„Schweinekopf“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Deutschland
Europa
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Herbst
Rind
Schwein
Winter
Wursten
bei 1 Bewertungen

Es riecht bei der Zubereitung wie beim Schlachtfest.

60 Min. normal 13.11.2018
bei 1 Bewertungen

Den Schweinekopf vom Metzger in 4 Teile schneiden lassen. Pfefferkörner, Pimentkörner, Nelken, Wacholderbeeren, Korianderkörner, Knoblauch, Lorbeerblätter und das Salz in einen Mörser geben und zerstoßen. Mit dieser Mischung das Fleisch intensiv ei

90 Min. normal 10.09.2013
bei 0 Bewertungen

eine Delikatesse, gab es früher nach jedem Schwein schlachten

30 Min. simpel 24.12.2007
bei 3 Bewertungen

Kopf, Füße und Ohren in einen großen tiefen Topf geben und mit Wasser auffüllen, bis alles gut bedeckt ist. Jetzt alle Gewürze, bis auf den Apfelessig hinzugeben und den Topf mit einem Deckel verschließen. Auf kleiner Flamme 2-3 Stunden kochen, bis d

30 Min. normal 02.10.2012
bei 0 Bewertungen

Hausrezept

50 Min. normal 10.12.2006
bei 3 Bewertungen

Das gewaschene Fleisch mit soviel kaltem Wasser ansetzen, dass es völlig bedeckt ist. Zum Kochen bringen und mehrmals abschäumen. Die geschälten Zwiebeln dazugeben, ebenso das geputzte Gemüse. Lorbeer, Pfefferkörner und etwas Salz zufügen. Langsam ga

30 Min. normal 12.11.2001
bei 1 Bewertungen

feiner gekuttert ergibt es Wormser Leberwurst

120 Min. simpel 22.02.2010
bei 7 Bewertungen

aus DDR- Zeiten

90 Min. pfiffig 16.10.2006
bei 2 Bewertungen

Die Schweineköpfe ca. 100 - 110 Min. kochen. Die Schweineschwarten weich kochen (35 Min.). Die Schweineköpfe abpellen und zuschneiden: das Magerfleisch 3 x 3 cm, den Speck 1 x 1 cm. Die Zwiebel schälen und achteln. Schwarten und Zwiebeln mit der 2-

150 Min. normal 15.01.2010
bei 0 Bewertungen

Aus dem Essig, dem Wein und dem Wasser zu gleichen Teilen eine Kochbrühe herstellen, in diese auch Gewürze, das Lorbeerlaub und die geviertelte Zwiebel zugeben. Vom Schweinekopf das Fleisch komplett entfernen und in einem Topf zusammen mit den Schwe

60 Min. simpel 27.04.2009
bei 0 Bewertungen

Traditionelle Wurst aus Österreich

180 Min. normal 15.03.2015
bei 0 Bewertungen

Die Schweinsköpfe 2 Tage mit 44 g Pökelsalz pro Ltr Wasser pökeln. Das Lake/Fleischverhältnis sollte 1:1 sein ( 1 kg Kopf +1 Liter Lake) Die Schweinsköpfe aus der Lake nehmen. Die Lake aufkochen, den sich bildenden Eiweißschaum abschöpfen und die K

60 Min. pfiffig 18.10.2015
bei 8 Bewertungen

echt schwäbisch zubereitet, nach einem alten Hausrezept

120 Min. pfiffig 31.05.2011
bei 0 Bewertungen

für eine große Kastenform

90 Min. normal 23.01.2017
bei 4 Bewertungen

Kichererbsen oder Bohnenkerne mit Wasser bedeckt über Nacht einweichen lassen. Das Fleisch in große Würfel schneiden, das Huhn in Portionsstücke zerlegen. Die Kichererbsen oder Bohnen in einem großen Topf mit dem Einweichwasser – mit Wasser auf 2

30 Min. normal 25.11.2001
bei 4 Bewertungen

vom Pfälzer

60 Min. normal 27.12.2010
bei 0 Bewertungen

für 15 Weckgläser à 320 ml

120 Min. normal 08.02.2019
bei 2 Bewertungen

Die optionalen Dinge würde ich vielleicht beim ersten Mal weglassen, nach der Devise "back to the roots". Dann die anderen Zutaten anpassen. Alles Fleisch in einen großen Topf geben und mit Wasser gerade so bedecken. Die Gewürze dazugeben und ca. 1,

120 Min. normal 20.01.2017
bei 1 Bewertungen

Das Fleisch und die Köpfe werden 2 - 3 Tage vorgepökelt, wobei das Fleisch/Lakeverhältnis 1:1 sein sollte (1 kg Fleisch : 1 l Lake) – die Lake wird angesetzt mit 44 g Pökelsalz pro l Wasser. Danach wird das Fleisch entnommen, die gesamte Lake aufgek

120 Min. pfiffig 26.10.2015
bei 18 Bewertungen

nach Hausmacher Art

60 Min. pfiffig 24.11.2011