„Speckkuchen“ Rezepte 32 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Brotteig auf einem Backblech ausrollen. Den gewaschenen Lauch klein schneiden. Die Brötchen würfeln und in Milch einweichen (nur soviel Milch verwenden, wie von den Brötchen aufgesaugt wird). Die Eier verquirlen und mit den eingeweichten Brötchen ver

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.02.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

Originalrezept von Oma

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.06.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

nach Bergbauernart

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (24)

Für den Teig die Dotter mit Salz und Wasser verrühren. Mehl mit der Butter verbröseln und mit der Dottermischung verkneten. In Frischhaltefolie wickeln und ca. 1 Stunde kühl rasten lassen. Für die Fülle Zwiebel schälen, halbieren und dann in dünne S

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

ideal für Hefeteigmuffel

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Teig: Milch, Hefe und Butter in der Mikrowelle erhitzen (darf ruhig richtig heiß werden). Danach mit dem Mehl vermischen und zu einem Teig verkneten. Den Teig am besten abgedeckt auf der Heizung ca. 2 Stunden ziehen lassen. Belag: Dden Lauch klei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

nach Kurt Drummer

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.06.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus den angegebenen Zutaten einen Hefeteig zubereiten. Teig ca. ½-cm-dick ausrollen, mit einem Glas kleine Fladen ausstechen und die Teigränder mit Eiweiß bestreichen. Schinkenspeck und Zwiebel fein würfeln, mit Pfeffer und Petersilie mischen. Klein

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Zwiebelkuchen

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.07.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

nach einem alten Rezept aus Böhmen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2014
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Mehl auf eine Arbeitsfläche sieben. In der Mitte eine Mulde formen und Butter und Salz hineingeben. Mit einer Palette gut vermischen und zu Krümeln hacken. Das Wasser zugeben. Mit den Händen alles zu einem glatten Teig verkneten und zu einer Kugel fo

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.11.2004
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus Wasser, Öl, Salz, Mehl und Hefe (man kann auch eine Brotbackmischung oder fertigen Brotteig vom Bäcker nehmen) einen Brotteig (Hefeteig) herstellen (ich habe den Teig im Brotbackautomaten gemacht) und auf einem Blech ausrollen. Den Lauch waschen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.12.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Brotteig auf dem Backblech ausrollen, mit einer Gabel einstechen und an einem warmen Ort etwas gehen lassen. Aus Schmand, Eiern, Salz, Grieß und klein geschnittenen Kräutern eine Masse herstellen und auf dem Teig verteilen. Die Speckwürfel und

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Brotteig nach Anleitung zubereiten. Speck und Schalotten klein schneiden und Lauch in Ringe schneiden. Crème fraîche, Sauerrahm und Eier verrühren. Speck, Schalotten und Lauch unterheben. Milch und Semmelbrösel vermengen und hinzufügen. Petersili

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2013
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Porree in ca. 1cm dicke Scheiben schneiden (nicht zuviel vom Grün) waschen und in Salz einlegen (ca. 30 Minuten). Danach ausdrücken. Salatkopf waschen, Blätter klein rupfen und zu dem Porree geben. Die Brötchen in Milch einweichen und dazugeben. Das

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

alles aus einem Teig, für ein Backblech und eine Kastenform von 20 x 30 cm

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.02.2018
star star star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schmeckt kalt und warm lecker, ähnlich einer Quiche

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Aus den Zutaten einen Hefeteig herstellen und diesen auf ein gefettetes und bemehltes Blech legen und ca. 30 Minuten gehen lassen. Die Oberfläche wird mit Eigelb bestrichen. Das Dörrfleisch schneidet man in Würfel und verteilt es über dem Teig. Mit

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und auf ein Backbrett (Tischplatte) sieben. In die Mitte eine Vertiefung eindrücken, das Salz und die Flüssigkeit hineingeben und mit einem Teil des Mehls zu einem dicken Brei verarbeiten. Darauf das in Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Brotteig auf die gefettete Fettpfanne (tiefes Blech) auswellen. Den in Streifen geschnittenen Lauch darauf verteilen. Schmand mit den Eiern, Mehl und Gewürzen verrühren und über dem Lauch verteilen. Speckwürfel mit Semmelbröseln vermengen, so d

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.08.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Hefeteig zubereiten, gehen lassen und auf ein Blech geben. Speck würfeln, in einer großen Pfanne oder einem breiten Topf auslassen. Zwiebeln halbieren, in Scheiben schneiden. Knoblauch in kleine Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch im ausgelasse

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.01.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

La grande tarte de Vaud

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.01.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Das Mehl auf die Arbeitsfläche schütten und eine Mulde in die Mitte drücken. 2 EL Eiswasser, je 1 Prise Salz und Zucker, 1 Ei und das Eigelb in die Mulde geben. Das Fett auf dem Mehlrand verteilen. Von der Mitte aus zu einem glatten Teig verkneten. Z

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.05.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Teig vom Bäcker ausrollen und auf ein gefettetes Blech legen. Teig zum Selberbacken nach Anweisung zubereiten und dann auf das gefettete Blech rollen. Die Brötchen klein schneiden, in eine Schüssel geben und die Milch darüber gießen und einweichen l

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.11.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Hefe in etwas lauwarmer Milch auflösen. Mit dem Mehl, 1/2 TL Zucker, 1 TL Olivenöl und den Röstzwiebeln zu einem nicht zu festen Teig verkneten und 1 Std. an einem warmen Ort gehen lassen. Den Hefeteig ausrollen, auf ein gefettetes Backblech le

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

für 1 Backblech oder 2 Obstkuchenformen von je 26 cm Durchmesser

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.11.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus den ersten fünf Zutaten rasch einen Teig kneten und 1/2 Stunde kühl rasten lassen. Dann eine große Springform befetten, mit dem Teig auslegen und mehrmals mit einer Gabel einstechen. Bei ca. 180°C leicht anbacken. Das Selchfleisch und den Speck

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2009
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Den Brotteig auf einem Blech fingerdick ausrollen. Die Milch aufkochen und mit Mehl andicken. Die Sahne und den Schmand einrühren, dann nach und nach die Eier unterschlagen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die geschnittenen Schalotten dazugebe

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Zutaten für den Teig in eine Rührschüssel geben und mit dem Mixer und Knethaken oder den Händen vermengen. Den Teig anschließend auf dem Backblech zu einer schönen glatten Fläche ausbreiten. Den Speck und die Zwiebeln würfeln und gleichmäßig au

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.07.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Tante Gretels Traditionsrezept

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2016