„Schwiegermutter“ Rezepte 121 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Europa
Backen
gekocht
einfach
Schwein
Schnell
Vegetarisch
Fleisch
Kuchen
Deutschland
Rind
Beilage
Salat
Kartoffeln
Eintopf
Braten
raffiniert oder preiswert
Lactose
Schmoren
Winter
Herbst
Party
Gluten
Kartoffel
Sommer
Nudeln
Low Carb
Dessert
Pasta
Hülsenfrüchte
Geheimrezept
Geflügel
Vorspeise
Afrika
Auflauf
Saucen
Vegan
Ei
Suppe
Snack
Aufstrich
Mehlspeisen
Italien
Paleo
kalt
Kekse
Frucht
Studentenküche
Überbacken
Türkei
Weihnachten
Kinder
Käse
Süßspeise
Lamm oder Ziege
Fisch
Fingerfood
USA oder Kanada
ketogen
Dips
Frühling
gebunden
Torte
Osteuropa
Klöße
Mittlerer- und Naher Osten
Camping
Griechenland
Spanien
Krustentier oder Fisch
warm
Getreide
Reis
Ägypten
Frühstück
Creme
Ungarn
Marokko
Reis- oder Nudelsalat
Eier
Frankreich
Früchte
Dünsten
Österreich
Frittieren
marinieren
Krustentier oder Muscheln
Römertopf
Diabetiker
Festlich
Einlagen
Brot oder Brötchen
Haltbarmachen
Portugal
Tarte
Eier oder Käse
Pilze
Asien
bei 67 Bewertungen

Den Weißkohl erst vierteln, den harten Strunk am Kohlansatz herausschneiden, dann die Viertel nochmals halbieren und in Streifen und Stücke schneiden (nicht zu fein). Die Zwiebeln würfeln. Den Speck würfeln oder fertig gewürfelten Katenschinken nehme

25 Min. normal 30.06.2008
bei 18 Bewertungen

musste mich erst mal dran gewöhnen, aber sind wirklich lecker

30 Min. simpel 02.06.2008
bei 6 Bewertungen

heißbegehrter Kuchen von meiner Schwiegermutter

20 Min. normal 12.12.2009
bei 5 Bewertungen

Gulasch portionsweise anbraten, anschließend die fein gehackten Zwiebeln und den gepressten Knoblauch dazugeben. Das Ganze ca. 10 Minuten schmoren lassen. Anschließend die Gewürze hinzugeben. Das Tomatenmark mit dem Mehl kurz anschwitzen und mit der

30 Min. normal 01.09.2014
bei 3 Bewertungen

Blechkuchen mit Mürbteig und Klaräpfeln, für 12 Stücke

60 Min. normal 08.11.2013
bei 5 Bewertungen

Ein herrlicher Eintopf für kalte Tage!

45 Min. normal 12.02.2009
bei 3 Bewertungen

Fasnachtsküchle, Berliner, Pfannkuchen

30 Min. simpel 29.08.2007
bei 1 Bewertungen

Einfaches Rezept, Kalorienarm

15 Min. simpel 30.04.2016
bei 1 Bewertungen

laktosefrei

5 Min. simpel 07.09.2017
bei 1 Bewertungen

Zwiebel und Kartoffeln schälen. Die Kartoffeln würfeln. Die Bohnen abtropfen lassen. Das Fleisch in einen ausreichend großen Topf legen. Zwiebel, Kartoffeln, Lorbeer, Piment, die Hälfte des Bohnenkrauts und Bohnen zum Fleisch geben. Mit Wasser oder B

30 Min. normal 24.11.2017
bei 2 Bewertungen

herzhaft und deftig

25 Min. normal 22.03.2006
bei 1 Bewertungen

Die Eier trennen. Das Eiweiß zu Schnee schlagen. Zucker, Butter und Eigelb in einer weiteren Schüssel schaumig rühren. Den Magerquark nach und nach zugeben, dann Mehl und Zitronensaft unterrühren. Nun den Eischnee vorsichtig unterheben. Den Teig in

25 Min. normal 26.04.2008
bei 3 Bewertungen

Zwiebeln im Fett anbraten, dann das gewürfelte Fleisch dazu und kräftig mit anbraten. Mit 4 EL vom Wasser ablöschen. Tomaten mit zerdrücktem Knoblauch, Paprikawürfel und Gewürzen zugeben. Das restliche Wasser dazu gießen und ca. 45 min schmoren lasse

30 Min. normal 16.01.2009
bei 1 Bewertungen

so machten es auch die Großmütter

15 Min. simpel 18.07.2005
bei 0 Bewertungen

Die 10 Brötchen in Würfel schneiden. Eine Hälfte mit heißer Milch übergießen und etwas salzen. 3 Eier und Mehl hinzugeben. Alles miteinander vermischen. Die andere Hälfte der Brötchenwürfel in einer Pfanne so lange anrösten, bis diese so richtig brau

35 Min. simpel 08.05.2006
bei 0 Bewertungen

Rezept aus Thüringen von meiner Schwiegermutter

20 Min. normal 14.06.2010
bei 0 Bewertungen

passt perfekt zu Gänsebrust nach Schwiegermutter Irmgard

10 Min. simpel 24.01.2020
bei 1 Bewertungen

Brot einweichen. Alle Fleischsorten in eine große Schüssel geben, Brot ausdrücken und zu dem Fleisch geben, Eier zugeben, Knoblauch pressen, Zwiebeln schälen und ganz klein würfeln, am besten aber in den Mixer geben. Thymian und Rosmarin beigeben, sa

30 Min. normal 29.06.2012
bei 1 Bewertungen

Alle Zutaten gut miteinander verrühren (darauf achten, dass der Zucker sich komplett aufgelöst hat). Passt super zu Kopfsalat oder Eisbergsalat.

5 Min. simpel 04.01.2013
bei 1 Bewertungen

ein pikanter Brotaufstrich aus der Pfalz

15 Min. simpel 10.01.2014
bei 4 Bewertungen

Den Boden einer Schüssel mit Milch füllen, Salz, Pfeffer, Muskat (nach Gefühl) und Eier dazu, verrühren, dann Mehl dazu, bis sich die Teigmasse von der Schüssel abhebt, nicht gleich zuviel Milch in die Schüssel geben, da sonst sehr viel Teig raus kom

15 Min. simpel 12.01.2006
bei 1 Bewertungen

ohne Fleisch

35 Min. normal 25.01.2007
bei 1 Bewertungen

Tisirk, WW - geeignet

25 Min. simpel 11.03.2008
bei 2 Bewertungen

eine deftige Mahlzeit, die nicht in Fett schwimmt

30 Min. simpel 24.02.2011
bei 1 Bewertungen

Die Aubergine längs in 6 Scheiben teilen, mit Salz bestreut 30 min ziehen lassen. Danach abwaschen und in Öl goldgelb anbraten. 3 Scheiben Aubergine mit Gehacktem, Eiern, Schinken und dem Käse belegen. Darauf kommt wieder eine Scheibe Aubergine. Al

30 Min. normal 29.11.2011
bei 0 Bewertungen

Aus den oberen Zutaten einen Teig Kneten, in eine gefettete Springform geben, und einen Rand hochziehen. Anschließend wird der Sahnequark sowie die Eigelbe, Zucker und das Vanillepuddingpulver gut miteinander verrührt. Das steif geschlagene Eiweiß

20 Min. simpel 17.04.2008
bei 0 Bewertungen

Den Knoblauch und die Peperoni fein schneiden, mit dem Frischkäse mit dem Mixstab relativ fein pürieren. Den Feta-Käse würfeln und unterpürieren, dabei die Tomaten soweit zugeben, dass es eine cremige, nicht zu feste, aber auch nicht zu flüssige Mass

10 Min. simpel 07.05.2012
bei 0 Bewertungen

Idealer Fußball-Halbzeit-Snack für 4 - 8 Personen

10 Min. normal 23.05.2016
bei 0 Bewertungen

sündhaft lecker

40 Min. normal 29.06.2017
bei 0 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in dünne Scheiben schneiden. Das Fleisch durchklopfen und mit Salz, Pfeffer bestreuen. Senf großzügig auf beide Seiten verteilen. In einer großen Schüssel abwechselnd Zwiebeln und Fleisch einschichten, danach das Bier zugeben. 2

10 Min. simpel 22.08.2018