„Steinpilzfüllung“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (6)

Lammfond: Vom Metzger die Lammknochen klein hacken lassen. 3 EL Olivenöl in einem schweren Suppentopf heiß werden lassen und die Lammknochen und den Hühnerflügel darin bräunen. Das überschüssige Fett der Bratflüssigkeit abgießen und den Topf wieder a

90 min. pfiffig 02.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Das Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Eier, das Eigelb, das Öl, Salz und die gehackten, gemischten Kräuter hineingeben. Alles zu einem glatten Teig verarbeiten, dabei (wenn nötig) noch etwas Wasser dazugeben.

50 min. pfiffig 04.01.2005
Abgegebene Bewertungen: (7)

an einer pikanten Sauce

25 min. normal 06.04.2007
Abgegebene Bewertungen: (11)

gefüllte Pasta selbst gemacht

60 min. pfiffig 10.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (2)

mit Rosenkohl, Kartoffelklößen und Preiselbeerrahm

60 min. normal 11.07.2006
Abgegebene Bewertungen: (1)

Involtini di maiale ai funghi. Ein Rezept aus dem Veneto.

30 min. normal 30.12.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Vorspeise

10 min. normal 01.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für die Füllung das Hackfleisch mit der Zwiebel und dem Knoblauch anbraten und würzen. Die eingeweichten, klein geschnittenen Tomaten und die in 250 ml Rotwein eingeweichten Pilze zugeben. 10 Minuten bedeckt schmoren lassen. Die gewürfelten Cornichon

40 min. normal 15.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein unwiderstehlicher Sommerflieger

40 min. normal 11.02.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Putenfilet quer einschneiden, mit einem Fleischklopfer flach klopfen. Die Steinpilze mit 100 ml Weißwein aufgießen und ca. 1 Stunde einweichen. Das Öl in einem Topf erhitzen, den Knoblauch darin kurz anbraten. Den Spinat dazugeben und ca. 5 Minuten a

45 min. normal 02.10.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Von den frischen Steinpilzen den anhaften Schmutz gründlich entfernen, trockene Teile an den Füßen abschneiden, große Pilze der Länge nach halbieren. Die getrockneten Steinpilze in 100 ml heißem Wasser für 20 Minuten einweichen. Gründlich abwaschen,

45 min. normal 02.10.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Für die Füllung die Steinpilze in 450 ml heißem Wasser etwa 15 Minuten einweichen. Schalotten abziehen und in feine Würfel schneiden. Den Thymian abspülen, trocken schütteln und die Blättchen von den Stielen zupfen. Butter in der Pfanne erhitzen. Sch

40 min. normal 07.01.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Steinpilze in etwas lauwarmem Wasser einlegen. Das Suppengemüse säubern und klein schneiden. Die Wildknochen scharf anbraten. Das Suppengemüse sowie eine klein geschnittene Zwiebel dazugeben und anbraten. Mit dem Wildfond und ca. 500 ml Wasser

50 min. normal 06.11.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schmackhaft

30 min. normal 20.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Pilze überbrühen und 25 Minuten quellen lassen. Den Speck ausbraten und die gehackten Zwiebeln im Speckfett glasig braten. Die abgetropften Pilze hacken und 10 Minuten mit den Zwiebeln braten. Mit dem Thymian und den Semmelbröseln mischen. Die

45 min. normal 11.01.2019
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit pikanter Steinpilzfüllung

20 min. normal 15.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (28)

mit Spinat

15 min. simpel 22.08.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tortellini in Salzwasser nach Packungsanleitung garen. Champignons putzen, waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Öl in einer Pfanne erhitzen. Die Champignons darin unter ständigem Wenden hellbraun anbraten. Pfifferlinge gut abtropfen la

30 min. normal 25.11.2010
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Steinpilze in ca. 100 ml Wasser ca. 30 Minuten einweichen. Dann aus der Brühe nehmen und klein schneiden. Die Brühe durch einen Filter filtern. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden. Die Champignons mit einem Küchen

30 min. simpel 16.07.2017
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für die Knusperente in einem breiten Topf das Öl erhitzen und das Röstgemüse mit den Früchten anbraten. Die Röstgewürze hinzugeben und nach 15 Minuten mit dem Fond und der Sojasauce auffüllen. Etwa 30 Minuten bei schwächster Hitze kochen lassen. Nun

55 min. pfiffig 17.01.2006