Speichere und organisiere alle Rezepte, die du liebst. Zum neuen Kochbuch! Entdecke das neue Kochbuch!


„Steckruebeneintopf“ Rezepte 81 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Eintopf
gekocht
Gemüse
Winter
Kartoffeln
Herbst
Schwein
einfach
Europa
Deutschland
Fleisch
Lactose
Schnell
raffiniert oder preiswert
Paleo
Suppe
Rind
Vegetarisch
Geflügel
Low Carb
fettarm
Schmoren
klar
gebunden
Osteuropa
Gluten
spezial
kalorienarm
Getreide
Resteverwertung
Frucht
Lamm oder Ziege
Reis
Vegan
Römertopf
Hülsenfrüchte
Beilage
Braten
Kartoffel
 (50 Bewertungen)

Schweinebauch, Zwiebeln und evtl. Knoblauch in kleine Würfel schneiden und in Schmalz goldgelb anrösten. Öfter wenden, mit Wasser angießen und 20 Min. zugedeckt dünsten. Kartoffeln und Steckrübe schälen, in genauso große Stücke schneiden wie das Flei

25 Min. simpel 20.09.2001
 (27 Bewertungen)

Die Steckrüben waschen, mit einem scharfen Messer dick schälen und in 1,5 cm große Würfel schneiden. Die Kartoffeln schälen und ebenfalls würfeln. Die Zwiebeln pellen und halbieren oder vierteln. Die Karotten putzen, schälen und in Scheiben schneiden

20 Min. simpel 17.12.2003
 (7 Bewertungen)

Soulfood aus dem Fürstentum Lippe

30 Min. normal 28.02.2019
 (11 Bewertungen)

ein tolles Herbst/Wintergericht, so hat meine Mama aus Ostpreußen ihn gekocht

45 Min. normal 26.06.2012
 (8 Bewertungen)

typisch norddeutsches Gericht

30 Min. normal 25.10.2007
 (33 Bewertungen)

Das Fleisch waschen und in 1,5l Salzwasser zum Kochen bringen. Die gewaschenen und geschälten Steckrüben in Stifte schneiden und zu dem Fleisch geben. 80 bis 90 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit stark verkocht ist. Die Kartoffeln in Stifte s

30 Min. simpel 21.06.2004
 (24 Bewertungen)

so mag ich Steckrüben

30 Min. normal 10.02.2008
 (28 Bewertungen)

Das Fleisch waschen und in 1,5 Liter Salzwasser zum Kochen bringen. Die gewaschenen und geschälten Steckrüben in Stifte schneiden und zum Fleisch geben. 80-90 Minuten kochen lassen, bis die Flüssigkeit stark verkocht ist. Die Kartoffeln in Stifte sch

30 Min. simpel 30.10.2004
 (18 Bewertungen)

Die Zwiebeln schälen und grob würfeln. Lauch putzen, waschen und in Ringe schneiden. Nun die Möhren, Kartoffeln und Steckrübe schälen und beides in Würfel schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig anbraten. Mit 2 EL br

35 Min. normal 24.02.2008
 (4 Bewertungen)

deftiges, gehaltvolles Winteressen

30 Min. normal 27.03.2008
 (3 Bewertungen)

Steckrüben, wie wir sie lieben

25 Min. normal 24.09.2014
 (4 Bewertungen)

Leichte und pikante Version des Klassikers aus Fiefhusen (mit interessanten Variationen)

10 Min. normal 08.12.2017
 (7 Bewertungen)

würziger, gehaltvoller Eintopf zur kalten Jahreszeit - Steckrüben / Wruken / Kohlrüben Eintopf

20 Min. normal 05.11.2013
 (10 Bewertungen)

Die Zwiebel in feine Streifen schneiden und im Öl hellgelb anschwitzen. Mit 1 1/2 Liter Wasser ablöschen, Bauchfleisch und durchwachsenen Speck hinzugeben, aufkochen lassen, dann die zwei EL Fleischbrühe einrühren. Bei gemäßigter Temperatur abgedeckt

30 Min. normal 14.06.2008
 (4 Bewertungen)

Lecker für Kleinkinder

20 Min. simpel 13.10.2017
 (12 Bewertungen)

Speck, Fleisch und Zwiebel in Würfel schneiden. Öl erhitzen, Speck darin anbraten. Fleisch dazugeben und anbraten. Zwiebel dazugeben und anbraten. Brühe angießen, Gewürze hinzufügen und 50 Minuten schmoren. Steckrüben und Kartoffeln in Würfel, Porree

20 Min. normal 07.03.2004
 (19 Bewertungen)

Das Fleisch mit etwas Salz ca. 1 Std. kochen. Die kleingeschnittenen Steckrüben und die Pfefferkörner hinzufügen. Weitere 30 Min. kochen. Dann die kleingeschnittenen Kartoffeln dazu geben und noch 30 Min. wieter kochen lassen. Alles mit Salz, Zucker

20 Min. simpel 12.09.2004
 (16 Bewertungen)

Die Steckrübe schälen und in kleine fingerdicke Stücke von 3 - 4 cm Länge schneiden. Die Zwiebel waschen, häuten und in Würfel schneiden. Das Schmalz mit den Schinkenwürfeln in einem größeren Topf erhitzen, die Zwiebelwürfel zugeben und glasig dünste

20 Min. normal 13.05.2005
 (1 Bewertungen)

ein rustikales und norddeutsches Rezept

35 Min. normal 13.01.2021
 (16 Bewertungen)

Auch Steckrübeneintopf genannt

20 Min. normal 08.01.2004
 (4 Bewertungen)

ostpreußisch auch Wruke oder Bruke

45 Min. normal 20.01.2009
 (10 Bewertungen)

mit Maronen

30 Min. simpel 07.09.2009
 (4 Bewertungen)

herrlich würzig - macht warm ums Herz

30 Min. simpel 16.01.2013
 (9 Bewertungen)

Gemüse und Kartoffeln putzen, waschen, schälen und fein würfeln. Steckrübe und Kartoffeln in heißem Öl mit Zucker leicht karamellisieren. Mit Gemüsebrühe ablöschen. 15 Minuten köcheln. Wurzeln, Lauch und Mettenden in Scheiben hinzugeben. Tabasco nach

30 Min. normal 11.02.2009
 (6 Bewertungen)

Das Fleisch fast bedeckt mit Wasser gar kochen. Durch ein Sieb abgießen und die Brühe zurück in den Topf geben. Das Gemüse einschließlich der Steckrübe putzen, schälen, in Stücke schneiden und in der Brühe gar kochen. Einen Teil der Brühe abgießen.

15 Min. simpel 18.09.2001
 (6 Bewertungen)

Das Fett erhitzen, das in Würfel geschnittene Fleisch hineingeben und unter Wenden schwach bräunen. Kurz bevor das Fleisch genügend gebräunt ist, die klein geschnittenen Zwiebeln zugeben und kurz miterhitzen. Anschließend das Fleisch würzen. Dann das

35 Min. simpel 24.10.2012
 (3 Bewertungen)

Die Steckrübe schälen und in kleine Würfel schneiden, ebenso die beiden großen Kartoffeln, die Karotten ebenfalls schälen und diese in Scheiben schneide. Alle Gemüsewürfel in einem Sieb kurz unter Wasser abbrausen und abtropfen lassen. In einem Top

60 Min. normal 16.12.2008
 (5 Bewertungen)

Ein herrlicher Eintopf für kalte Tage!

45 Min. normal 12.02.2009
 (7 Bewertungen)

vegetarisch und ww-geeignet

25 Min. normal 22.11.2013
 (6 Bewertungen)

nach Omas Rezept

30 Min. normal 13.06.2008