„Sonntagsbrötchen“ Rezepte 84 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (138)

Schmecken mit Marmelade oder Wurst gleichermaßen gut!

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.07.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (127)

Vorbereitungsdauer ca 10 Minuten

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.05.2010
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

glutenfrei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 20.07.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Für 6 Brötchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2016
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (11)

Das Rezept hat meine Mutter Ende der 50er von ihrer Au-Pair-Zeit in Schweden mitgebracht.

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.09.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (17)

knusprig und schnell

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.04.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

leicht nachzumachen, locker saftige Brötchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

würdige Begleiter von Marmeladen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.09.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Einfach aus allen Zutaten einen Knetteig herstellen, kleine Brötchen formen, längs und quer einritzten, mit Dosenmilch bestreichen und für 20 min in den Ofen so auf 160°-200°. Fertig. Super lecker. Kann bei Bedarf auch statt Rosinen mit Schokoladenst

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.08.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (40)

wird am Vortag zubereitet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2007
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (5)

glutenfrei, mit Ei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.08.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Samstag vorbereiten, Sonntag nur noch backen

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 25.11.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eine für den Backofen geeignete Pfanne (oder Auflaufform) einfetten. Sonntagsbrötchen halbieren, daraus Kugeln formen und am Rand der Pfanne/Auflaufform verteilen. Zur Seite stellen. Spinat waschen, putzen, hacken, 3 - 4 Minuten dünsten. Falls TK-S

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.07.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

für Frühaufsteher

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 08.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

reine helle Dinkelbrötchen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.11.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Da man den Teig am Vorabend vorbereiten kann, geht es morgens schnell. Für 10 Brötchen.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (13)

Hefe in einen Glas mit ein wenig Wasser und einer Prise Zucker ca. 5 Minuten gehen lassen. In dieser Zeit Zucker, Salz, Mehle, Öl, Sirup und Joghurt in eine Schüssel geben. Die Hefe dazu schütten und alles 5 Minuten kneten, bis der Teig schön glatt i

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.08.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

weizenfrei

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.02.2019
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Ganz einfach und viel besser als die von der Tankstelle

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kartoffel - Fleischeintopf mit brühegegarten Sonntagsbrötchen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.04.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

das Sonntagsbrötchen für alle, die am Ruhetag nicht viele Stunden vor dem Frühstück aufstehen wollen um zu backen

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.02.2013
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Pilzen, Tomaten und Avocado

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.05.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

gelingt ganz leicht und Teig klebt nicht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.10.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Mehl, Hefe, lauwarme Milch, 1 EL Butter und Salz zu einem Teig verarbeiten. An einem warmen Ort zugedeckt etwa 20 Minuten ruhen lassen. Dann durchkneten und teilen. Brötchen mit Mohn, Sonnenblumenkernen und Kräutermischung bestreuen. Kurz zudecken, e

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.03.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfacher Hefeteig mit einem Trick

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 05.09.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Proteinbrötchen mit Hanfmehl, Haferkleie, Sojamilch, Eiern, sehr lecker

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.06.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

morgens schnell gemacht

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

280 ml lauwarmes Wasser in eine Rührschüssel einlaufen lassen. 20 g frische Hefe zerbröseln und im Wasser auflösen. Das Mehl, Salz, Zucker und Öl dazugeben. Nun die Masse mit der Teigknetmaschine oder mit dem Handrührgeräte circa 10 Minuten auf klei

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2014
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

blitzschnell und lecker

access_time 5 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.12.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und schnell zuzubereiten, ergibt 6 Portionen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.06.2016