„Stollengewürz“ Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kuchen
Weihnachten
Winter
einfach
Festlich
Vegetarisch
Dessert
Vegan
Herbst
Aufstrich
Frucht
Eis
Pasten
öl
gewürze
Essig
Gluten
Grundrezepte
Lactose
Ernährungskonzepte
 (11 Bewertungen)

Grundgewürz für Stollen

5 Min. simpel 07.11.2011
 (23 Bewertungen)

Für 12 Muffins

15 Min. normal 29.01.2009
 (2 Bewertungen)

Die Rosinen mit dem Rum mischen und über Nacht ziehen lassen. Die Rosinen abtropfen lassen und dann mit Orangeat und Zitronat mischen. Die Sahne steif schlagen. Die Eigelbe und Eier mit dem Stollengewürz und dem Zucker auf einem warmen Wasserbad zu

75 Min. normal 16.04.2010
 (0 Bewertungen)

Orangenfilets, Zucker, Stollengewürz, Gelierhilfe, Zitronensaft und Orangenlikör mit dem Mixstab 3 - 5 Min. aufmixen. In ein Glas abfüllen und im Kühlschrank über Nacht fest werden lassen.

30 Min. simpel 13.02.2019
 (4 Bewertungen)

Einen Tag vorher sollte man die Rosinen in eine Schüssel geben und mit dem Rum übergießen, alles kräftig umrühren und die Rosinen über Nacht ziehen lassen, damit sie sich voll saugen können. Überschüssige Flüssigkeit danach nach Belieben wegschütten

40 Min. pfiffig 18.11.2007
 (3 Bewertungen)

Am Vorabend die Sultaninen und Mandeln mit Wasser bedecken, vermischen und abdecken. Am Backtag die angegebenen Zutaten zu einen Teig verarbeiten. Den Teig in eine Stollenform geben und bei 180 °C Ober-/Unterhitze 50 - 55 Minuten backen. Den noch h

30 Min. simpel 19.12.2016
 (0 Bewertungen)

Einen Tag vorher sollte man die Rosinen in eine Schüssel geben und mit dem Rum bedecken, bzw. im Rum einweichen lassen. Das gibt ihnen den gewissen Geschmack. Die Rosinen über Nacht ziehen lassen, damit sie sich voll saugen können. Überschüssige Flüs

35 Min. pfiffig 17.11.2007
 (0 Bewertungen)

ohne Zitronat bzw. Orangeat und ohne Hefe

45 Min. simpel 17.12.2018
 (4 Bewertungen)

Die Rosinen in warmes Wasser geben und beiseite stellen. Vorteig: Die Milch erhitzen (sollte warm sein, nicht heiß!) die Hefe hinein krümeln und umrühren. Nun den Zucker und 1/3 des Mehles hineingeben und kneten. Hauptteig: Über den Teig nun das re

45 Min. pfiffig 18.07.2007
 (0 Bewertungen)

schmeckt super

30 Min. normal 07.12.2015
 (0 Bewertungen)

für 4 Stollen

60 Min. normal 11.11.2015
 (2 Bewertungen)

immer wieder lecker nicht nur zu Weihnachten

45 Min. normal 07.02.2011
 (0 Bewertungen)

Für die Füllung die Zutaten mischen und mehre Stunden ziehen lassen, am besten über Nacht. Mehl, Hefe, Zucker, Milch, Salz, Zitronenschale und Vanille zu einem Teig kneten und gehen lassen. Die Butter mit dem Marzipan glatt rühren und unter den geg

60 Min. normal 06.11.2015
 (3 Bewertungen)

schmeckt auch denen, die keine Rosinen und Zitronat mögen

40 Min. normal 07.10.2010
 (4 Bewertungen)

Einen Tag vorher sollte man die Rosinen in eine Schüssel geben und mit dem Rum übergießen. Gut umrühren. Die Rosinen sollte man über Nacht ziehen lassen, damit sie sich richtig mit dem Rum voll saugen können. Überschüssige Flüssigkeit danach wegschüt

35 Min. normal 17.11.2007
 (1 Bewertungen)

Zitronat und Orangeat fein hacken, zusammen mit Rosinen und Belegkirschen im Rum ca. 2 Stunden ziehen lassen. Das Marzipan mit 120 g Puderzucker und dem Kirschwasser zu einem glatten Teig verkneten und dann zu einer Rolle von ca. 30 cm ausrollen. Da

60 Min. normal 24.01.2010
 (0 Bewertungen)

die Teigmenge reicht für zwei Backbleche.

60 Min. normal 20.01.2014