„Sichuan“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Einen Wok stark erhitzen und die Pfefferkörner darin 30 Sekunden ohne Fettzugabe braten. Herausnehmen und in einem Mörser mit einem Stößel oder in einer Pfeffermühle fein zerstoßen. Sojasauce, Knoblauch, Ingwer, Stärkemehl und Pfeffer in einer großen

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.02.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Eisbein und die Schweinefüße gut reinigen und von Borsten befreien. Eisbein in Scheiben von maximal 4 cm Stärke schneiden. Schweinefuß in in kleine Stücke zersägen, ohne den Zehenteil. Die Brühe mit den Zwiebeln zusammen aufkochen. Ein großer T

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Shui Zhu Niu Rou

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

schneller chinesischer Salat

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Gong Bao Ji Ding, Klassiker aus Chongqing

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.11.2012
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

scharfes aromatisches vegetarisches Pfannengemüse

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 20.06.2010
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ingwer und Porree fein hacken und in einer Schüssel mit dem Hackfleisch, Ei, Stärkemehl (in etwas Wasser gelöst), 100 g Brühe und 2,5 g Salz gut vermengen. Die restlichen 900 g Brühe in einem Wok über starker Flamme zum Sieden bringen und sofort

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.06.2012
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Yu Xiang Rou Si

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.02.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Gericht aus Sichuan, China

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.07.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

chinesisch: Sichuan youyu. Ein pikantes Gericht für Liebhaber von Meeresfrüchten.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Yu Xiang (= nach Fisch duftend) ist eine bestimmte Zubereitungsart aus Sichuan (Zentralchina).

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Pikantes Tofu - und Hackfleischgericht aus Sichuan, China

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.02.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept aus Sichuan

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.07.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Zhai Cai Rou Si - ein Rezept aus Sichuan

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.09.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ein Rezept aus Sichuan

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 27.02.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Chinesisch (Sichuan Küche)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.12.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein Gericht aus Zentralchina (Sichuan). Yu xiang bedeutet mit Fischduft-Aroma.

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.10.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (32)

Kochkursrezept

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Hähnchen waschen, trocknen und mit 2 TL Olivenöl einreiben. Das Salz und den Sichuanpfeffer im Blender fein mahlen. Mit 2 TL davon das Hähnchen sehr intensiv von außen einreiben. Den Backofen auf 210° C vorheizen. In einen Bräter etwa 2 Tassen W

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.05.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (22)

Spitzkohl, Chinakohl kann man auch verwenden

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.02.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

chinesische Gewürzmischung

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.10.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einen Wok erhitzen, das Erdnussöl hineingeben. Wenn es heiß ist, die Chilis und die Sichuan-Pfefferkörner dazugeben. Hitze reduzieren und ca. 10 Minuten auf kleiner Flamme weiterdünsten, dann das Sesamöl einrühren und vollständig auskühlen lassen. Da

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 14.12.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (46)

Quiang Lian Hua Bai ( Kochkursrezept)

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.01.2006
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Mehl nach und nach vorsichtig mit etwas heißem Wasser zu einem glatten Teig verarbeiten. Ca. 30 Min. mit einem feuchten Tuch abgedeckt im Kühlschrank gehen lassen. Den Rest der Zutaten in einer Schüssel vermengen und die Hackfleischmischung mit Salz

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.01.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (25)

Xiang Su Ya Zi ( Kochkursrezept)

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 25.07.2005
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

aus China

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.03.2007
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für 4 Gläser von je etwa 600 ml Inhalt, Haltbarkeit etwa 2 Monate

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.04.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Bang Bang Ji ( Kochkursrezept)

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.07.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Suppe zum Drachenmenü

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.03.2011
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Einen Dämpfkorb einsetzen oder einen Rost in einem Wok oder einem tiefen Topf befestigen, 5 cm hoch Wasser eingießen und dieses bei großer Flamme zum Kochen bringen. Die Wachteln auf einen hitzebeständigen Teller geben und vorsichtig in den Dämpfkorb

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 11.10.2002