„Schweinekrustenbratem“ Rezepte 30 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (58)

Zwiebel in Scheiben schneiden und auf den Boden eines großen Topfes legen. Den Braten mit der Schwarte nach unten drauflegen, mit kochendem Wasser übergießen, Kümmel (gemahlen oder im ganzen, nach Belieben) und Beifuss dazu, die Karotte und ein Stück

10 min. normal 07.12.2004
Abgegebene Bewertungen: (25)

Ein Wintergericht, aber auch sonst nicht zu verachten

20 min. normal 18.01.2008
Abgegebene Bewertungen: (84)

Die Schwarte rautenförmig einschneiden. Die Schwarte (nicht das Fleisch) 2 Stunden wässern. Das Fleisch trockentupfen, salzen (besonders zwischen den Einschnitten) und pfeffern. In einem backofenfesten Bräter von allen Seiten in Öl anbraten, nur nic

45 min. pfiffig 09.03.2002
Abgegebene Bewertungen: (20)

Knuspriger Schweinebraten

30 min. normal 07.05.2010
Abgegebene Bewertungen: (6)

mit göttlicher Kruste!

15 min. simpel 29.10.2012
Abgegebene Bewertungen: (2)

lecker und saftig, mit dicker Bratensoße

45 min. normal 27.04.2015
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Schwarte vom Schweinebauch längs und quer einritzen (Vorsicht, nicht bis ins Fleisch schneiden). Das ganze Stück mit Salz einreiben. Sellerie, Kohlrabi, Möhren und Zwiebel in grobe Stücke schneiden Den Ofen vorheizen auf 150 °C Unterhitze mit

30 min. normal 12.10.2015
Abgegebene Bewertungen: (5)

Schwarte des Schweinebauchs gitterartig einschneiden. Dann eine Tasche ins Fleisch einschneiden. Schweinebauch rundum mit Pfeffer und Salz einreiben. Walnüsse grob hacken, Reis in Salzwasser 20 Minuten garen, abgießen und abkühlen lassen. Backpflaume

105 min. pfiffig 26.04.2002
Abgegebene Bewertungen: (2)

von diesem herbstlichen Braten bleibt sicher kein Stück übrig

25 min. normal 14.11.2011
Abgegebene Bewertungen: (9)

Backofen auf 200° vorheizen. Die Kruste des Bratens einschneiden. Salzen und pfeffern und in 2 EL Öl rundum anbraten. Aus der Pfanne nehmen und in eine kleinere Fettpfanne des Backofen geben. Die Zwiebeln halbieren und jede Hälfte in 4 Teile teilen.

30 min. normal 07.09.2008
Abgegebene Bewertungen: (3)

Den Braten mit der Schwarte nach oben kurz mit heißem Wasser übergießen. Dann die Schwarte in etwa 2 x 2 cm große Rauten bis aufs Fleisch einschneiden, In heißem Öl von allen Seiten kurz scharf anbraten. Dabei ständig wenden und ab und zu Wasser ode

10 min. normal 06.03.2009
Abgegebene Bewertungen: (4)

Die Schwarte mit einem scharfen Messer rautenförmig einschneiden (ca. 1 cm große Rauten). Die Schwarte (nicht das Fleisch!) zwei Stunden lang wässern. Danach das Fleisch trocken tupfen, salzen (besonders zwischen den Einschnitten) und pfeffern. Fle

45 min. normal 18.09.2006
Abgegebene Bewertungen: (2)

In einem großen Topf die Fleischbrühe zum Kochen bringen. In der Zwischenzeit das Fleisch waschen und trocken tupfen. In die Suppe legen und so lange köcheln lassen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von etwa 60° hat, das sollte etwa 1Stunde dauer

30 min. normal 01.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Schweinebauch in heißem Wasser ca. 10 Min. kochen. Heraus nehmen und in der jetzt weichen Schwarte kleine Quadrate einritzen. Mit einer Mischung aus Erdnussöl, Sojasauce, Meersalz und Paprikapulver und flüssigem Honig einreiben. Im vorgeheizten

40 min. normal 10.09.2007
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweineschulter im Ganzen zubereitet

40 min. normal 02.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (1)

ein absoluter Festbraten mit gepoppter Schwarte

40 min. normal 19.11.2018
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für die Winterzeit

45 min. normal 17.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Das Fleisch waschen, trocken tupfen, die Schwarte rautenförmig einschneiden, ich nehme dazu ein Messer mit abbrechenden Klingenspitzen, mit Salz, Pfeffer würzen. In die Fettpfanne des Backofens legen. Im vorgeheizten Ofen - E-Herd: 150°C / Gas Stufe

40 min. normal 28.04.2008
Abgegebene Bewertungen: (1)

nach westfälischer Art

60 min. normal 27.07.2014
Abgegebene Bewertungen: (2)

Alle Zutaten für die Füllung zu einer festen Masse vermengen und nochmals nachschmecken. Die Schwarte vom Schweinebauch mit einem sehr scharfen Messer kreuzweise einschneiden, nicht zu tief. Mit einem langen, schmalen Messer kreuzweise einschneiden e

30 min. normal 08.09.2003
Abgegebene Bewertungen: (0)

Schwarte rautenförmig einschneiden. Fleisch würzen und an drei Stellen durchstechen. Die Porreestangen durchschieben. Überstehenden Porree abschneiden, in Streifen schneiden. Fleisch und 125 ml Brühe in einen Bräter geben. Im heißen Backofen bei 175°

35 min. normal 26.11.2005
Abgegebene Bewertungen: (0)

Roti de porc à la crème d'ail

20 min. normal 24.02.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Kartoffel-Zwiebel-Auflauf

30 min. normal 15.09.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schwarte mit einem scharfen Messer in etwa 1 cm Abständen rautenförmig einschneiden. Rosmarinnadeln fein hacken und mit Knoblauch, Zitronenschale, der Hälfte des Weines, Paprikapulver, Kümmelpulver und Öl zu einer Paste verarbeiten, mit Salz und

20 min. normal 02.12.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

so zart, dass er ganz von allein zerfällt

15 min. simpel 22.05.2017
Abgegebene Bewertungen: (15)

bayerischer Schweinekrustenbraten aus dem Schweinebauch mit Sauerkraut

30 min. normal 21.05.2012
Abgegebene Bewertungen: (9)

zu Roastbeef, gereiftem Käse, Schweinekrustenbraten oder Steaks, ergibt 6 Gläschen à 230 ml.

30 min. normal 26.06.2014
Abgegebene Bewertungen: (1)

Schweinekrustenbraten in Sojasauce

40 min. normal 27.01.2016
Abgegebene Bewertungen: (0)

direkt aus dem Feuer, saftig und zart

20 min. normal 03.05.2011
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Schweineschwarte vom Metzger einschneiden lassen. Die Schwarte stark salzen. Die restlichen Seiten mit Salz und Pfeffer würzen und das Fleisch beiseite stellen. Das Gemüse putzen und in Stücke schneiden. Ein bisschen Butter in einem Bräter zerla

30 min. normal 13.04.2016