„Seewolf“ Rezepte 9 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Wie wäre es mit: seele

Fisch
Gemüse
Hauptspeise
Dünsten
Sommer
Herbst
fettarm
Winter
warm
Europa
ketogen
Ernährungskonzepte
Lactose
Hülsenfrüchte
gekocht
Kartoffeln
Überbacken
Festlich
Schnell
Saucen
Frankreich
Frühling
Vorspeise
Suppe
spezial
kalorienarm
einfach
Low Carb
bei 1 Bewertungen

Ein Rezept unter Einsatz eines Tischdampfgarers

45 Min. normal 20.08.2009
bei 0 Bewertungen

Den küchenfertigen Fisch innen und außen waschen, trocken tupfen, mit dem Zitronensaft beträufeln und 30 Minuten ziehen lassen. Die Zwiebel schälen und in Ringe schneiden. Die Paprikaschoten waschen und in Streifen schneiden. Den Backofen auf 190° vo

15 Min. simpel 05.09.2005
bei 0 Bewertungen

Die Fischstücke salzen und pfeffern. In die schönsten 4 der gewaschenen und trockengetupften Spinatblätter die Filets einwickeln. Die restlichen Spinatblätter in etwas Butter nur eben zusammenfallen lassen, salzen, pfeffern und mit frisch geriebener

20 Min. normal 16.04.2007
bei 19 Bewertungen

Es wird Fleisch von verschiedenen Fischen, zum Beispiel Lachs, Seeteufel, Seewolf, Scholle, Zander, Forelle, verwendet.

30 Min. normal 15.06.2006
bei 0 Bewertungen

sommerlich-leichter Hingucker

45 Min. normal 11.10.2010
bei 2 Bewertungen

Den Lauch in feine Ringe schneiden und in Butter anbraten. Das Gemüsebrühpulver dazu geben und kurz weiter braten. Mit dem Weißwein ablöschen. Gut aufkochen lassen und ein bisschen einreduzieren. Nun die Crème fraîche dazu geben und den Dill. Mit Sal

20 Min. normal 08.05.2009
bei 67 Bewertungen

Für dieses Rezept können auch andere Fische verwendet werden, die eher ein festes Fleisch haben. Es passt auch gut mit Seezungenfilets, Lotte (Seeteufel) oder Lachs Die Rote-Bete-Sauce: Rote Bete schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Lauch hal

60 Min. pfiffig 09.03.2006
bei 1 Bewertungen

mit Ofentomaten und blauen Kartoffelchips

60 Min. normal 11.03.2010
bei 3 Bewertungen

In Butter Zwiebeln und Fenchel anziehen lassen, bis diese glasig sind. Mit Wein ablöschen und warten bis der Alkoholgeruch verflogen ist. Hitze reduzieren. Dann mit Brühe aufgiessen. Die Fischstücke zunächst mit Pfeffer und Salz würzen, dann bei klei

40 Min. normal 29.01.2002