„Stachelbeer-baiser“ Rezepte 27 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Frucht
Gluten
Kuchen
Lactose
Sommer
Torte
Vegetarisch
bei 18 Bewertungen

ohne Backen

15 Min. simpel 21.12.2011
bei 52 Bewertungen

Die Zutaten für den Rührteig zu einem glatten Teig verarbeiten und in zwei Portionen aufteilen. Das Eiweiß für den Baiser steif schlagen, dabei den Zucker langsam einrieseln lassen. In eine Springform die eine Hälfte des Rührteiges mit einem Löffel

30 Min. normal 10.12.2007
bei 13 Bewertungen

(26er Form)

60 Min. normal 11.09.2005
bei 2 Bewertungen

glutenfrei, ergibt 12 Portionen

30 Min. normal 19.07.2017
bei 7 Bewertungen

Die Eier trennen. Die Butter mit 100 g Zucker cremig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Mehl und Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch unterrühren. Den Teig gleichmäßig in eine gefettete Springform (26 cm) streichen und im vorgeheizte

60 Min. normal 12.09.2010
bei 0 Bewertungen

mit Blätterteig, für 12 Stücke

40 Min. normal 18.05.2009
bei 1 Bewertungen

Eine Springform von 26 cm Ø fetten. Die Eier trennen. 100 g Butter mit 100 g Zucker, Vanillinzucker und der Prise Salz cremig rühren. Die Eigelbe einzeln unterrühren. Das Mehl und das Backpulver mischen und im Wechsel mit der Milch rasch unterrüh­ren

40 Min. normal 20.05.2015
bei 1 Bewertungen

Für eine Kuchenform etwa 25 x 25 cm und 5 cm hoch

45 Min. normal 23.01.2017
bei 8 Bewertungen

auch mit Rhabarber oder Stachelbeeren probieren

20 Min. simpel 17.04.2012
bei 0 Bewertungen

für 8 Portionen

45 Min. normal 12.08.2015
bei 6 Bewertungen

leckere, einfache Torte mit Stachelbeersahne und Baiser

45 Min. normal 16.08.2010
bei 0 Bewertungen

Mit Nuss-Baiser-Boden, für 12 Stücke

30 Min. normal 14.05.2014
bei 108 Bewertungen

Aus Margarine, Eigelb, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver einen Rührteig herstellen. Eiweiß und Zucker steif schlagen. Den Teig in 2 Springformen (26 cm) füllen, darauf das steif geschlagene Eiweiß geben und die Mandeln darauf verteilen. Bei

45 Min. normal 13.03.2006
bei 19 Bewertungen

Blechkuchen, schmeckt auch lecker mit Johannisbeeren

20 Min. normal 04.08.2011
bei 0 Bewertungen

Mit Limette und einer Quark-Mascarpone-Creme

25 Min. normal 06.05.2015
bei 36 Bewertungen

Saftiger Boden mit knusprigem Baiser

30 Min. simpel 18.10.2005
bei 4 Bewertungen

Für den Teig Butter, Zucker, Vanillezucker und Salz mit den Knethaken des Handrührgeräts verrühren. Das Mehl über die Masse geben und mit den Händen unterkneten. Den Teig in Frischhaltefolie wickeln und 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backo

35 Min. normal 23.08.2017
bei 5 Bewertungen

Aus Butter, 100 g Zucker, Eigelb, Mehl, Backpulver einen festen Rührteig bereiten. Auf zwei mit Backpapier ausgelegten oder gut gefetteten Springformböden (ohne Rand) verteilen und dünn aufstreichen. Eiweiß mit 150 g Zucker steif schlagen, auf den be

45 Min. normal 22.03.2006
bei 1 Bewertungen

für 12 Stücke

60 Min. normal 16.01.2014
bei 0 Bewertungen

für 8 Stücke

25 Min. normal 14.12.2010
bei 7 Bewertungen

Saftiger Blechkuchen

30 Min. normal 28.08.2010
bei 2 Bewertungen

für die 28er Springform

30 Min. simpel 07.08.2013
bei 3 Bewertungen

schnell gemacht, LF 30

15 Min. simpel 24.08.2013
bei 2 Bewertungen

Teig: Eiweiß mit Salz aufschlagen, getrennt davon das Eigelb schaumig schlagen. Das Mehl mit den Mandeln und Zimt in einer Schüssel mischen. Eischnee und Eischaum vorsichtig zusammen geben und Mehlmischung unterheben, nicht rühren! In eine gefettete

45 Min. normal 03.08.2009
bei 1 Bewertungen

Ei, Eigelb, Zucker, Butter und Vanillezucker schaumig schlagen. Das mit Backpulver gemischte und gesiebte Mehl unterrühren und den Teig in eine gefettete und gebröselte Springform, Durchmesser 26cm, geben. Bei etwa 175 Grad Ober-/Unterhitze im vorg

15 Min. simpel 15.08.2017
bei 0 Bewertungen

einfach und ohne Sahne

60 Min. normal 23.07.2015
bei 2 Bewertungen

mit Sauerkirschen oder Stachelbeeren (von Omi)

25 Min. normal 28.07.2006