„Schwarzwurst“ Rezepte 20 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach, deftig, sehr preiswert

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.06.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Blutwurst mal anders

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.02.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Rezept meiner Mutter Maria

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.09.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

besonders knusprige Panade

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.12.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Den Obstler in ein Glas füllen. Eine Scheibe Wurst mit etwas Senf auf das Glas legen.

access_time 2 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.01.2017
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfaches, deftiges Rezept aus dem Schwarzwald

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.04.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (8)

Schwäbischer Wurstsalat - super zur Resteverwertung

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Fleischwurst und Schwarzwurst in feine Streifen schneiden, Zwiebeln und Knoblauch klein schneiden. Alles vermischen. Aus Essig, Öl, Fleischbrühe, Salz, Pfeffer und Petersilie ein Dressing herstellen und über die Wurst gießen. Danach alles noch ein

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Rezept von Holgers Oma

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 28.07.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Wurst häuten und in Streifen schneiden. Zwiebeln und Gurken auch in Streifen schneiden. Alles in einer Schüssel mischen. Für die Marinade Wasser, Essig und Öl mischen. Mit Salz, Pfeffer, Zucker und Senf pikant abschmecken. Über den Salat gießen und

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 29.12.2008
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Rotkraut und die Zwiebeln in möglichst feine Streifen hobeln. Die Schwarzwurst und die Gelbwurst zuerst in Ringe schneiden und dann in Streifen. Alle Zutaten in eine Schüssel geben und mischen, dann für 1 Std. im Kühlschrank ziehen lassen.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

oberschwäbische Spezialität

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

sehr deftig

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.12.2011
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

einfach und schnell zuzubereiten

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.11.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Glücklichmacher

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.08.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

mal erfrischend anders

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.02.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die Kartoffeln kochen (ca. 25 Minuten) und pellen. Erkalten lassen. Die gepellten Kartoffeln in Scheiben schneiden. In der Bratpfanne mit Schweineschmalz auf 3/4 Hitze anbraten. So lange braten, bis sich die Kartoffeln hellbraun verfärben. Mit Salz u

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.06.2001
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Wurst und den Käse in feine Streifen schneiden. Tomaten erst halbieren, dann in Scheiben schneiden, die Paprika und die Zwiebeln in Würfel schneiden. Ca. 3EL Essig und 3 EL Öl hinzufügen. Zitronensaft nach Geschmack. Der Salat sollte frisch und s

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.07.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

eine nicht ganz schwäbische Variante des schwäbischen Wurstsalats

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.08.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sommerlich, erfrischend

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.09.2010