„Schweinsfüsse“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
gekocht
Europa
Eintopf
Gemüse
Winter
Rind
Deutschland
Herbst
Vorspeise
raffiniert oder preiswert
Frankreich
Kartoffeln
Hülsenfrüchte
Snack
kalt
Lamm oder Ziege
Karibik und Exotik
Römertopf
Festlich
Resteverwertung
Wursten
Schmoren
Österreich
Braten
Geflügel
klar
einfach
Schnell
Spanien
warm
Suppe
Italien
Paleo
Niederlande
ketogen
Ei
Haltbarmachen
cross-cooking
Fleisch
Großbritannien
Amerika
Latein Amerika
Weihnachten
Silvester
Osteuropa
Basisrezepte
Innereien
Wild
Party
Low Carb
bei 1 Bewertungen

Schweinsfüße auf italienisch

30 Min. normal 08.02.2014
bei 0 Bewertungen

Pieds de porc

20 Min. normal 19.01.2015
bei 1 Bewertungen

steirische Suppe aus Schweinsfüßen

30 Min. normal 19.02.2010
bei 5 Bewertungen

Racituri de porc ( piftie de porc)

30 Min. simpel 08.04.2010
bei 3 Bewertungen

Kopf, Füße und Ohren in einen großen tiefen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist. Jetzt alle Gewürze, bis auf den Apfelessig hinzugeben und den Topf mit einem Deckel verschließen. Auf kleiner Flamme 2-3 Stunden kochen, bis d

30 Min. normal 02.10.2012
bei 4 Bewertungen

Die Vorderbeine, die 2 Füße und Schweinsohren mit 1 Zwiebel und den Gewürzen im Wasser kochen, bis es gar ist (die Zutaten sollten mit Flüssigkeit bedeckt sein). Dann das Fleisch aus der Brühe nehmen, von eventuellen Borsten säubern, vom Knochen löse

45 Min. simpel 01.06.2011
bei 3 Bewertungen

Schweinefüße, Ohr und Suppengrün waschen, mit den restlichen Zutaten kalt aufsetzen und 2 ½ Stunden leise köcheln lassen. Danach das Fleisch aus der Brühe nehmen und die Brühe beiseite stellen, damit sich die Trübstoffe setzen. Das Fleisch von den

20 Min. simpel 23.08.2009
bei 1 Bewertungen

Karibisches Rezept

15 Min. normal 16.11.2008
bei 2 Bewertungen

Die zwei Schweinsfüße (klingt zwar auf den ersten Blick gewöhnungsbedürftig, gibt aber einen guten Gehalt) säubern, mit kaltem Wasser aufsetzen und ca. 1 Stunde, anfangs bei mittlerer, später geringer Hitze, köcheln lassen. Im Schnellkochtopf geht es

30 Min. normal 24.05.2006
bei 1 Bewertungen

Eine grob geschnittene Möhre mit geschnittener Zwiebel, geschnittenem Sellerie, Salz, Pfeffer, Piment, Majoran und den Lorbeerblättern in 2,5 l Wasser geben. Das Kaninchenfleisch mit Schweinsfüßen und Schweinshaxe dazu geben und alles zusammen kochen

20 Min. simpel 08.04.2009
bei 0 Bewertungen

Saarländisches Gericht

60 Min. normal 14.02.2010
bei 0 Bewertungen

das Nationalgericht von Guyana

30 Min. simpel 18.04.2016
bei 0 Bewertungen

Alles gründlich säubern und wässern, dann ca. 2 -3 Tage pökeln, so wird das Material heller. Wässern und leicht vorkochen, das dient dem Entfetten. Nach dem Abkühlen das „Fleisch" von den Kalbs- und Schweinefüßen schneiden und mit der Kalbskopfmaske

30 Min. simpel 14.09.2010
bei 0 Bewertungen

Für die Füllung Baguette, Butter, Petersilie, Orangen (mit Schale) und Zwiebeln grob schneiden und zusammenkneten. Mit Salz und Pfeffer kräftig würzen. Die Ente damit füllen und mit Küchengarn die Öffnung verschließen. Die Montage. Dies ist der brut

120 Min. pfiffig 26.04.2020
bei 2 Bewertungen

àla garten - gerd

75 Min. pfiffig 31.08.2010
bei 3 Bewertungen

Kalbs- und Schweinsfüße vom Metzger spalten lassen, Wurzelwerk waschen und mit allen Gewürzen und den Zwiebeln kalt ansetzen. 150 Min. leise köcheln, dann beiseite stellen und nach 2 Std. abseihen und kalt werden lassen. Am nächsten Tag sorgfältig

60 Min. normal 10.01.2008
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch separat kochen und von den Knochen lösen. Das gekochte Fleisch, auch die Schwarte (Haut), zerkleinern und zusammen mit der Wurstbrühe, der Kochbrühe und dem Wurstbrät kurz aufkochen. Mit Majoran, Muskat und ggf. mit Maggiwürfel nachwürzen

40 Min. normal 13.03.2006
bei 0 Bewertungen

Aus dem Essig, dem Wein und dem Wasser zu gleichen Teilen eine Kochbrühe herstellen, in diese auch Gewürze, das Lorbeerlaub und die geviertelte Zwiebel zugeben. Vom Schweinekopf das Fleisch komplett entfernen und in einem Topf zusammen mit den Schwe

60 Min. simpel 27.04.2009
bei 8 Bewertungen

schwäbisch, fränkisch

45 Min. normal 27.10.2004
bei 2 Bewertungen

am Schwein ist alles fein

90 Min. normal 20.02.2014
bei 0 Bewertungen

energiereich, lecker, wie bei Muttern, das Original

55 Min. simpel 28.12.2010
bei 1 Bewertungen

Leckeres Eintopfgericht aus dem Elsaß

60 Min. normal 08.12.2011
bei 11 Bewertungen

Herbstliche, herzhafte Spezialität aus dem Ländle

20 Min. normal 02.05.2013
bei 3 Bewertungen

Römertopf, für alles was saftig bleiben soll und wenig Arbeit macht

30 Min. normal 27.01.2009
bei 0 Bewertungen

Brasilianischer Eintopf

20 Min. normal 28.09.2009
bei 0 Bewertungen

Die Erbsen und die Schweinsfüße separat über Nacht einweichen. Am nächsten Morgen beides abgießen und das Wasser wegschütten. Kartoffeln und Möhren schälen und nicht so klein würfeln. Den Sellerie schälen und klein würfeln. Den Porree waschen, putze

60 Min. normal 19.11.2018
bei 5 Bewertungen

Jambon persillé bourgignonne

60 Min. normal 04.05.2005
bei 3 Bewertungen

Cocido castellano

60 Min. normal 15.05.2002
bei 0 Bewertungen

Voderfüße eignen sich am besten

60 Min. pfiffig 10.01.2011
bei 1 Bewertungen

ein für das Elsaß typisches Eintopfgericht

60 Min. pfiffig 31.03.2010