„Speckknödel“ Rezepte 51 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (80)

Speck in einer Pfanne kross auslassen. Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Speck, Petersilie, Ei, Butter, Mehl und Grieß zufügen. Mit Salz und Muskat würzen und zu einem T

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.12.2018
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (51)

Die Brötchen in etwa 1-cm-große Würfel schneiden. Die Milch erhitzen und darüber gießen. Mit einem Deckel oder Frischhaltefolie zudecken und 30 Minuten quellen lassen. Speck fein würfeln und in einer Pfanne ohne weiteres Fett anbraten. Zwiebel schäl

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.12.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (35)

Speck auslassen, die Semmelwürfel darin rösten. Milch mit Eier versprudeln, salzen, über die Semmelwürfel gießen. Zwiebel in Butter rösten. Selchfleisch fein hacken, mit der Petersilie unter die Semmelmasse mengen, 1/2 Stunde ziehen lassen. Das Mehl

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2003
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

Eigentlich ist es ganz einfach. In einer Pfanne zerlassen wir die Butter und lassen darin die Zwiebel, die wir fein gehackt haben, ganz langsam darin braten, bis sie richtig braun ist. Die Brötchen bzw. das Weißbrot und den Speck schneiden wir in

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.05.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Bachmeiers` Semmelknödel

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 09.08.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Bratwürste schräg in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. 30 g Butterschmalz in einem Topf erhitzen und die Bratwurstscheiben darin kross anbraten. Würste aus dem Topf nehmen. Die gewürfelten Zwiebeln im selben Topf goldbraun anbraten. Den Knobla

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.10.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

aus Südtirol

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

50 g Butter in einem Topf schmelzen, eine fein gehackte Schalotte dazu geben und glasig dünsten. Mit Gemüsebrühe aufgießen. Die Puy-Linsen dazu geben, ein Lorbeerblatt und einen Stängel Thymian dazu geben und 30 Minuten leicht köcheln lassen. Eventue

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 28.08.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schlagobers mit Rosmarin und Thymian kurz aufkochen, vom Herd nehmen. Ciabatta in ca. 2cm große Würfel schneiden, in eine Schüssel geben, Obers darüber gießen und 10 Minuten quellen lassen. Petersilie abzupfen, fein hacken und zum Brot geben. Spec

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.09.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr locker!

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.01.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Knödelbrot in eine Schüssel geben, salzen und mit der Milch übergießen. Zudecken und etwas durchziehen lassen. In der Zwischenzeit die gewürfelte Zwiebel, die Knoblauchzehe und das Wammerl in heißem Öl etwas anschwitzen - bei Käseknödeln fällt d

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.03.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Brötchen in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. Milch und Eier verrühren und darüber gießen. Ca. 30 Minuten zugedeckt quellen lassen. Den Speck in kleine Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und fein hacken. Die Butter in einer

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.03.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Brot in eine Schüssel geben. Die Milch erhitzen und dazu geben. Zwiebel in kleine Würfel schneiden und in einem kleinen Topf in der Butter anschwitzen. Sobald die Zwiebelwürfel Farbe annehmen, die Schinkenwürfel hinzu geben. Diese sollen auch etw

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Canederli tirolesi

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Semmelwürfel mit dem Ei, der gehackten Petersilie, dem Mehl und dem Speck vermischen, mit etwas Salz und nach Wunsch natürlich auch anderen Gewürzen wie Muskat o.a, mischen. Anschließend soviel Wasser hinzufügen, dass ein gut knetbarer Teig ents

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.06.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ergibt ca. 10 Stück

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Brotwürfel mit der lauwarmen Milch, den Eiern, Salz, Pfeffer und Cayennepfeffer vermischen. Die Zwiebelwürfel mit den Speckwürfeln und mit der gehackten Petersilie in einer Pfanne anschwitzen. Ebenfalls unter die Knödelmasse mischen (ganz wichtig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.11.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Semmeln und Bauernspeck kleinwürfelig schneiden. Petersilie und Zwiebel fein hacken. Den Speck in einer Pfanne glasig werden lassen, die Zwiebeln in diesem Fett goldgelb rösten, Semmeln beigeben und anbräunen lassen, Petersilie beigeben. Mehl, Wasser

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.05.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Chinakohl klein schneiden, waschen und abtropfen lassen. Zwiebel würfeln und die Mettwürstchen in Scheiben schneiden. Etwas Margarine in einem großen Topf erhitzen, Mettwurstscheiben darin schön braun braten, Zwiebelwürfel und nach und nach den Chin

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.01.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Brötchen in Würfel schneiden, die Milch (gut 1/8 l) zum Kochen bringen, über die Brötchen gießen, ruhen lassen (ca. 30 Min.). In der Zwischenzeit den Speck auslassen bei kleiner Hitze, die klein geschnittene Zwiebel darin glasig dünsten - abkühl

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept einer Hüttenwirtin aus Tirol - mit dem Tupper Dampfgarer

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.12.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Semmeln in Würfel oder Streifen schneiden und mit einem Glas lauwarmer Milch anfeuchten. Den Speck kleinwürfelig aufschneiden und die Fettwürfelchen davon erst einmal beiseite legen. Die halbe Zwiebel hacken und zusammen mit einem Teil der Fett

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.08.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

deftig und herzhaft

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.07.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Speck und Zwiebeln in kleine Würfel schneiden, mit gehacktem Schnittlauch und Pfeffer vermengen, 8 Kugeln aus der Mischung formen und diese kalt stellen. Die Kartoffeln kochen, schälen und noch heiß durch die Kartoffelpresse drücken. Grieß, 1 Ei, Bu

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.03.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Rezept aus Tirol

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

regionale Küche, Hausmannskost

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.02.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Speck glasig dünsten. Semmeln, Zwiebel, Salz und Mehl und Petersilie dazugeben. Lauwarme Milch über die Semmeln geben und die Masse durchziehen lassen. Eier darunter mischen. Knödel formen und ca. 20 Min in Salzwasser gar kochen. Tipp für Vegetari

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Brötchen mit einem Sägemesser in gleichmäßig dünne Scheiben oder kleine Würfel schneiden und auf einem Backblech verteilen. Die Brötchenscheiben im heißen Ofen bei 100 Grad Ober-/Unterhitze, Umluft 80 Grad auf der mittleren Schiene 15 Min. troc

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.01.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

fluffig, locker und mit feinem Rauch-Käsegeschmack

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.08.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Milch mit den Eiern und Gewürzen verquirlen und über das Knödelbrot geben. Gut vermengen. Die Zwiebeln mit Knoblauch und Petersilie in der Butter anschwitzen. Dann an die Hauptmasse geben. Den Bauch mit etwas Butter anrösten und ebenfalls an di

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.05.2011