„Teebowle“ Rezepte 11 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den schwarzen Tee in 1/4 l kochendem Wasser aufbrühen und ca. 5 Min. ziehen lassen, anschließend durch ein Sieb abgießen. Den Tee leicht abkühlen lassen und in ein Bowlegefäß gießen. Mit Zucker und Vanillinzucker verrühren. Die Erdbeeren putzen und

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Teeblätter mit dem kochendem Wasser aufgießen und 5 Min. ziehen lassen. Die restlichen Zutaten zugeben und alles mindestens 2 Std. stellen. Kurz vor dem Servieren den Sekt zugießen.

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2015
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den abgekühlten Tee und den Apfelsaft in ein Bowlegefäß gießen, die Früchte hinzufügen und im Kühlschrank gut durchkühlen lassen. Kurz vor dem Servieren die kalte Limonade langsam dazugießen. Wer mag, kann noch Eiswürfel aus Apfelsaft mit in die Bowl

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.03.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Teeblätter in eine vorgewärmte Kanne geben, mit einem halben Liter kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. Tee in ein Bowlegefäß füllen. Zucker und das Vanillestangerl dazugeben und zugedeckt auskühlen lassen. Vanillestangerl wieder

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.04.2004
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tee mit kochendem Wasser übergießen und 5 Minuten ziehen lassen. In ein Bowlegefäß absieben. Zucker und Vanillezucker zugeben und zugedeckt auskühlen lassen. Erdbeeren waschen und halbieren. Orange und Banane schälen, beides in dünne Scheiben sch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Heißen Tee mit Zucker abschmecken und abkühlen lassen. Die Zitrusfrüchte auspressen und zum Tee gießen. Dann mit den Mandarinen und deren Saft abschmecken. Mit Sodawasser auffüllen und mit Eiswürfeln servieren.

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zitrone und Orange in dünne Scheiben schneiden, Erdbeeren halbieren. Tee mit sprudelndem Wasser aufkochen und 5 Minuten ziehen lassen und abgießen und mit Zucker abschmecken und kalt stellen. Den kalten Tee mit dem Zitronen- und Orangensaft in ein Bo

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tee aufgießen mit sprudelndem Wasser und 5 Minuten ziehen lassen. Abgießen und süßen und abkühlen lassen. 4 Zitronen auspressen. Mit Ananasstücken in den kalten Tee geben. Die fünfte Zitrone in dünne Scheiben schneiden. Den Tee mit Eiswürfeln und Zit

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tee mit 1/2 L Wasser aufbrühen, mit Kandiszucker süßen und kalt stellen. Apfel und Apfelsine schälen und in kleine Würfel schneiden. Den kühlen Tee, den Apfel- und Zitronensaft in ein Bowlengefäß geben und mit den Früchten verrühren und ziehen lassen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.04.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

erfrischend ohne Alkohol

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2019
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Gurke schälen, halbieren, die Kerne sorgfältig entfernen und das Gurkenfleisch würfeln. Gurkenwürfel in ein Bowlegefäß geben und mit 1 Flasche Portwein und 40 ml Weinbrand übergießen. Zugedeckt 1 Std. im Kühlschrank ruhen lassen. 1 Liter normal stark

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.05.2002