„Seeteufelfilet“ Rezepte 129 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 2 Bewertungen

dazu Tomatensalat mit Frühlingskräutern der Saison

45 min. normal 16.05.2007
bei 7 Bewertungen

Kürbis schälen, entkernen und das Fleisch in feine Würfel schneiden. Der Hokkaido kann normalerweise mit der Schale zubereitet und verzehrt werden, bei diesem Gericht sollte man es aber nicht tun. Die Würfel von 1 Schalotte und die Kürbiswürfel in 30

75 min. pfiffig 22.11.2008
bei 1 Bewertungen

Den Fisch in eine kleine Form geben. Mit Ajvar bedecken und mit dem Pfeffer bestreuen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad 20 Minuten garen. Der Fisch eignet sich gut als Vorspeise, wenn es schnell gehen muss.

5 min. normal 04.08.2017
bei 1 Bewertungen

einfach und köstlich

15 min. normal 19.11.2016
bei 0 Bewertungen

schnell und einfach, Vollwertgericht

15 min. simpel 13.03.2016
bei 0 Bewertungen

ein feines Gericht für einen besonderen Tag

20 min. normal 31.03.2012
bei 1 Bewertungen

und gebratenen Kartoffelkügelchen

60 min. normal 24.11.2011
bei 0 Bewertungen

Tomaten häuten, entkernen und würfeln. Peperoni entkernen und sehr fein hacken. Schalotte und Knoblauch in Olivenöl glasig anschwitzen, Tomatenpüree, Gin, Zucchini, Oliven und eine Prise Zucker zufügen. Alles im geschlossenen Topf 10 Minuten leicht k

45 min. normal 21.02.2010
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 160 Grad vorheizen. Pro Filet 2 Scheiben Prosciutto auf ein Arbeitsbrett legen. Darauf die frischen Spinatblätter verteilen. Das Filet auf den Spinat legen, salzen und pfeffern. Bitte nicht zu stark salzen, da der Schinken auch sch

15 min. normal 16.04.2014
bei 1 Bewertungen

Die Seeteufelfilets unter fließendem Wasser kalt abspülen, gut trocken tupfen, beiseite stellen. Nun das Öl mit dem Pfeffer und dem Salz gut verrühren, über die Fischfilets gießen und die Filets eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen.

20 min. normal 30.04.2002
bei 0 Bewertungen

Tomaten häuten, vierteln, entkernen und grob zerschneiden. Zucchini längs halbieren und in 1-2 cm dicke Scheiben schneiden. Olivenöl in einer Form erhitzen. Zucchini und Tomaten hinzugeben und die Fischfilets auflegen. Mit Salz und Pfeffer würzen. K

25 min. simpel 14.02.2008
bei 0 Bewertungen

Die Schalotten abziehen und halbieren. Die Tomaten abspülen. Die Seeteufelfilets abspülen, trocken tupfen und in grobe Stücke schneiden. In einer Pfanne das Butterschmalz erhitzen und die Seeteufelfiletstücke darin unter Wenden etwa 5 Minuten bei mi

20 min. normal 13.11.2015
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffelwürfel in gesalzenem Wasser garen und ausdampfen lassen. In einer Pfanne etwas Butter erhitzen und das Seeteufelfilet einlegen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und auf beiden Seiten ca. 2 Minuten lang braten, dabei ständig mit entstanden

60 min. pfiffig 10.02.2006
bei 0 Bewertungen

Den Seeteufelschwanz filetieren, sauber parieren und trocken tupfen. Das Mehl mit etwas Salz und Pfeffer vermischen, die Filets darin wenden, überschüssiges Mehl abklopfen. Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, die Filets einlegen und bei mittlerer

40 min. normal 04.02.2005
bei 0 Bewertungen

Gebratene Seeteufelfilets in Gewürzkruste

15 min. normal 20.08.2009
bei 1 Bewertungen

sehr gut passt auch Seeteufelfilet dazu

15 min. simpel 21.07.2012
bei 64 Bewertungen

Fischalternativen: Lachs, Merlan, St. Pierre, Viktoriabarsch

10 min. normal 19.08.2005
bei 1 Bewertungen

schönes, fleischloses Rezept für die Spargelzeit

45 min. normal 09.08.2006
bei 1 Bewertungen

Die Seeteufelkoteletts kalt abspülen, trocken tupfen und in eine Schale legen. Das Öl mit Salz und Pfeffer vermischen, über den Fisch gießen und etwa eine Stunde abgedeckt im Kühlschrank marinieren lassen. Inzwischen den Knoblauch schälen und fein ha

30 min. normal 01.07.2002
bei 0 Bewertungen

aus dem Backofen, für eine Auflaufform

20 min. simpel 19.02.2018
bei 3 Bewertungen

schnelles Rezept - kann man auch mit jedem anderen festfleischigen Fisch zubereiten

30 min. normal 06.02.2009
bei 6 Bewertungen

Pinienkerne in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze rösten. Rucola waschen und entstielen, Tomaten halbieren. Basilikum in Streifen schneiden. Essig, Zucker, Senf, Pfeffer und Salz mit Basilikum und 4 EL Rapsöl vermischen. Seete

30 min. normal 22.12.2005
bei 9 Bewertungen

Wirsingblätter in kochendem Salzwasser 3 Minuten blanchieren, abschrecken, abtropfen lassen und trocken tupfen. Strunk keilförmig herausschneiden. Zwiebel und Champignons putzen und fein würfeln. Schinkenwürfel in 1 EL Butter knusprig braten. Zwieb

30 min. normal 08.01.2009
bei 5 Bewertungen

Die Belugalinsen mit Brühe aufsetzen - die Linsen müssen mit der Flüssigkeit bedeckt sein. Immer wieder etwas mehr Brühe zugießen, sobald die bisherige Flüssigkeit verkocht ist. Kurz bevor die Linsen gar sind, wird die Sahne zugegeben. Das Ganze muss

10 min. normal 20.03.2006
bei 10 Bewertungen

eine würzige leckere gesunde Hauptspeise, die "nach Urlaub" schmeckt! Schnell und einfach!

15 min. simpel 10.05.2012
bei 6 Bewertungen

Karotten, Lauch und Staudensellerie putzen, waschen und sehr kleine Würfel schneiden. In einem flachen Topf die Hälfte der Butter erhitzen und die Gemüsewürfel darin leicht anrösten. Den Fischfond und die Safranfäden dazugeben, ohne Deckel 20 Minuten

40 min. normal 07.07.2005
bei 0 Bewertungen

Den Seeteufel waschen, mit Küchenkrepp trocknen und mit Zitronensaft säuern. Nach etwa 5 – 10 Minuten den Fisch abtrocknen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zucchini waschen, putzen und mit einem Gemüsehobel in lange dünne Scheiben schneid

30 min. normal 30.06.2008
bei 0 Bewertungen

Fischfond, Essig, Cognac und Lorbeerblatt kurz aufkochen und vom Herd nehmen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Den Fisch in 8 Stücke schneiden und im Fond 5 Min. ziehen lassen. Den Fisch herausnehmen und den Fond durchseihen. Die Gelatine in kaltem

40 min. pfiffig 20.06.2010
bei 0 Bewertungen

einfach in der Zubereitung und einfach nur lecker

15 min. simpel 24.01.2011
bei 0 Bewertungen

Die Seeteufelfilets abspülen, trocken tupfen, in 20 Stücke teilen und von beiden Seiten mit Pfeffer, am besten aus der Mühle, würzen. Die Tomaten aus dem Öl nehmen, klein schneiden und in einen Küchenmixer geben. Die Hälfte von dem Öl dazugeben. Das

20 min. normal 13.08.2007