„Schweinerueckenbraten“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Europa
Festlich
Fleisch
Gemüse
Gluten
Hauptspeise
Herbst
ketogen
Lactose
Low Carb
Party
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schwein
Winter
bei 17 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Fleisch salzen und pfeffern. Öl in einem heißen Bräter erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten. In der Zwischenzeit die Zwiebel fein hacken. Das Weißbrot in der Küchenmaschine

50 Min. normal 09.09.2009
bei 98 Bewertungen

Den Backofen auf 200°C vorheizen. Den Schweinerücken salzen. Alle anderen Zutaten, außer dem Öl, zu einem homogenen Teig verkneten und rundum den Schweinerücken verstreichen. Etwas Öl in einen backofenfesten Bräter geben. Den Braten mit der Kräuterkr

40 Min. normal 17.05.2002
bei 6 Bewertungen

in Milch und Sahne sanft geschmort

20 Min. normal 05.06.2008
bei 4 Bewertungen

sehr aromatisch; zergeht auf der Zunge

60 Min. normal 13.02.2017
bei 9 Bewertungen

Schweinerücken abwaschen und eine Tasche einschneiden. In die Tasche die Hälfte der Crostinipaste einfüllen und mit Zwiebel und Paprikastreifen füllen.(Passt nicht alles rein der Rest kommt in die Sauce.) Die Öffnungen mit einem Holzspieß zustecken.

30 Min. normal 05.09.2005
bei 2 Bewertungen

Mit Niedrigtemperatur gegart

30 Min. simpel 30.12.2012
bei 2 Bewertungen

One Pot-Variante für nur eine Flamme, z.B. für Camping-Fans

30 Min. normal 06.08.2016
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch mit Majoran, Salz, Pfeffer und Honig würzen. Im Öl braun anbraten, mit dem Calvados ablöschen und Wein angießen. 30 Min. köcheln lassen. Schalotten zugeben und wieder 30 Min garen. Brühe angießen und jetzt die Apfelspalten zugeben und we

15 Min. normal 08.09.2011
bei 1 Bewertungen

festlicher Braten

15 Min. normal 04.03.2009
bei 0 Bewertungen

traumhaft lecker und sehr einfach

45 Min. normal 08.05.2017
bei 2 Bewertungen

Die Schwarte vom Braten kreuzweise einschneiden, die Zwiebel schälen und würfeln. Salbei, Rosmarin und Thymian zupfen und hacken. Nelke mörsern. Trauben waschen, entstielen, halbieren und entkernen. Schmalz in einer ofenfesten tiefen Pfanne oder eine

20 Min. normal 07.07.2011
bei 1 Bewertungen

Honig und Senf gut miteinander vermischen und mit Pfeffer und Salz würzen. Schweinerücken mit Küchenkrepp gut trocken tupfen und mit Pfeffer und Salz würzen. Anschließend in heißer Pfanne mit Öl von allen Seiten anbraten. Den angebratenen Schweiner

35 Min. normal 31.08.2017
bei 1 Bewertungen

Die Chilis, wenn gewünscht, entkernen und den Ingwer schälen und mit den Gewürzen, bis auf das Salz, in den Mörser geben und fein zerstoßen. Dann Essig und Öl dazugeben und das Fleisch damit einreiben und marinieren lassen. Je nach Gusto 24 Stunden

45 Min. normal 14.03.2009
bei 1 Bewertungen

Zuerst in die Mitte des Bratens eine Tasche für die Mettfüllung schneiden und das Mett in die Tasche füllen. Anschließend den Braten mit dem Senf einstreichen und mit Pfeffer, Salz und Paprika würzen. Zwiebeln, Paprika und Möhren schälen, in Stücke

20 Min. simpel 05.07.2016
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 140 Grad vorheizen. Das Fleisch kräftig würzen und gut mit dem Senf einstreichen. In einem Bräter das Öl erhitzen und das Fleisch kräftig von allen Seiten anbraten. Währenddessen ca. 2 Liter Wasser erhitzen. Während des Anbratens da

15 Min. normal 05.05.2010
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 225°C (Ober-/Unterhitze, Umluft: 210°C, Gas: Stufe 4) vorheizen. In der Zwischenzeit den Braten am Knochen entlang ca. 4 cm tief einschneiden. Danach rundherum mit Salz und Pfeffer einreiben und 2 Rosmarinzweige, die Lorbeerblätter u

20 Min. normal 31.01.2014
bei 0 Bewertungen

ideal für Gäste

40 Min. normal 30.12.2018
bei 6 Bewertungen

gefüllter Schweinerückenbraten

30 Min. pfiffig 25.12.2012
bei 2 Bewertungen

Schweinerückenbraten mit Knochen

30 Min. normal 14.05.2007
bei 2 Bewertungen

Zuerst muss das Fleisch in sehr dünne Schnitzel aufgeschnitten werden (aber wirklich so dünn, wie Sie Schneiden können ca.5 mm). Dann die Schnitzel würzen, panieren und braten. Wenn alle Schnitzel gebraten sind, diese senkrecht in eine Auflaufform st

45 Min. normal 31.08.2004