„Schweinehals“ Rezepte 39 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Braten
Deutschland
einfach
Europa
Fleisch
gekocht
Gemüse
Grillen
Hauptspeise
Herbst
ketogen
Low Carb
marinieren
Paleo
Party
raffiniert oder preiswert
Schmoren
Schnell
Schwein
Vegetarisch
bei 10 Bewertungen

Römertopf wässern (ca. 15 min.). Schweinehals rundherum mit Senf bestreichen und mit Kümmel (gem. oder ganz, nach Geschmack), Pfeffer und Salz würzen. Inzwischen das Gemüse in kleine Stücke schneiden. Den Schweinehals in den Römertopf legen, das Gem

15 Min. normal 31.07.2006
bei 3 Bewertungen

Backofen auf 200° (Heißluft) vorheizen. Schweinehals (gut durchwachsen) waschen und trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und gut andrücken. Öl in einer Pfanne erhitzen und den Schweinehals auf allen Seiten bei großer Hitze scharf anbraten.

45 Min. normal 28.03.2007
bei 0 Bewertungen

Die Zwiebeln klein, die Karotten in Scheiben und den Lauch in Ringe schneiden. Den Dutch Oven auf dem Gasgrill, indirekt 200 Grad Celsius vorbereiten. Das Gemüse in den Dutch Oven geben. Salz, Pfeffer und Brühwürfel dazugeben. Das Fleisch auf das G

20 Min. simpel 06.06.2017
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Den Hals von beiden Seiten salzen und pfeffern. Die Auberginen würfeln und mit Zwiebeln, Knoblauch, Brühe und Öl mischen. Die Auberginen in eine Auflaufform geben und den Wein dazugießen. Den Hals

15 Min. simpel 12.08.2019
bei 2 Bewertungen

schwäbischer Genuß der besonderen Art

45 Min. pfiffig 08.11.2015
bei 2 Bewertungen

Das Fleisch mit Majoran, Kümmel, Salz, Pfeffer und Knoblauch kräftig würzen. In einem feuerfesten Schmortopf im Öl von allen Seiten anbraten. Das Gemüse hinzufügen und mit anbraten. Danach mit Brühe und Wein ablöschen und die Gewürze hinzufügen. Den

30 Min. normal 26.10.2012
bei 4 Bewertungen

Braucht keine Aufsicht, also gut für Besuch nach Kino - oder Konzertbesuch

30 Min. normal 17.03.2010
bei 0 Bewertungen

Das Halskotelett ausbeinen lassen. In Steaks schneiden. Jedes Steak beidseitig mit den Gewürzen bestreuen. Die Zwiebel in dünne Scheiben hobeln. In ein großes Gefäß Fleisch, Zwiebel, Fleisch, Zwiebel usw. schichten. Eine Zwiebelschicht sollte obenauf

15 Min. simpel 03.01.2006
bei 2 Bewertungen

Hals innen und außen mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln und Knoblauch fein hacken und in Öl andünsten. Vom Herd nehmen und Tomatenmark, Parmesankäse, Kräuter und Gewürze zugeben. Endiviensalat in Blätter teilen, waschen und in Salzwasser kurz auf

45 Min. normal 19.03.2005
bei 1 Bewertungen

Das Schweinefleisch waschen, trocken tupfen und mit Salz und Pfeffer einreiben. Knoblauch schälen und in feine Stifte schneiden. Mit einem spitzen Messer kleine Öffnungen in das Fleisch stechen und die Knoblauchstifte hineindrücken. Vom Lauch die Wu

20 Min. normal 26.02.2009
bei 0 Bewertungen

Den Schweinehals in ca. 1 Zentimeter dicke Scheiben schneiden, jedoch darauf achten, dass man nicht ganz durchschneidet, die Scheiben sollten zusammenhängen. Die Zwiebeln und den Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Jetzt alle Fleischsc

30 Min. normal 11.06.2009
bei 0 Bewertungen

Für die Marinade die Knoblauchzehen und die Petersilienwurzeln schälen und grob zerkleinern. Beides mit Pfefferkörnern im Mörser zerkleinern. Die Sojasoße, die Austernsoße und den Zucker zugeben und alles gut mit einander verrühren, bis sich der Zuck

60 Min. pfiffig 12.10.2003
bei 7 Bewertungen

Schweinehals auf Salz gebacken

10 Min. normal 13.04.2009
bei 1 Bewertungen

Schweinehals in Weißwein gekocht und mit Lauch, Paprika und Käse überbacken

30 Min. normal 11.07.2012
bei 2 Bewertungen

Schweinehals mit Rosmarin, Salbei, Thymian und Knoblauch

30 Min. pfiffig 19.01.2011
bei 1 Bewertungen

Schweinehals mit Käsekruste

20 Min. normal 23.10.2007
bei 1 Bewertungen

Schweinehals im Heißluftofen (für große Gesellschaften besonders geeignet)

60 Min. simpel 01.03.2009
bei 1 Bewertungen

geht ruck zuck und schmeckt am besten zu Gegrilltem oder Schweinehals

15 Min. normal 15.12.2014
bei 121 Bewertungen

Ein Backblech mit Alufolie auslegen. Auf die Alufolie das Salz geben und für das Fleisch ein Bett formen. Den Schweinehals gewaschen und ungewürzt auf dieses Salzbett legen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 2 Stunden garen, ohne diesen zu öffn

15 Min. normal 04.09.2006
bei 4 Bewertungen

Schwarzwälder Heubraten

30 Min. simpel 14.04.2013
bei 6 Bewertungen

Den Schweinehals mit Salz, Pfeffer, Paprika und Knoblauch würzen und mit Gyros-Gewürz 12 Stunden in Öl einlegen. Dann in eine Pfanne legen, darauf die in Scheiben geschnittenen Tomaten, die gewürfelten Zwiebeln und den in Streifen geschnittenen Pap

30 Min. simpel 31.05.2003
bei 6 Bewertungen

Den Knoblauch klein hacken bzw. zerdrücken. Diesen mit allen flüssigen Zutaten und Gewürzen zu einer Soße zusammenmischen und gut verrühren. Dann den Lauch in Ringe schneiden. Schon ist alles vorbereitet. Nun wird eine Schüssel (am besten mit verschl

15 Min. simpel 05.04.2004
bei 0 Bewertungen

Das Salz, Federweißer, Gemüse, Wacholderbeeren und Schweinehals in einen Topf geben. So viel Traubenmost angießen, bis der Schweinehals ganz bedeckt ist. Alles in einen kühlen Raum, am besten im Kühlschrank, für 4 - 5 Tage geben und das Fleisch mehrf

25 Min. normal 05.10.2016
bei 0 Bewertungen

Schweinesteaks klopfen, salzen und pfeffern und in Öl scharf anbraten. Herausnehmen und in Streifen schneiden. Im Bratenöl gewürfelte Zwiebel und Paprika anbraten und mit Gemüsebrühe ablöschen, aufkochen und einkochen lassen. Die Kokosmilch hineinge

10 Min. simpel 26.07.2012
bei 97 Bewertungen

in Senf eingelegt

30 Min. simpel 11.07.2012
bei 1 Bewertungen

Für die kühleren Tage, schmeckt aber auch im Sommer

20 Min. normal 26.09.2008
bei 0 Bewertungen

Schweinehalsscheiben würzen mit Salz und Pfeffer und auf ein Braten- bzw. Backblech legen, dann das Hackfleisch würzen mit Salz, Pfeffer und einem Ei, danach das Hackfleisch auf dem Fleisch verteilen. Zwiebelringe schneiden und damit schön dicht das

20 Min. normal 15.12.2004
bei 12 Bewertungen

Fleisch waschen, trocken tupfen und in 4-5 Scheiben schneiden. In einen kleinen gefetteten Bräter legen. Die Pilze abtropfen lassen, die Zwiebel in Scheiben schneiden. Beides auf dem Fleisch verteilen. Ketchup, Sojasauce, Tabasco, Gewürzmischung und

30 Min. simpel 31.05.2003
bei 2 Bewertungen

marinierte Fleischspieße mit Tomatensauce

25 Min. normal 25.02.2016
bei 9 Bewertungen

Grillrezept

45 Min. simpel 18.02.2013