„Tamarindenpaste“ Rezepte 156 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für exotische Desserts

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.02.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mittelscharfes thailändisches Curry

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die rote Bohnenpaste in einen Kochtopf und die Tamarindenpaste dazu geben. Mit Zucker abschmecken. Die Tamarindenrpaste ist oft sehr sauer, deshalb braucht es ein wenig Zucker, damit sich der fruchtig-samtige Geschmack optimal entwickeln kann. Die D

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.10.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Marinade alle Zutaten - außer dem Schweinefilet - in einer Schüssel miteinander verrühren. Jetzt das Schweinefilet vom Fett befreien und in Streifen schneiden. Zu der Marinade in die Schüssel geben und abgedeckt ca. 2-3 Stunden marinieren.

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tamarindengetränk aus Ostafrika

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.01.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Chili-Zwiebel-Paste

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.11.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2018
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Kailughkoy, fruchtig - scharf

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Öl im Wok (Pfanne geht auch) erhitzen und die Eier bei mittlerer Hitze braten, dabei häufig drehen. Wenn sie goldbraun und blasig sind, herausnehmen und warm stellen. Überschüssiges Öl aus dem Wok gießen. Dann Zucker, Fischsauce, Tamarindenmus un

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

sehr ungewöhnliche Kombination, schmeckt scharf-fruchtig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.12.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

passt gut zu Gegrilltem, Fondue, Raclette, etc.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.09.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

gefüllte Eier mal anders

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Essig mit Tamarindenmus, Fischsauce, Zucker und Salz unterrühren, zum Kochen bringen. Die Marinade abkühlen lassen. Die Gurke waschen, halbieren und in hauchdünne Scheiben schneiden. Die Chilischote putzen, die Kerne entfernen und klein würfeln. Sch

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.02.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

geeignet für die Low-Carb-Ernährung

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.05.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Essig in einem Topf erhitzen. Tamarindenpaste, Zucker, Fischsauce und Salz einrühren bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen. Die Gurken waschen, der länge nach halbieren und in dünne Scheiben hobeln. Die Chilischote halbieren, entkernen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch in einen Topf geben und 300 ml Wasser zugießen. Zucker, Ingwer, Nelken, Kardamom, Tamarindenpulver und Tee einrühren, zum Kochen bringen und 4 Min. bei schwacher Hitze ziehen lassen. Vom Herd nehmen und zugedeckt 2 Min. ziehen lassen. Durc

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.08.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ein aromatischer Snack für zwischendurch

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.06.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Perfekt für Frühlings- oder Sommerrollen

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2017
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen und in Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und in feine Würfel schneiden. Die Champignons putzen und in Scheiben schneiden. Die Zuckerschoten waschen, putzen und halbieren. Aus der Tamarindenpaste, dem Lim

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Am Vortag, den Koriandersamen in der Pfanne ohne Fett anrösten und mit dem Chilipulver und Kurkumapulver im Mörser zerstoßen. Jetzt die Gewürze mit Sojasauce, Fischsauce, Honig, 30 g Rohrzucker und 20 g Tamarindenpaste vermischen. Die Hähnchenkeulen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.11.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ped Makaam

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 13.03.2003
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Eier 10 Minuten hart kochen. Inzwischen Tamarindenpaste mit 100 ml warmem Wasser übergießen und etwa 10 Minuten stehen lassen. Die Eier kalt abschrecken, danach vorsichtig schälen. Tamarindenextrakt mit der Hand gut durchkneten, bis sich die Ker

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

pikante Erdnuss - Sauce für z. B. Fleischspieße

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2008
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebeln klein hacken und in Butteschmalz glasig dünsten. Die Dosentomaten mit der vorhanden Flüssigkeit dazugeben. Curry darüber geben, dann kleingehackten Knoblauch und Tamarinde dazu. Nicht rühren bis das Curry Wasser zieht!!! Alles auf kleiner F

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.09.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

mit frischer Ananas und Cashewnüssen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

als Beilage: Risotto mit Spargel, Kräutern und Parmesan (s. mein Rezept)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Brühe in einem Edelstahl-Wok zum Kochen bringen. Currypaste zufügen und unter Rühren 3 bis 4 Minuten kochen. Tamarindenpaste, Palmzucker und 1 EL Fischsauce vermengen und zur Brühe in den Wok geben. Brechbohnen in ca. 4 cm lange Stücke schneiden

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.09.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Filet waschen und trocken tupfen, dann in dünne Scheiben schneiden. Das Filet dabei nicht zu dünn schneiden, damit es später außen kross und innen saftig wird. Den weißen Pfeffer im Mörser zerstoßen. Ein paar ganze Körner für die Dekoration aufh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Bambus, Erbsen, Karotte an Basmati-Reis

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.07.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus Zentralthailand

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2019