„Thai-curry“ Rezepte 358 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Asien
Geflügel
Thailand
Wok
gekocht
einfach
Schnell
Vegetarisch
Getreide
Reis
Vegan
Hülsenfrüchte
Braten
Kartoffeln
Rind
Suppe
Herbst
raffiniert oder preiswert
Eintopf
fettarm
Schwein
Pilze
Meeresfrüchte
Fisch
Schmoren
Dünsten
Studentenküche
Nudeln
Vorspeise
Frucht
Low Carb
Sommer
gebunden
warm
Beilage
Krustentier oder Muscheln
Saucen
Fleisch
Pasta
kalorienarm
ReisGetreide
Winter
Resteverwertung
Lactose
Party
Frühling
Dips
Camping
Fingerfood
spezial
Haltbarmachen
Vollwert
Überbacken
ketogen
cross-cooking
Indien
Festlich
Snack
Gluten
Auflauf
Einlagen
Basisrezepte
Grillen
kalt
Kinder
Lamm oder Ziege
Salat
Trennkost
Karibik und Exotik
Vietnam
Paleo
INFORM-Empfehlung
Ernährungskonzepte
Afrika
Gewürze Öl Essig Pasten
Backen
Grundrezepte
Italien
marinieren
Europa
Ägypten
Südafrika
Ei
klar
Geheimrezept
Marokko
Früchte
Wildgeflügel
Reis- oder Nudelsalat
Mehlspeisen
bei 1.207 Bewertungen

in roter Curry-Kokosmilch-Sauce

30 Min. normal 06.02.2006
bei 553 Bewertungen

ein Grundrezept direkt aus einer thailländischen Küche

30 Min. normal 04.03.2008
bei 55 Bewertungen

sehr scharf und authentisch

15 Min. normal 04.08.2009
bei 74 Bewertungen

vegetarisch, einfach, superlecker

25 Min. normal 16.10.2015
bei 21 Bewertungen

Den Schweinebauch mit Schwarte am besten gleich vom Metzger in 0,5 cm dicke Scheiben schneiden lassen. Die Schweinebauchscheiben in zweifingerbreite Streifen schneiden. In einem flachen Schmortopf das Erdnussöl erhitzen, die Fleischstreifen darin san

30 Min. normal 08.10.2007
bei 632 Bewertungen

Für den Reis 1 Teil Reis mit 2 Teilen kaltem Salzwasser in einem Topf mit Deckel aufkochen. Dann die Hitze reduzieren, sodass es gerade eben köchelt. Abgedeckt quellen lassen, bis alles Wasser verkocht ist. Das dauert ca. 15 – 20 Minuten. 1 EL Erdnu

30 Min. normal 09.12.2010
bei 320 Bewertungen

Das Putenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Aus 3 EL ÖL, 2 TL roter Currypaste und 1 EL Sojasauce eine Marinade herstellen. Das Putenfleisch ca. 30 Minuten (oder länger) darin marinieren, anschließend noch etwas Mehl über das Fleisch stäuben.

30 Min. normal 28.02.2009
bei 48 Bewertungen

mit Süßkartoffeln und Pak Choi

20 Min. simpel 21.06.2016
bei 196 Bewertungen

Kochkursrezept

25 Min. normal 17.07.2006
bei 32 Bewertungen

Hähnchenbrust schnetzeln und in etwas Milch mit Speisestärke ca. 3 Std. einlegen. Knoblauch und Ingwer fein würfeln. Zuckerschoten, Karotten, Mango, Lauchzwiebeln und die Zwiebel in mundgerechte Stücke schneiden. Das Fleisch in in einem Topf in etw

40 Min. normal 26.02.2014
bei 37 Bewertungen

Zwiebel klein hacken, in erhitztem Öl anschwitzen, das Fleisch hinzugeben (Wichtig hierbei: auf höchster Herdstufe). Das Ganze mit dem Saft der Lychees aus der Dose ablöschen, das Curry (je nach gewünschter Schärfe dosieren) zufügen und in einigen Sc

25 Min. simpel 26.06.2006
bei 23 Bewertungen

vegan

15 Min. simpel 06.03.2016
bei 19 Bewertungen

Als erstes das Hähnchenbrustfilet in kleine Würfel schneiden. Den Brokkoli natürlich normal in Röschen teilen, falls frischer verwendet wird. Dann zwei Töpfe gesalzenes Wasser aufsetzen und heiß werden lassen. Während das Wasser heiß wird, das Hähn

15 Min. normal 24.04.2015
bei 52 Bewertungen

Variante: zusätzlich mit Kartoffeln anreichern

30 Min. normal 14.03.2008
bei 26 Bewertungen

Garnelen in duftendem grünem Curry mit grünem Pfeffer

60 Min. pfiffig 27.01.2008
bei 34 Bewertungen

Coconut Vegetable Curry

15 Min. normal 19.05.2015
bei 16 Bewertungen

King Curry

30 Min. normal 05.08.2006
bei 13 Bewertungen

mit Fleisch, Fisch, Garnelen oder Tofu

15 Min. normal 04.03.2016
bei 14 Bewertungen

Veggie Soup

5 Min. simpel 07.01.2020
bei 15 Bewertungen

mit frischer Ananas und Cashewnüssen

30 Min. normal 10.11.2015
bei 29 Bewertungen

Die Paprikaschote in ca. 5 mm breite Streifen schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Crevetten darin beidseitig ca. 2 Minuten braten, bis sie rosa sind, dann herausnehmen und salzen. Die Paprikastreifen in derselben Pfanne ca. 3 Minuten unt

20 Min. normal 12.05.2010
bei 18 Bewertungen

Öl in der Pfanne heiß werden lassen, dann die Currypaste gut braten. Hähnchenfleisch klein schneiden und gut anbraten, anschließend die in Stücke geschnittenen Zwiebeln und Kartoffeln hinzufügen. Die Kokosmilch aufgießen, die Dose mit Wasser nochmals

20 Min. simpel 12.07.2005
bei 7 Bewertungen

Hähnchenbrust in Würfel schneiden. Ingwer und Knoblauch schälen und klein hacken. Das Fleisch mit 1 TL Erdnussöl benetzen und in einer Schüssel zusammen mit dem Ingwer und Knoblauch ziehen lassen. Die Möhren putzen und in Scheiben schneiden und die K

20 Min. simpel 27.03.2014
bei 17 Bewertungen

1-2 Stunden bevor die Filets gekocht werden sollen, die Filets in eine ofenfeste Form legen, und mit einem Messer 4 diagonale Schnitte einschneiden. Zuerst mit etwas Salz bestreuen, dann das Öl gut in das Fleisch reiben. Als nächstes die Currypaste a

20 Min. pfiffig 31.05.2005
bei 20 Bewertungen

Ein thailändisches Rezept - ich nehme allerdings statt des ganzen Huhns Hühnerbrustfilet

25 Min. normal 01.04.2005
bei 12 Bewertungen

Gaeng Kiau Wahn Gai - nach Dorry

60 Min. pfiffig 22.05.2008
bei 9 Bewertungen

schnell Zubereitet

30 Min. simpel 25.06.2013
bei 23 Bewertungen

Tofu würfeln und in einer Schüssel mit der Sojasoße mischen. 15 marinieren lassen. Für die Paste alle übrigen Zutaten, bis auf das Öl, in einer Küchenmaschine pürieren. Das Öl in einer Pfanne oder Wok erhitzen und die Tofuwürfel von allen Seiten schö

25 Min. simpel 13.01.2004
bei 5 Bewertungen

vegetarisches rotes Curry mit Kokosmilch

30 Min. simpel 09.10.2012
bei 9 Bewertungen

grünes Curry - mit Aprikosen, Mangochutney, Gemüse und Kokosmilch

25 Min. simpel 05.11.2008