„Stachelbeer“ Rezepte 397 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (60)

Stachelbeeren waschen und putzen. Die Früchte mit einem Pürierstab grob zermusen und in einen Topf geben. Die Bananen in Scheiben schneiden und mit den Stachelbeeren vermischen. Den Saft der Zitrone unter das Fruchtmus mischen. Den Gelierzucker dazu

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.05.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (18)

Die Stachelbeeren (evtl. halbiert) mit dem Gelierzucker ca. 1-2 Stunden ziehen lassen. Mit dem Pürierstab grob pürieren, anschließend 5-10 Minuten unter Rühren sprudelnd kochen lassen. Zum Schluss einige sehr fein geschnittene Minzeblätter hinzufüge

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.10.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (61)

Blechkuchen, besonders beliebt bei Kindern

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.11.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (16)

ohne Backen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.12.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (101)

Aus Margarine, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen. Eiweiß und Zucker steif schlagen. Den Teig in 2 Springformen (26 cm) füllen, darauf das steif geschlagene Eiweiß geben und die Mandeln darauf verteilen. Bei

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.03.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (48)

Die Zutaten für den Rührteig zu einem glatten Teig verarbeiten und in zwei Portionen aufteilen. Das Eiweiß für den Baiser steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. In eine Springform die eine Hälfte des Rührteiges mit einem Löffel

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (34)

schnell gemacht und sehr erfrischend

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.02.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (27)

zu gebratenem und gegrillten Fleisch und zu Käse

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

Ebenfalls mit Zwetschgen oder Johannisbeeren sehr lecker. Für 16 Stücke

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.10.2013
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (12)

ganz simple, aber leckere Marmelade

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Butter mit Zucker und Vanillinzucker schaumig rühren. Eier einzeln unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen. Esslöffelweise unterrühren. Amaretto unterrühren. Einen Springformring (Durchmesser 26 cm) fetten und die Hälfte der Masse einfüllen. Glattst

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Stachelbeeren putzen und waschen. Mit einem Pürierstab grob pürieren. Nun Vanillezucker und Gelierzucker unterrühren und aufkochen. Dann 4 Minuten sprudelnd kochen lassen. Vom Herd nehmen und den Whisky hinzugeben. Die Konfitüre heiß in vorbereit

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Die Stachelbeeren putzen, Schokolade fein hacken, Fett, Salz, Zucker und Vanillinzucker mit den Schneebesen des Handrührgerätes zu einer hellen, schaumigen Creme schlagen. Eier einzeln unterrühren. Mahl und Backpulver mischen, im Wechsel mit Milch un

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.12.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (14)

mit feinem Rührteig und Mandelbelag

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.10.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Flockentorte, für 12 Stücke

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Die Milch mit Vanilleschote und einer Prise Salz aufkochen lassen. den Grieß unter Rühren hineinstreuen, ausquellen und abkühlen lassen. Butter und Zucker schaumig rühren und Eigelb hinzufügen. Den abgekühlten Grießbrei esslöffelweise unterrühren.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.06.2006
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

wunderbar cremig

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.05.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Becherkuchen mit Stachelbeeren und Haselnuss - Streuseln

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

original englisch und einfach nur himmlisch...

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

(26er Form)

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.09.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

für ein Backblech

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.03.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

grüne Stachelbeere abgerundet durch exotische Kiwi

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Stachelbeeren waschen, abtropfen lassen und putzen. In einen Topf geben, mit dem Zucker und Weißwein auffüllen und ohne Deckel ca. 10 Minuten köcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verdunstet ist. Im Mixer pürieren, durch ein Sieb streichen und

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

preiswert und schnell, mit herkömmlichen Gläsern

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.10.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Die Butter ca. 5 Min. cremig schlagen, 125 g Zucker zugeben und weitere 5 Min. aufschlagen. Eier trennen und die Eigelbe nacheinander zugeben und unterrühren. Das Mehl mit dem Backpulver mischen, übersieben und unterziehen. Das Eiweiß mit 125 g Zuck

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Stachelbeeren putzen, also Stiel und Blütenansatz enfernen, dann waschen. Stachelbeeren mit 250 ml Wasser in einen Topf geben und einmal aufkochen. Dann Zucker, Zimtstangen und die hauchdünn abgeschälte Zitronenschale dazugeben. Alles unter Rühre

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.03.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Zimmerwarme Butter, Vanille und Zucker schaumig rühren. Nach und nach 3 Eier unterrühren. Mehl mit Backpulver vermischen und unterheben. Die Saftpfanne des Backofens ausfetten oder mit Backpapier auslegen, den Teig darauf verstreichen. Die Stachelb

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.01.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Butter mit 100 g Zucker und 1 Prise Salz cremig rühren. Die Eier nacheinander unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und mit 5 EL Milch unterrühren. Den Teig in eine gefettete und mit Mehl bestäubte Springform (26 cm) streichen. Das Puddingpu

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 30.08.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

fein säuerliches Chutney, schönes kulinarisches Geschenk

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Butter, Zucker, Eigelb, Mehl und Backpulver zu einem Rührteig zusammenrühren und in 2 26er Springformen verteilen. Eiweiß mit den 170 g Zucker zu steifem Schnee schlagen und auf den Teig der beiden Formen verteilen. Nun die Mandeln auf dem Eischnee v

access_time 60 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 04.06.2004