„Schwarzer Trüffel“ Rezepte 74 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Festlich
Vorspeise
gekocht
Nudeln
Europa
Vegetarisch
Braten
Pilze
warm
Gemüse
Pasta
Herbst
Winter
Italien
Rind
Saucen
Frankreich
kalt
Snack
Geflügel
Weihnachten
einfach
Schnell
Ei
Wild
Suppe
Dünsten
gebunden
Backen
Wildgeflügel
Schwein
Beilage
Silvester
Meeresfrüchte
Kartoffeln
Innereien
Eier
Lactose
ketogen
Salat
Low Carb
Frühstück
raffiniert oder preiswert
Aufstrich
Krustentier oder Muscheln
Schmoren
Getreide
Haltbarmachen
Hülsenfrüchte
Dips
Reis
Party
Fleisch
Gluten
Ostern
Konfiserie
Käse
Kartoffel
Vegan
Fisch
Deutschland
Paleo
Sommer
Salatdressing
Krustentier oder Fisch
ReisGetreide
Wursten
Österreich
Geheimrezept
Frühling
Frittieren
Tarte
Amerika
Latein Amerika
Frucht
Kuchen
Dessert
marinieren
bei 5 Bewertungen

Die Eier in einer Schüssel aufschlagen. Die Schlagsahne dazu gießen, mit den Eiern zu einer homogenen Masse verquirlen und leicht salzen. Die Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen. Die Eiermasse hineingießen und langsam stocken lassen

20 Min. simpel 12.03.2010
bei 6 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit dem Öl nach Packungsanweisung al dente kochen. Dann abgießen und in einem Sieb abtropfen lassen. Während die Nudeln kochen, den Parmesan grob hobeln. Die Sahne in einem Topf geben und auf die Hälfte einkochen

10 Min. normal 04.01.2008
bei 5 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen, zu Julienne schneiden und in dem auf 190°C erhitzten Rapsöl goldbraun frittieren. Mit einigen Tropfen Trüffelöl benetzen. Rasch die Spiegeleier in etwas Butter braten, zu den Kartoffeln anrichten und gehobelte Trüffeln in der

20 Min. simpel 11.02.2009
bei 0 Bewertungen

schnell und einfach, vegetarisch

20 Min. simpel 01.06.2018
bei 0 Bewertungen

Den Lachs mit einem scharfen Messer "kleinwürfelig" schneiden (evtl. ganz leicht anfrieren lassen). Die Zwiebel in Butter leicht andünsten, abkühlen lassen und mit der Crème fraîche und dem Lachs vorsichtig vermischen. Je nach Geschmack 1-2 Tropfen T

15 Min. normal 06.10.2011
bei 0 Bewertungen

aus der Sendung „Das perfekte Dinner“ auf VOX vom 24.03.2020

150 Min. normal 10.03.2020
bei 0 Bewertungen

mit Rehravioli und karamellisierten Birnen

90 Min. pfiffig 31.01.2013
bei 2 Bewertungen

Pfälzer Trüffel

60 Min. normal 14.04.2013
bei 0 Bewertungen

Spargel an den dicken Teilen schälen. Die Enden, an denen der Spargel trocken ist, abschneiden. Topf mit Wasser aufsetzen. Salzen erst wenn das Wasser lauwarm ist (1. es löst sich besser und 2. es bleibt nicht am Boden haften). Nun 3 bis 4 Min. blanc

60 Min. pfiffig 20.08.2012
bei 5 Bewertungen

Für die Nudeln Eigelb, Mehl, Grieß vermengen. Sepiatinte und Olivenöl zugeben und einen glatten Teig kneten. Dünn ausrollen und feine Nudeln herstellen. Für den Parmesanschaum Schalottenwürfel und Reis in Öl glasig anschwitzen. Mit 0.5 Liter Geflüg

45 Min. pfiffig 27.01.2008
bei 33 Bewertungen

ein bissle extravagant, aber sehr lecker! Perfekt für einen besonderen Anlass.

30 Min. normal 07.06.2011
bei 13 Bewertungen

Die Nudeln in reichlich Salzwasser mit dem Öl nach Packungsanweisung al dente garen. Dann abgießen und in einem Sieb gut abtropfen lassen. Während die Nudeln garen, den Parmesan grob hobeln. Die Sahne in einen Topf geben und auf die Hälfte einkochen

25 Min. normal 04.10.2006
bei 10 Bewertungen

Für 30 - 40 Pralinen

75 Min. normal 03.03.2009
bei 9 Bewertungen

Die Butter bei schwacher Hitze in einem Topf zerlassen. Die Knoblauchzehe zugeben. Erhitzen, bis die Butter schäumt, sich trennt und leicht goldbraun wird. Die Butter durch ein Sieb gießen. In der Zwischenzeit Pasta in einem großen Topf mit Salzwass

15 Min. simpel 23.04.2002
bei 10 Bewertungen

die etwas festlichere Beilage

20 Min. normal 13.01.2012
bei 3 Bewertungen

Wildschweinkeule und Leber säubern und von Sehnen und Fett befreien, in große Würfel schneiden. 6 - 8 Wacholderbeeren im Mörser zerdrücken, mit den Fleischstücken in einer Schüssel mischen und mit dem Gin beträufeln, 2,5 Stunden ziehen lassen. Bröt

60 Min. pfiffig 25.11.2001
bei 7 Bewertungen

Suppe: Topis und Kartoffeln waschen, schälen und grob würfeln. Schalotten schälen und würfeln, in der Butter farblos anschwitzen. Mit dem Verjus ablöschen, diesen reduzieren lassen. Die Topis und die Kartoffeln zugeben und mit dem Fond aufgießen, w

40 Min. simpel 20.11.2010
bei 6 Bewertungen

schwarz - weiß Muffins mit dem gewissen Extra

30 Min. normal 25.10.2008
bei 2 Bewertungen

vegetarisch

120 Min. pfiffig 15.01.2018
bei 9 Bewertungen

Uovo con Raviolo

75 Min. pfiffig 18.10.2008
bei 1 Bewertungen

einfaches und sehr leckeres Rezept

20 Min. simpel 02.02.2010
bei 1 Bewertungen

vegetarisch

5 Min. simpel 13.01.2015
bei 2 Bewertungen

oder Familie susa_s Neujahrsfrühstück

30 Min. simpel 06.05.2006
bei 2 Bewertungen

Lauch putzen, längs aufschlitzen und gründlich waschen. Dann in feine Ringe schneiden. In einem Topf in Butter 5 Minuten dünsten. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzen. Crème fraîche und Trüffelsaft unterrühren und weitere 10 Minuten bei sehr milder H

20 Min. normal 21.02.2002
bei 3 Bewertungen

Den Trüffel mit einer kleinen Küchenbürste unter fließendem kalten Wasser gründlich säubern. In einem kleinen Topf den Puderzucker hell karamellisieren lassen, mit Portwein ablöschen und auf ein Drittel reduzieren. Mit der Brühe auffüllen. Den Topf v

30 Min. normal 16.02.2005
bei 0 Bewertungen

ergibt ca. 50 Stück

120 Min. normal 11.03.2012
bei 2 Bewertungen

piemontesische Bandnudeln, handgeformt mit Trüffel

20 Min. normal 05.04.2012
bei 0 Bewertungen

Mit Trüffel

10 Min. simpel 06.04.2015
bei 0 Bewertungen

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Das Olivenöl in einer genügend großen Pfanne erhitzen und die Kalbsmedaillons von jeder Seite scharf anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer n.B. würzen. Anschließend herausnehmen und in eine genügen

120 Min. pfiffig 26.01.2017
bei 0 Bewertungen

Butter zerlassen und darin die Schalotten glasig anschwitzen. Den Sellerie würfeln und dazugeben, mitschwitzen und würzen. Mit Verjus, Fond auffüllen und ca. 30 Minuten kochen lassen. Die eine Hälfte der Sahne dazugeben und etwas reduzieren. Mi

30 Min. simpel 27.01.2016