„Spitzkohl-quiche“ Rezepte 13 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (105)

Butter, Mehl und Salz in eine Schüssel geben und krümelig kneten. Wasser dazugeben und einen glatten Teig herstellen. Diesen für mindestens 1/2 Stunde in den Kühlschrank stellen. Eine Springform mit Backpapier auslegen, einfetten und mit dem Teig aus

30 min. normal 06.12.2006
Abgegebene Bewertungen: (7)

Butter, Mehl, Salz und Wasser in eine Schüssel geben und kneten. Teig eine halbe Stunde kaltstellen. Eine Backform mit Backpapier auslegen, einfetten und mit dem Teig auskleiden. Dabei einen Rand formen. Den Spitzkohl putzen und klein schneiden. Das

30 min. normal 30.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

als Vorspeise oder Hauptgericht

20 min. simpel 12.01.2017
Abgegebene Bewertungen: (1)

Quark, Öl, Milch, 1 Ei und Salz miteinander verrühren. Nach und nach das Mehl und das Backpulver darunter rühren. Den Teig kurz durchkneten, ausrollen und eine gefettete Quiche-Form damit auslegen. Den Rotkohl und den Spitzkohl waschen und klein sc

35 min. normal 10.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

wahlweise vegetarisch, für eine eckige Springform

30 min. normal 14.03.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

In einer Schüssel werden Mehl, Butter und Wasser mit einem halben Teelöffel Salz vermischt. Der fertige Teig kommt dann eine halbe Stunde in den Kühlschrank. Den geschnittenen Spitzkohl und die Schinkenwürfel mit etwas Sonnenblumenöl anbraten und m

15 min. normal 07.06.2016
Abgegebene Bewertungen: (1)

Ergibt 6 kleine Tartelettes à 12 cm Durchmesser

40 min. simpel 09.02.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

Als Vorspeise für 6, als Hauptgericht für 3 Personen

25 min. simpel 25.03.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Mehl in eine Schüssel sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, das Salz und die Trockenhefe hinzufügen. Mit dem lauwarmen Wasser aufgießen und anschließend zu einem geschmeidigen Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort 30 M

30 min. normal 09.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (80)

zumindest einigermaßen schwäbisch

20 min. normal 28.02.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel schälen und halbieren. Den Spitzkohl waschen und vierteln, den Strunk entfernen. Die Spitzkohlviertel und die Zwiebel in feine Streifen schneiden. Zusammen mit den Schinkenwürfeln in einer Pfanne andünsten, bis die Zwiebeln weich und glas

25 min. normal 22.09.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Zutaten für den Teig mit dem Knethaken verrühren und ein gefettetes Kuchenblech, Durchm. 28 cm, auskleiden. Den Teig nicht gehen lassen. Für den Belag das Kraut in etwas Fett dämpfen (gut 20 Min.), dabei immer wieder mit einem Kochlöffel gut dur

30 min. normal 20.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 8 Stücke

35 min. normal 20.08.2010