„Schweinenacken“ Rezepte 915 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
einfach
Gemüse
Schmoren
Braten
Party
Europa
Grillen
Fleisch
Low Carb
Eintopf
Deutschland
gekocht
Herbst
Winter
ketogen
Kartoffeln
Schnell
raffiniert oder preiswert
Sommer
Wursten
Paleo
Festlich
Pilze
Rind
Lactose
Camping
Osteuropa
Gluten
marinieren
Hülsenfrüchte
Auflauf
Römertopf
Geheimrezept
Haltbarmachen
Asien
Saucen
Backen
Getreide
Reis
Frucht
Beilage
Nudeln
Salat
Aufstrich
Österreich
Lamm oder Ziege
Geflügel
Studentenküche
Russland
Basisrezepte
Snack
Resteverwertung
Käse
USA oder Kanada
Suppe
Überbacken
Griechenland
Frankreich
Pasta
Vorspeise
Wok
Italien
Innereien
Ungarn
Brotspeise
Dips
kalt
spezial
warm
China
Grundrezepte
ReisGetreide
Gewürze Öl Essig Pasten
fettarm
Fingerfood
Kartoffel
Klöße
Korea
Brot oder Brötchen
Ei
Dünsten
gebunden
Amerika
Polen
Afrika
Mikrowelle
Weihnachten
Reis- oder Nudelsalat
Früchte
Niederlande
Einlagen
Frittieren
Thailand
Ostern
Portugal
Latein Amerika
Trennkost
Eier oder Käse
 (48 Bewertungen)

Knoblauch, Senf, Öl, die Kräuter, Salz und Pfeffer zu einer Paste verrühren. Das Fleisch damit einreiben und 24 Stunden ziehen lassen. In einen Bräter legen, ca. 7 EL Wasser dazugeben und mit Deckel in den kalten Backofen stellen. 100 Minuten (oder 1

10 Min. normal 24.05.2006
 (11 Bewertungen)

asiatische Richtung

10 Min. simpel 14.07.2009
 (22 Bewertungen)

das ideale Gericht für den legeren Geburtstag, Karneval, Sylvester.....

20 Min. simpel 17.03.2008
 (3 Bewertungen)

Den Römertopf 1 Std. wässern. Zwiebeln, Knoblauch, Chilischote, Olivenöl, Salz, Pfeffer und Paprika mit einem Mixer zu einer Paste verarbeiten. Das Fleisch trockentupfen und mit der Paste rundum einstreichen, den Rest in den Römertopf geben und de

25 Min. normal 01.06.2015
 (5 Bewertungen)

Thymian waschen und trocken schütteln. Etwas zum Garnieren beiseitelegen. Apfelkraut glatt rühren und Öl, Senf und Pfeffer unterrühren. Fleisch waschen und trocken tupfen. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Salz gleichmäßig darauf verteilen. Th

20 Min. simpel 14.03.2013
 (5 Bewertungen)

deftig und herzlich

30 Min. normal 31.01.2008
 (2 Bewertungen)

Smoked Boston Butt

15 Min. normal 08.05.2017
 (5 Bewertungen)

Luxemburgisch ( Judd mat Gaardebounen )

30 Min. normal 25.03.2004
 (4 Bewertungen)

im Römertopf gegart

30 Min. simpel 10.03.2013
 (2 Bewertungen)

Im Smoker oder Kugelgrill

30 Min. simpel 22.09.2015
 (4 Bewertungen)

Aus Sojasauce, Paprikapulver, Salz, Pfeffer, Bohnenkraut und 3 fein gehackten Knoblauchzehen eine Marinade herstellen. 6 Knoblauchzehen schälen und halbieren. Mit einem Messer in das Fleisch stechen und jeweils eine halbe Knoblauchzehe hinein schiebe

35 Min. normal 29.11.2008
 (4 Bewertungen)

Chilischoten, Frühlingszwiebeln, Zwiebel, Knoblauch, Korianderblätter, Petersilie, Ingwer, Thymian und Majoran in einer Küchenmaschine zerkleinern. Dann alle anderen Zutaten dazugeben und zu einer feinen Paste verarbeiten. Kleine Löcher, etwa 1 cm

20 Min. normal 07.03.2012
 (7 Bewertungen)

Hauptgang Fleisch zum Drachenmenü

60 Min. simpel 24.03.2011
 (1 Bewertungen)

Die Kartoffeln schälen, halbieren und in Wasser legen, damit sie nicht braun werden. Die Schweinenackensteaks abspülen und trocken tupfen. Den Brokkoli putzen. 2 Dampf-Töpfe 2,5 - 3 cm hoch mit Wasser füllen und zu Kochen bringen. Einen Dämpfeinsatz

20 Min. simpel 17.09.2020
 (2 Bewertungen)

Niedrigtemperaturbraten aus dem Backofen

10 Min. normal 24.03.2015
 (2 Bewertungen)

rustikales Pfannengericht

20 Min. simpel 17.01.2017
 (0 Bewertungen)

Zu Beginn die Füllung vorbereiten. Den Feta klein schneiden und mit dem Joghurt mischen. Oliven, Knoblauch und Zwiebel klein schneiden, hinzugeben und die Füllung beiseite stellen. Den Schweinenacken ca. 2 cm einschneiden und immer leicht drehen, so

20 Min. simpel 19.10.2018
 (4 Bewertungen)

Für den Salzmantel Salz und Mehl in einer Schüssel verrühren, die Eiweiße verschlagen, dazugeben und alles mit den Knethaken des Handrührgerätes zu einer einheitlichen Masse verkneten. Knapp 1/3 der Salzmasse in die Mitte einer vorher mit Alufolie od

45 Min. pfiffig 08.05.2009
 (1 Bewertungen)

griechisches Gericht mit Ursprüngen noch in der byzantinischen Zeit

30 Min. normal 25.11.2018
 (2 Bewertungen)

Den Schweinenacken waschen und trockentupfen. Anschließend salzen und pfeffern. Eventuell noch mit Chili würzen. Das Fleisch von beiden Seiten in einer erhitzten Pfanne scharf anbraten, dann die Tomatenscheiben, den Basilikum und die Mozzarellaschei

10 Min. simpel 04.12.2006
 (2 Bewertungen)

Aprikosen mit 1/2 l Bier begießen, über Nacht im Kühlschrank quellen lassen. Fleisch in Gulaschstücke schneiden, portionsweise im Öl anbraten, salzen, pfeffern und mit der gehackten Zwiebel vermischen. In einer Pfanne Speck ausbraten und zum Fleisc

30 Min. simpel 07.08.2002
 (0 Bewertungen)

gegrillte Schweinenackensteaks mit Kräuterbutter auf Erbsen, Mais und Paprika

30 Min. simpel 12.02.2013
 (0 Bewertungen)

heiß geräuchert, ohne Nitritpökelsalz

10 Min. normal 21.03.2017
 (2 Bewertungen)

rustikal, lecker, butterweich

40 Min. normal 22.02.2016
 (4 Bewertungen)

mit Schneidanleitung zur Zubereitung des Bratenstücks

60 Min. normal 21.10.2011
 (1 Bewertungen)

Alles Gemüse waschen und putzen. Den Schweinenacken in Würfel schneiden, Die Karotten vierteln und in längere Stücke schneiden, die Zwiebeln würfeln, die Kartoffeln in Würfel von ca. 2 cm Kantenlänge schneiden, den Bleichsellerie in sehr kleine Würfe

20 Min. normal 05.04.2009
 (2 Bewertungen)

Mit einem scharfen Messer eine Tasche in das Fleisch schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. Schinkenspeckwürfel und Gehacktes im erhitzten Fett anbraten. Pilze und die klein geschnittene Paprikaschote hinzufügen. Masse abkühlen lassen und mit Sa

45 Min. normal 19.07.2006
 (1 Bewertungen)

Den Schweinenacken in mundgerechte Würfel schneiden, etwas kleiner als man es von Gulasch kennt. Die Zwiebel fein würfeln, die Möhren raspeln und die Tomaten ebenfalls würfeln. In einem großen Topf das Wasser mit einem TL Salz zum Kochen bringen un

20 Min. normal 14.04.2017
 (2 Bewertungen)

Fleisch waschen, trocken tupfen und in mundgerechte Stücke würfeln. Zwiebeln und Knoblauch fein würfeln. Öl in Bräter erhitzen, Fleisch darin kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch zufügen, kurz mit anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Paprika und Zucker

60 Min. normal 29.09.2009
 (1 Bewertungen)

Fleisch in ca. 1 x 1 cm große Würfel schneiden. In einem großen Topf in heißem Öll leicht anbraten. Dabei mit Paprikapulver, Salz und Pfeffer würzen. Inzwischen Zwiebeln und Paprikaschoten putzen und grob würfeln. Knoblauch abziehen und hacken. Cham

35 Min. normal 11.08.2020