„Schweinskopfsulz“ Rezepte 8 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

bei 3 Bewertungen

Kopf, Füße und Ohren in einen großen tiefen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist. Jetzt alle Gewürze, bis auf den Apfelessig hinzugeben und den Topf mit einem Deckel verschließen. Auf kleiner Flamme 2-3 Stunden kochen, bis d

30 Min. normal 02.10.2012
bei 2 Bewertungen

Die optionalen Dinge würde ich vielleicht beim ersten Mal weglassen, nach der Devise "back to the roots". Dann die anderen Zutaten anpassen. Alles Fleisch in einen großen Topf geben und mit Wasser gerade so bedecken. Die Gewürze dazugeben und ca. 1,

120 Min. normal 20.01.2017
bei 1 Bewertungen

Sülze: Den halben Schweinskopf kalt abspülen. Sollte das Ohr nicht schon abgeschnitten sein, sollte man dies vor dem Kochen abtrennen. Es wird später separat verwendet. In einem großen Topf mit Gemüsebrühe, Lorbeer, Piment, Salz und Pfeffer den Kopf

90 Min. pfiffig 05.09.2013
bei 0 Bewertungen

Die Schweinsköpfe 2 Tage mit 44 g Pökelsalz pro Ltr Wasser pökeln. Das Lake/Fleischverhältnis sollte 1:1 sein ( 1 kg Kopf +1 Liter Lake) Die Schweinsköpfe aus der Lake nehmen. Die Lake aufkochen, den sich bildenden Eiweißschaum abschöpfen und die K

60 Min. pfiffig 18.10.2015
bei 7 Bewertungen

Öl, Essig und Senf verquirlen, die Zwiebel hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nun die Sülze in Würfel schneiden und mit der Soße vermengen. Als Beilage Bratkartoffeln reichen.

15 Min. simpel 27.05.2011
bei 3 Bewertungen

Fränkische Brotzeit

10 Min. simpel 06.06.2016
bei 16 Bewertungen

Rindfleisch zusammen mit geschnittenem Suppengrün (Karotte/Knollensellerie/Petersilie) und Lorbeerblatt in kaltem Wasser aufsetzen. Würzen mit Salz und Pfeffer und langsam weich kochen. Fleisch im Wasser abkühlen lassen. Eier kochen. Evtl. vom Rindf

30 Min. simpel 13.07.2007
bei 2 Bewertungen

Die Wurst und den Käse in feine Streifen schneiden. Tomaten erst halbieren, dann in Scheiben schneiden, die Paprika und die Zwiebeln in Würfel schneiden. Ca. 3EL Essig und 3 EL Öl hinzufügen. Zitronensaft nach Geschmack. Der Salat sollte frisch und s

30 Min. simpel 15.07.2003