„Thunfischdip“ Rezepte 22 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Saucen
Dips
Aufstrich
Fisch
Party
Schnell
einfach
Studentenküche
kalt
Vorspeise
raffiniert oder preiswert
Snack
Käse
Camping
Fingerfood
Frühling
Silvester
Resteverwertung
Sommer
Lactose
ketogen
Low Carb
bei 2 Bewertungen

Thunfischdip auf Majobasis, als Dip zu Brot und Kräckern, bei Kindern und Jugendlichen sehr beliebt, auf Büfetts oder als Brotaufstrich

10 Min. simpel 06.06.2014
bei 14 Bewertungen

Die Eier hart kochen, anschließend auskühlen lassen und pellen. Danach alle Zutaten in den Tupperware-Quickchef geben bzw. in einen sonstigen "Zerkleinerer" und die Masse streichfähig machen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Schmeckt sehr gut zu

20 Min. simpel 30.11.2006
bei 6 Bewertungen

schnell , lecker und einfach

5 Min. simpel 27.05.2010
bei 7 Bewertungen

raffiniert durch Zugabe von Kapern

10 Min. simpel 21.01.2009
bei 2 Bewertungen

lecker und frisch zum Grillen und Genießen

5 Min. simpel 15.09.2010
bei 1 Bewertungen

einfach

10 Min. simpel 27.03.2015
bei 1 Bewertungen

Thunfisch aus der Dose nehmen und abtropfen lassen, mit der Knoblauchzehe, Mascarpone, Sahne und dem Tomatenmark in der Küchenmaschine verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und mit der Petersilie garniert servieren.

15 Min. simpel 08.07.2012
bei 1 Bewertungen

Den Thunfisch abtropfen lassen. Eine kleine Schüssel nehmen, den abgetropften Thunfisch dort hinein geben und mit einer Gabel in grobe Stücke drücken. Den Thunfisch an die Seite stellen. Jetzt nimmt man Frischkäse und Crème fraîche, gibt beides in

5 Min. simpel 31.10.2013
bei 3 Bewertungen

schnell, einfach und sehr lecker - leichte Version

5 Min. simpel 18.02.2008
bei 6 Bewertungen

Vom Thunfisch das Öl abgießen, dann in eine große Schüssel füllen und mit einer Gabel sehr fein zerkleinern. Creme fraiche dazugeben, ebenfalls mit der Gabel zerkleinern. Zum Schluss Philadelphia dazugeben und mit der Gabel zerkleinern. Alles mit ein

10 Min. simpel 19.06.2006
bei 1 Bewertungen

Thunfisch abtropfen lassen. Die Zitrone auspressen, den Quark und den Fisch zufügen und alles verrühren.

5 Min. simpel 01.02.2005
bei 4 Bewertungen

2 Becher Frischkäse und den Thunfisch mit dem Saft in eine Schüssel geben. Die Knoblauchzehen mit der Knoblauchpresse drücken und der Schüssel dazugeben. Das Ganze mit dem Pürierstab mixen und anschließend mit Salz und dem gemahlenen Pfeffer abschmec

8 Min. simpel 13.12.2006
bei 1 Bewertungen

ideal als Dip oder auch zu kalter Hähnchenbrust

15 Min. simpel 09.11.2009
bei 1 Bewertungen

Den Schmand mit dem Cremefine in einer Schüssel glatt rühren. Den zerzupften Thunfisch mit etwas eigenem Saft dazugeben, klein gehackte Zwiebeln, klein gehackten Knoblauch, TK Kräuter und Senf dazugeben und alles gut verrühren. Mit Sojasauce, Pfeffe

15 Min. simpel 11.12.2007
bei 2 Bewertungen

Appetizer

10 Min. simpel 20.08.2005
bei 0 Bewertungen

sehr einfach und schnell

5 Min. simpel 09.02.2010
bei 0 Bewertungen

vielseitiger Dip oder Aufstrich

5 Min. simpel 08.04.2010
bei 0 Bewertungen

Den Thunfisch abtropfen lassen, mit dem Frischkäse und den anderen Zutaten in eine Schüssel geben und pürieren. Mit einigen Jalapenos dekorieren.

10 Min. simpel 16.07.2012
bei 0 Bewertungen

herzhafte Art

10 Min. simpel 26.07.2012
bei 0 Bewertungen

Frischkäse, Zitronensaft, Salz, Pfeffer, Petersilie mit dem Handrührgerät cremig rühren. Thunfisch mit der Gabel zerdrücken und unterrühren (mit einer Gabel), ebenso 1 TL Kapern. Mit den restlichen Kapern garnieren. Tipp: Ich serviere den Dip mit gr

10 Min. simpel 08.03.2013
bei 0 Bewertungen

Perfekt zum gemütlichen Abend mit Freunden

5 Min. simpel 08.01.2015
bei 0 Bewertungen

Thunfisch, Zwiebeln, Schafskäse und Knoblauch klein schneiden, alles in eine Schüssel geben, mit Balsamico und den Gewürzen abschmecken. Etwas ziehen lassen.

10 Min. simpel 12.07.2005