„Shitakepilze“ Rezepte 17 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Asien
Braten
China
einfach
Festlich
fettarm
Fisch
Geflügel
Gemüse
Hauptspeise
kalorienarm
Nudeln
Pilze
Schnell
Vegetarisch
warm
Wok
bei 4 Bewertungen

Zucchini in feine Julienne schneiden. Die Brotscheiben in einer Pfanne mit 2 EL Rapsöl von beiden Seiten rösten, dabei etwas salzen. Mit einem Dessertring 4 Scheiben aus dem Brot heraus stanzen und beiseite legen. 2 EL Rapsöl in einer Pfanne erhitzen

40 Min. normal 21.02.2008
bei 0 Bewertungen

Die Shitakepilze in mundgerechte Stücke schneiden und ungefähr 10 Min. mit dem Zitronensaft und der Sojasoße marinieren. Möhre und Porreestange putzen und waschen, Knoblauchzehe schälen, den Fisch trocken tupfen und in mundgerechte Stücke schneiden,

20 Min. normal 15.02.2014
bei 2 Bewertungen

mit Wok - Gemüse, Shitakepilzen und Poulet

30 Min. normal 15.02.2010
bei 5 Bewertungen

Die Entenbrust auf der Hautseite kreuzweise einschneiden und von beiden Seiten ca. 8 Minuten anbraten (mit der Hautseite beginnen). Anschließend in Alufolie wickeln und im Backofen bei 180°C ca. 20 Minuten garen. Lauch in Ringe schneiden, die Pilze v

35 Min. normal 15.11.2004
bei 1 Bewertungen

Kochkursrezept

25 Min. normal 27.12.2006
bei 1 Bewertungen

ww-geeignet, 3 PP pro Stück bei 16 Portionen

20 Min. normal 20.01.2010
bei 2 Bewertungen

Das Entenfleisch fein würfeln. Die Gemüsejulienne mit den Shitakepilzen und den Sojasprossen kurz anschwitzen und mit den Glasnudeln, dem Ingwer und den anderen Gewürzen zu einer kompakten Masse vermischen und sehr würzig abschmecken. Den Frühlingsr

45 Min. normal 21.05.2003
bei 19 Bewertungen

Weißbrotbrösel, Haselnüsse, Jungzwiebel und Thymian mit weicher Butter vermischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Lachsfilets gut pfeffern und in Öl-Buttermischung an beiden Seiten kurz anbraten. Die Filets aus der Pfanne heben, in eine Au

45 Min. normal 18.04.2003
bei 2 Bewertungen

Am besten die Nudeln vorweg machen, Gemüse vorbereiten und in kleinen Schüsseln (Tellern) parken und dann alles sehr zügig anbraten. Je nachdem, wie heiß man den Wok bzw. die Pfanne bekommt, so verringern oder erhöhen sich die unten angegebenen Zeite

50 Min. normal 21.01.2005
bei 4 Bewertungen

Thailändisch

30 Min. normal 15.04.2004
bei 0 Bewertungen

Zuerst die Pize in heißem Wasser 1 Stunde einweichen. Dann aus dem Wasser nehmen - Wasser aufheben!- den harten Stiel abschneiden und die Pilze in Streifen schneiden. Jetzt die Soße bereiten: In die Hühnerbrühe, das wegen eventueller Verunreinigung

15 Min. normal 20.11.2011
bei 0 Bewertungen

Für die Backkartoffeln die Kartoffeln gründlich waschen und halbieren. In kochendem, gesalzenem Wasser bei mittlerer Hitze, mit Deckel, ca. 3 Minuten kochen. Den Backofen auf 250 °C vorheizen. Die Kartoffeln abgießen und abdampfen lassen, bis sie tr

45 Min. normal 19.01.2017
bei 0 Bewertungen

Das Wildfleisch in größere Stücke schneiden. Zwiebel und Karotten würfeln. Rapsöl in einer großen Pfanne erhitzen und die Zwiebel und Karotten 5 Minuten anbraten. Das Gemüse zum Pfannenrand schieben und das Fleisch von allen Seiten scharf anbraten.

20 Min. normal 22.02.2015
bei 3 Bewertungen

Hühnerfleisch in dünne Streifen schneiden und mit dem Pflaumenwein mischen. Tintenfischtuben waschen, der Länge nach halbieren und an der Innenseite rautenförmig einschneiden, in ca. 2x3 cm große Stücke schneiden und mit dem Natron bestreuen und mit

60 Min. normal 07.08.2004
bei 2 Bewertungen

Sesamöl und je 1 EL Soja- und Austernsauce in einer Schüssel verrühren. Das Fleisch zufügen und in der Marinade wenden. Zugedeckt und im Kühlschrank 30 Min. marinieren. Die Garnelen in eine Schüssel gegen, mit kochendem Wasser übergießen und 20 Min.

60 Min. normal 14.02.2006
bei 1 Bewertungen

Dass ein Tandoori ein Tonofen ist, in dem etwas gegart wird ist bekannt. Das Rezept heißt aber nun mal so. Rezeptur Marinade: Joghurt, Knoblauch, Ingwer, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Rote Currypaste, Garam-Masala und Kurkuma gut vermischen. Das Kal

60 Min. pfiffig 02.06.2004
bei 0 Bewertungen

Das Brötchen entrinden und klein würfeln. Die Milch erwärmen, bis sie lauwarm ist, dann darüber gießen und die Brötchenwürfel 10 Minuten in der Milch ziehen lassen. In der Zwischenzeit die Zwiebeln (Schalotten) und Knoblauch schälen und ganz fein wür

60 Min. simpel 09.07.2012