„Teelöffel“ Rezepte 40 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (67)

Langgäriges Krustenbrot ohne Kneten, eine Frage des Timings

10 min. simpel 13.02.2010
Abgegebene Bewertungen: (5)

nach Omi's Rezept

10 min. simpel 02.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (5)

ww tauglich, 4 Punkte

25 min. simpel 15.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (6)

Weihnachtsgebäck; schmeckt ähnlich dem Spekulatius

30 min. simpel 13.08.2004
Abgegebene Bewertungen: (3)

ww tauglich 3,5 P.

30 min. simpel 14.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Peperoni von Stiel und Blütenansatz befreien und durch den Fleischwolf drehen. Dann 0,5 l Aufguss, 0,5 l Wasser und das Salz zu geben und alles 15 Min. kochen. Vom Herd nehmen und das Ganze im Mixer fein pürieren. Den Brei lässt man jetzt 3 - 4

60 min. normal 15.12.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Zuerst die Schokolade in kleine Stücke schneiden. Anschließend alle Zutaten zu einem glatten Teig verarbeiten. Daraus 3 etwa 3 cm dicke Rollen formen, diese mit einem großen Messer breit drücken, sodass die Teigstreifen etwa 5 cm breit und gut 1 cm

20 min. normal 05.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Esskastanienersatz, Basis für Maroniherzen, Maronireis oder als Maronicreme

10 min. simpel 22.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (3)

Zimmerwarme Nutella , Puderzucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen in der Sahne glatt rühren, (nicht steif schlagen). Den Espresso hinzufügen, oder den Instantkaffee in einem Schluck kochendem Wasser auflösen und hinzufügen, dann den Whiskey

5 min. normal 05.01.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Rollbraten auf ein Backblech oder in eine Auflaufform auf die untere Schiene geben, den Backofen auf 150 °C einstellen. Bitte nicht heißer, sonst wird die Schwarte hart und ungenießbar! Den Rollbraten 3 1/2 Stunden braten, zwischendurch etwa jede

120 min. simpel 06.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Zutaten in eine große Schüssel geben und gut mit den Händen durchkneten. Dann alles in eine Springform (26 oder 28 cm Durchmesser) geben und ab in den vorgeheizten Ofen bei 180 Grad für 30 Minuten. Schmeckt super lecker und ist absolut einfach!

15 min. simpel 30.07.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Filet in Scheiben schneiden und in heißem Fett anbraten und würzen. Zwischendurch die gehackte Zwiebel mit dazugeben, dann etwas Wasser zugeben und ca. 30 min. dünsten, danach das Fleisch herausnehmen. Nun 2 Teelöffel Stärke mit Wasser anrühren

20 min. simpel 17.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

ww tauglich 3 P. pro Portion

30 min. simpel 14.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Ein Faschingsgebäck mit Zucker und Zimt bestreut, für 30 Stück

30 min. normal 22.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (10)

super lockere und leckere Brötchen! Ganz einfach!

5 min. simpel 08.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

Knoblauch, Ingwer, Zucker, Estragon, Sojasauce und Essig in eine flache Schüssel geben und so lange verrühren, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Die gebrochenen Rosmarinnadeln und das Fleisch hinzufügen und vermischen. Mit Frischhaltefolie bedecken

15 min. normal 23.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schalotten schälen und in streifen, den Kürbis in Würfel (ich schäle ihn) schneiden. Beides in Ghee (wahlweise Butter) unter Rühren anschwitzen. Nach etwa fünf Minuten die entkernten gehackten Chili, den Knoblauch und den Ingwer dazugeben - noch

30 min. simpel 31.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

ww tauglich, 4 P. pro Portion

30 min. simpel 14.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Aus den Teigzutaten einen Knetteig zubereiten und für 30 min. kaltstellen. Safran gibt dem Teig einen leckeren Gelbton, kann aber auch weggelassen werden. Die Lauchstange putzen und das Weiße davon in schmale Ringe schneiden. In der Butter dünsten u

20 min. pfiffig 17.04.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

ww tauglich 2 P.

25 min. simpel 14.10.2009
Abgegebene Bewertungen: (11)

Von Kollegen gelobte Variante des Gulaschs

20 min. normal 08.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (16)

typisch schwäbisches Rezept

30 min. normal 09.10.2008
Abgegebene Bewertungen: (4)

kalorienarm und schnell

10 min. simpel 14.03.2013
Abgegebene Bewertungen: (8)

Italienische Kalbshaxe

20 min. normal 27.04.2004
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Trockenhefe, Salz, Zucker, warmes Wasser und die Hälfte des Öls in einer größeren Schüssel verrühren und für 5 Minuten stehen lassen. Weiter geht es mit dem Mehl, dieses in die Schüssel geben und mit einem Knethaken unterarbeiten, sobald es groß

20 min. simpel 13.05.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

das Gemüse wird im Backofen gegart

20 min. normal 02.11.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach, schnell und lecker

60 min. simpel 29.05.2018
Abgegebene Bewertungen: (0)

Landfrauen-Rezept

20 min. simpel 10.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für das Dressing: Zucker und Essig vermischen, in einem Topf unter Rühren heiß werden lassen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Circa 5 Minuten leicht köcheln. Topf von der Platte nehmen, gehackte Schokolade zugeben, verrühren. Kalt wer

30 min. normal 15.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Steak mit einem sehr scharfen Messer seitlich wie eine Tasche aufschneiden. Die Schinkenwürfel und die abgetropften, blättrig geschnittenen Champignons mit einer geschälten, fein gehackten Zwiebel mischen. Die Petersilie hacken und mit dem Kerbe

20 min. pfiffig 17.05.2017