„Spritzgebackenes“ Rezepte 235 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Backen
Kekse
Weihnachten
Vegetarisch
Winter
Gluten
Lactose
Europa
Kuchen
Deutschland
Schnell
einfach
Vollwert
Frittieren
Resteverwertung
Sommer
Dessert
Torte
Basisrezepte
Vegan
Festlich
Kinder
Herbst
Fingerfood
fettarm
Dänemark
Frucht
Diabetiker
Türkei
Österreich
Frühling
USA oder Kanada
Ostern
Tarte
Party
Snack
kalorienarm
gekocht
Geheimrezept
Italien
Mexiko
bei 489 Bewertungen

Das allerbeste Spritzgebäck von meiner Oma

60 Min. normal 05.04.2008
bei 394 Bewertungen

einfaches Spritzgebäck mit Nüssen

40 Min. normal 18.02.2008
bei 85 Bewertungen

Weihnachtsplätzchen

30 Min. simpel 07.08.2002
bei 85 Bewertungen

meine Lieblingsvariante

45 Min. simpel 12.11.2001
bei 23 Bewertungen

Die weiche Margarine mit dem Eigelb, Puderzucker, Vanillezucker und der Sahne cremig rühren. Dann das Puddingpulver mit dem Mehl mischen und alles zu einem Teig verrühren. Zu kleinen Keksen spritzen und für etwa 13 Min. bei 165°C Umluft backen bis si

45 Min. simpel 03.01.2013
bei 41 Bewertungen

nach dem Rezept meiner Uroma

45 Min. simpel 28.06.2007
bei 130 Bewertungen

zart und mürbe, ergibt ca. 150 Stück

60 Min. normal 19.02.2010
bei 155 Bewertungen

Butter mit Zucker und Eier schaumig rühren. Vanillezucker (Zitronenaroma), Backpulver und Mehl dazugeben, zu einem Knetteig verarbeiten. Kühl stellen, durch den Fleischwolf mit Zusatzgerät für Spritzgebäck drehen. Backblech mit Backpapier auslegen u

45 Min. normal 26.11.2004
bei 227 Bewertungen

reicht für ca. 50 Stück

45 Min. normal 04.09.2006
bei 48 Bewertungen

Margarine oder Butter schaumig rühren, Puderzucker, Vanillezucker, Salz, Eiweiß unterrühren. Zum Schluss das Mehl und die Stärke unterheben. Den Teig in eine Spritzmaschine füllen und walnussgroße Häufchen spritzen. Bei ca. 170° C ca. 10-15 Minuten b

45 Min. normal 06.01.2005
bei 90 Bewertungen

Das ist ein sehr altes Rezept, das immer gelingt!

15 Min. simpel 22.12.2004
bei 39 Bewertungen

ergibt ca. 70 Stück

35 Min. normal 29.02.2008
bei 89 Bewertungen

Weiche Butter oder Margarine mit dem Mixer rühren, bis sie schaumig ist. Puder- und Vanillezucker, Zitronenabrieb und Ei hinzufügen und auf höchster Stufe durchrühren. Nun auf niedrigster Stufe das Mehl dazugeben und gut verrühren. Den Teig ca. 1 Std

20 Min. normal 06.11.2002
bei 23 Bewertungen

ergibt ca. 35 Plätzchen

20 Min. normal 23.07.2006
bei 15 Bewertungen

Für Spritzbeutel und Fleischwolf geeignet

20 Min. simpel 18.09.2011
bei 46 Bewertungen

Butter schaumig rühren. Nach und nach Zucker, Vanillezucker, Lebkuchengewürz und Salz unterrühren. Mehl und Speisestärke mischen, sieben und mit den gemahlenen Mandeln unter die Buttermasse kneten. Den Teig durch einen Fleischwolf mit Spritzgebäckvo

40 Min. simpel 10.11.2003
bei 40 Bewertungen

ergibt ca. 40 einfache und sehr leckere Plätzchen

30 Min. simpel 02.03.2009
bei 7 Bewertungen

Rikes Weihnachtsbäckerei, ergibt ca. 60 - 80 Plätzchen

15 Min. simpel 03.11.2014
bei 16 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem festen Teig verarbeiten. Den Teig 3 Stunden kalt stellen. Mit dem Spritzgebäckaufsatz von einem Fleischwolf zu runden Kringeln formen. Bei 180°C backen. Auskühlen lassen und mit Kuvertüre verzieren. Der Teig ist sehr fest, es g

60 Min. normal 03.06.2004
bei 11 Bewertungen

Ergibt ca. 32 Kekse.

20 Min. normal 04.03.2015
bei 8 Bewertungen

für den Fleischwolf, kann jedoch auch für Ausstechplätzchen verwendet werden.

15 Min. simpel 24.05.2012
bei 6 Bewertungen

super lecker nach Omas Rezept

20 Min. simpel 30.03.2008
bei 34 Bewertungen

Butter, Zucker, Vanillezucker, etwas abgeriebene Zitronenschale, Eigelb, Mehl und Backpulver zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Dann durch den Fleischwolf mit Plätzchenaufsatz drehen, auf ein Blech legen und 10 bis 15 Minuten bei 180 Grad Ober-

20 Min. simpel 19.11.2003
bei 19 Bewertungen

mit einem Hauch Marzipan

45 Min. normal 14.12.2010
bei 30 Bewertungen

Alle Zutaten zu einem Teig verarbeiten. Ca, 1 Std. in den Kühlschrank stellen. Mit einem Fleischwolf mit Gebäckvorsatz Schlangen oder Blumen formen. Auf ein Backblech legen und bei 175° ca. 10 – 15 Min. backen bis das Gebäck leicht gebräunt ist.

20 Min. simpel 04.12.2003
bei 20 Bewertungen

das beim Backen nicht verläuft

20 Min. simpel 02.07.2007
bei 32 Bewertungen

Alles gut verkneten und durch den Keksaufsatz vom Fleischwolf drehen. Die Teile auf ein gefettetes Backblech setzen und bei 225 Grad backen. Ich hole sie etwa nach 10-15 min. raus. So, dass sie nicht so dunkel sind.

20 Min. normal 24.08.2005
bei 89 Bewertungen

ergibt ca. 60 Stück

30 Min. simpel 08.02.2006
bei 21 Bewertungen

für den Fleischwolf oder Spritzbeutel

35 Min. normal 21.12.2008
bei 21 Bewertungen

Butter mit Staubzucker und Vanillinzucker sehr cremig rühren (bis alles weiß ist) nach und nach Dotter und Rum einrühren, Mehl und Mandeln untermengen. Einen Spritzsack mit gezackter Tülle mit Teig füllen und auf ein mit Backpapier belegtes Blech Ri

40 Min. normal 23.12.2002