„Schweinskarree“ Rezepte 23 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

unglaublich toller Geschmack

access_time 50 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.06.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit Apfelspalten und Ahornsirup

access_time 30 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 11.02.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Mit einem scharfen Messer an jedem Knochen entlang schneiden, bis an das Fleisch. Das gibt dann später eine schöne Krone. In die entstandenen Spalten geraspelte Möhre und gepressten Knoblauch füllen. Das Fleisch mit Salz und Pfeffer einreiben, mit Se

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 26.10.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Karreestücke würzen und in einer Pfanne in heißem Öl leicht anbraten. Mit Wasser und einem Schuss Rotwein ca. 30 Minuten schmoren. Anschließend die klein geschnittenen Pilze, Pflaumen und Jungzwiebeln beimengen und ca. 10 Minuten garen. Das So

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.08.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Kotelettstränge zerteilen. Senf, Honig, Olivenöl und Chiliflocken zu einer Marinade verrühren und die Fleischstücke damit bepinseln. 2-3 Stunden marinieren. In einer Pfanne mit heißem Öl pro Seite 4 Minuten bei mittlerer Hitze braten. Parallel Pimi

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.07.2010
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ergibt 2 großzügige Portionen

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.03.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

lomo de cerdo con anís

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.04.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell mit frischen Kräutern

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 10.03.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Schweinskarrees waschen, salzen, pfeffern und in eine feuerfeste Form setzen. Die Scheiben anschließend ca. 5 mm dick mit Crème fraiche bestreichen. Nun mit Paprikapulver bestreuen (die gesamte Oberfläche muss rot sein). Zum Schluss noch beide Käseso

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.05.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwiebel in Scheiben schneiden und in einer Pfanne in ein bisschen Öl anrösten. In einem Bratentopf die Karreesteaks auslegen, mit Salz und Pfeffer würzen, Zwiebel und Knoblauch darauf legen und mit dem Käse zudecken, danach mit der Sahne aufgieß

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.12.2014
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Kalbsfond, Weißweinessig und den Gewürzen einen Sud kochen. Schweinscarré darin ca. 30-40 Minuten kochen lassen. Herausheben und den Sud sieben. Schweinscarré in Butterschmalz anbraten und aus dem Topf heben. Zwiebeln putzen und im Butterschmalz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.04.2005
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die rote Zwiebel mit den Perlzwiebeln in einer Pfanne in der zerlassenen Butter weich dünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Das Fleisch ebenfalls mit Salz, Pfeffer und Majoran gut einreiben und in den Slow-Cooker legen. Das Zwiebelgemüse, den Sherry

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

(Slow - Cooker Rezept)

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.05.2007
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Ein opulentes Gericht aus der österreichisch-ungarischen Küchentradition.

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.09.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Breitenleerbraten

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.10.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gefülltes Schweinskarree im Zwiebelsaft

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (141)

Fleisch in feine Streifen schneiden, würzen und etwas mit Mehl bestäuben und schnell anbraten. Fleisch herausheben, Zwiebeln und Knoblauch im Fett glasig anlaufen lassen, geschnittene Pilze und Petersilie dazu und etwas dünsten, dann salzen und pfeff

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.11.2001
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Rosmarin, Thymian, Knoblauchzehen und Kümmel hacken; mit Pfeffer, Salz und dem Öl verrühren, das Fleisch damit bestreichen (je länger das Fleisch nun liegt, umso besser). Erdäpfel schälen und vierteln, zusammen mit dem Karree, Lorbeer und den halbie

access_time 90 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 06.05.2002
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Karree zuputzen, von eventuell abstehenden Teilen sowie Sehnen befreien. Salzen und pfeffern. In das Karree an der Oberseite ca. alle 1-1,5 cm Taschen schneiden, jedoch nicht ganz durch. Jede Tasche mit einer Scheibe Schinken und etwas Gorgonzola

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.04.2006
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Zwetschgen über Nacht in lauwarmem Wasser einweichen. Dann abtropfen lassen. In die Mitte des Schweinekarrees mit dem Kochlöffel der ganzen Länge nach ein Loch drücken. Mit den Gewürzen einreiben und die Zwetschgen in die Aushöhlung drücken. Dann

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.11.2006
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (16)

unsere traditionelle Weihnachtsvariante

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.08.2006
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr lecker, ganz einfach, fettarm

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 01.09.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell gemacht

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 09.07.2009