Mehl, Zimt, Backpulver und den Zitronensaft unterrühren. Zum Schluss die Schokoladenraspel und den Eischnee vorsichtig unterh

20 Min. simpel 03.05.2007
bei 20 Bewertungen

schnell und unheimlich lecker

30 Min. normal 21.09.2008
bei 32 Bewertungen

feiner Schokokuchen

20 Min. normal 05.02.2006
bei 24 Bewertungen

Die Rollgerste in ein Sieb geben und kurz mit Wasser durchspülen, abtropfen lassen. Den Speck würfeln und ausbraten, die Gerste kurz mitrösten. Das Selchfleisch dazu geben und mit Wasser und Fleischsuppe auffüllen. Zwiebeln, gelbe Rüben (Karotten),

90 Min. normal 14.07.2008
bei 6 Bewertungen

Wirler nach Omas Rezept

10 Min. normal 03.05.2014
bei 8 Bewertungen

Die Zwiebel in Würfel schneiden und im heißen Öl glasig anschwitzen. Rollgerste unterrühren und leicht bräunlich rösten. Die Rindfleischbrühe angießen, etwas Majoran und 1 Lorbeerblatt dazugeben und ca. 30 Minuten köcheln lassen. Dabei gelegentlich u

20 Min. normal 19.03.2010
bei 8 Bewertungen

ein Rezept aus meiner Kindheit...

15 Min. simpel 23.05.2012
bei 11 Bewertungen

wird gerne im Zillertal als Hauptspeise gereicht

20 Min. pfiffig 01.11.2007
bei 14 Bewertungen

sehr lecker!

20 Min. normal 14.07.2008
bei 23 Bewertungen

Mehl, Backpulver, Zucker, gem. Haselnüsse, Kakaopulver + Zimtpulver trocken gut mischen. Die Butter schmelzen und mit dem Kaffee, den Eiern und dem Schnaps unterrühren. Eine Gugelhupfform gut + dick einfetten und mit Paniermehl gut einstreuen. Dann d

15 Min. simpel 27.05.2002
bei 22 Bewertungen

nicht nur Kinder lieben sie

25 Min. simpel 27.03.2007
bei 3 Bewertungen

Deftige Tiroler Suppe, exklusiv für die kalte Jahreszteit

10 Min. normal 28.09.2015
bei 4 Bewertungen

herzhaft, ideal zur Resteverwertung von altbackenem Brot

15 Min. normal 31.01.2014
bei 4 Bewertungen

sehr würzig, schmeckt nach Urlaub und nach Sommer

45 Min. normal 25.07.2014
bei 4 Bewertungen

Aus Roggenvollkornmehl, Quellwasser und dem Teelöffel Honig einen dreistufigen Sauerteig herstellen. Dinkelvollkornmehl, Roggenvollkornmehl, Himalayasalz, Trockenhefe und das Brotgewürz in eine Schüssel geben und mit einem Holzlöffel verrühren. Das

20 Min. normal 06.12.2014
bei 5 Bewertungen

Butter schaumig rühren, löffelweise Zucker und die Eier nacheinander dazugeben. Mehl mit Backpulver vermischen und unterrühren. Die gemahlenen Haselnüsse, die Geschmackszutaten und die klein gehackte Schokolade nach und nach unterheben. Eine Kasten

20 Min. simpel 20.09.2007
bei 13 Bewertungen

Alle Teigzutaten zu einem geschmeidigen Teig verarbeiten und (in Folie verpackt) eine halbe Stunde rasten lassen. Den Bergkäse in kleine Würfel schneiden und gut mit den übrigen Zutaten für die Füllung (Bergkäse bis Pfeffer) vermengen. Den Nudelteig

45 Min. normal 04.02.2005