„Schwarzbier“ Rezepte 201 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schwein
Schmoren
Gemüse
Europa
Rind
Deutschland
Backen
Gluten
Party
Vegetarisch
Braten
Fleisch
Brot oder Brötchen
gekocht
Grillen
Low Carb
Winter
Herbst
ketogen
raffiniert oder preiswert
einfach
Schnell
Saucen
Pilze
Geflügel
Eintopf
Festlich
Vegan
Kartoffeln
Lactose
Getränk
Kuchen
Camping
Dips
Snack
Weihnachten
Hülsenfrüchte
Vorspeise
warm
Suppe
Vollwert
Sommer
Wild
gebunden
Auflauf
Frucht
Großbritannien
Beilage
marinieren
fettarm
Punsch
Frühstück
Frittieren
Römertopf
Geheimrezept
Haltbarmachen
Lamm oder Ziege
USA oder Kanada
Basisrezepte
Mehlspeisen
Likör
kalorienarm
Österreich
Studentenküche
Innereien
Überbacken
Grundrezepte
Gewürze Öl Essig Pasten
Polen
Bowle
Käse
Resteverwertung
Osteuropa
Dessert
Dünsten
Nudeln
Krustentier oder Muscheln
Pasta
Longdrink
Belgien
cross-cooking
Brotspeise
Aufstrich
Fingerfood
Fisch
Torte
Meeresfrüchte
Mikrowelle
Pizza
Kinder
Creme
Cocktail
bei 5 Bewertungen

für 8 - 10 Brötchen

15 Min. normal 21.05.2015
bei 8 Bewertungen

kräftig würzig

15 Min. normal 03.03.2010
bei 7 Bewertungen

dreipfündiges Roggen-Dinkel-Mischbrot aus 100% Vollkorn

45 Min. normal 26.10.2011
bei 7 Bewertungen

Das Fleisch in nicht zu große Würfel schneiden. Die Zwiebeln würfeln, die Möhre reiben. In einem großen Bräter das Fleisch mit Farbe durchbraten, wenn nötig portionsweise. Die Zwiebeln und die Möhre dazugeben. Noch einige Minuten durchbraten. Dann e

30 Min. normal 29.05.2009
bei 13 Bewertungen

mit Leinsamen und Haferflocken

30 Min. normal 05.08.2011
bei 43 Bewertungen

Gulasch waschen und trocken tupfen. Öl im Bräter oder in der Pfanne heiß werden lassen, Gulasch dazu. Scharf anbraten und nur ab und zu umrühren, mit Pfeffer und Salz würzen. Ist das Gulasch schon leicht braun, das Tomatenmark und die in Würfel gesch

25 Min. normal 13.12.2004
bei 5 Bewertungen

Das Fleisch mit Salz und Pfeffer würzen. In dem Schmalz rundum braun anbraten, die Zwiebeln, Knoblauch und das Tomatenmark zum Fleisch geben und ein paar Minuten mit rösten, dann mit Schwarzbier ablöschen und das Lorbeerblatt hinzufügen. Den Deckel a

15 Min. simpel 23.05.2006
bei 7 Bewertungen

Herb im Geschmack, im DutchOven gebacken

60 Min. normal 06.10.2014
bei 0 Bewertungen

für eine 1,5 l Backform

10 Min. simpel 01.03.2019
bei 4 Bewertungen

auch als Brotbelag, als Wurstersatz, kalt wie warm

20 Min. simpel 11.03.2009
bei 1 Bewertungen

Vom Roastbeef etwa 1 cm der obersten Fettschicht abschneiden und beiseite legen. Das Roastbeef salzen und pfeffern und von allen Seiten mit Butterschmalz scharf anbraten, damit das Fleisch von allen Seiten geschlossen ist und kein Saft mehr austreten

30 Min. normal 03.01.2016
bei 1 Bewertungen

Für den Vorteig alle Zutaten gut miteinander verrühren und mit Frischhaltefolie abgedeckt über Nacht (ca. 12 Stunden) bei Zimmertemperatur gehen lassen. Die Möhren fein raspeln. Für den Teig alle Zutaten gut miteinander verkneten und abgedeckt 1 1/

20 Min. normal 05.08.2011
bei 1 Bewertungen

Früher habe ich dieses Rezept mit Bierdosen (beschwipstes Huhn) gekocht, davon ist dringend abzuraten, da durch die Hitze toxische Substanzen aus dem Bierdosenlack freigesetzt werden. Das wollen wir nicht, deshalb muss man einen "Hähnchenhalter" verw

30 Min. normal 14.06.2016
bei 0 Bewertungen

Fleisch im Butterschmalz anbraten. Schalotten würfeln und ebenfalls mit anbraten. Knoblauch würfeln. Zusammen mit Thymian und Lorbeerblatt dazugeben. Salzen und pfeffern. Mit Bier ablöschen. Brot zerkrümeln und mit dem Gelee und dem Senf in das Ragou

30 Min. normal 14.12.2006
bei 0 Bewertungen

mit Würzbasis

15 Min. normal 13.11.2015
bei 0 Bewertungen

Die gepökelten Eisbeine etwa 2 - 3 Stunden im Vorfeld aus der Kühlung nehmen und abgedeckt zwischenparken. Gesamtes Wurzelwerk, Schalotten und auch Knoblauchzehen putzen und grob zerkleinern. Alles in einem leicht gefetteten Schmortopf bei mehrmal

30 Min. normal 09.09.2019
bei 0 Bewertungen

Das Fleisch 1 Stunde vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank nehmen, abwaschen und trocken tupfen. Zwiebeln und Knoblauch schälen und in Scheiben schneiden. Die Chilischote bei Bedarf, wenn man es nicht so scharf haben möchte, entkernen und ebenfal

15 Min. normal 18.11.2019
bei 0 Bewertungen

ein wunderbarer Festtagsschmaus, im Ofen zubereitet

35 Min. normal 07.01.2020
bei 1 Bewertungen

für deftige Grillabende

10 Min. simpel 03.11.2010
bei 1 Bewertungen

Die in Würfel geschnittene Putenbrust mit Pfeffer, Salz, Tomatenmark, Paprika und Tabasco mischen und über Nacht marinieren. Das Fleisch mit den in Ringen geschnittenen Zwiebeln in wenig Öl gut anbraten und mit dem Schwarzbier ablöschen. Das vorgega

20 Min. simpel 24.04.2007
bei 2 Bewertungen

einfach und schnell

15 Min. simpel 03.01.2017
bei 1 Bewertungen

Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Das Suppengemüse putzen und klein schneiden. Die Pilze und Zwiebeln vierteln. In einem großen Topf das Butterschmalz erhitzen und die Beinscheibe scharf von beiden Seiten anbraten, die Zwi

15 Min. simpel 21.09.2015
bei 0 Bewertungen

schwäbische Art

20 Min. normal 22.10.2016
bei 2 Bewertungen

auch als Muffins

25 Min. normal 15.01.2012
bei 2 Bewertungen

ausreichend für ca. 1 kg Grillgut

5 Min. simpel 05.09.2012
bei 0 Bewertungen

Die Senfkörner fein mahlen, Schwarzbier zugeben und 1/2 Stunde ziehen lassen. 1 großen Esslöffel Honig und 2 Esslöffel Zucker zugeben, alles gut verrühren und in ein Marmeladenglas füllen und paar Tage reifen lassen. Höllisch scharf, aber lecker!

30 Min. simpel 29.08.2013
bei 1 Bewertungen

Gulasch mit Schwarzbier

15 Min. normal 27.02.2016
bei 3 Bewertungen

Leberragout mit Schwarzbier

20 Min. normal 18.05.2008
bei 2 Bewertungen

Besonders leckerer Pizzateig mit Schwarzbier, ohne Wasser

40 Min. pfiffig 11.01.2015
bei 1 Bewertungen

mit Schwarzbier

15 Min. normal 05.06.2015