„Schupfnudeln“ Rezepte 442 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Gemüse
Kartoffeln
Braten
einfach
Schnell
Schwein
Vegetarisch
Nudeln
Studentenküche
Gluten
gekocht
Herbst
Auflauf
Europa
Winter
Lactose
Deutschland
raffiniert oder preiswert
Pilze
Rind
Fleisch
Beilage
Geflügel
Kartoffel
Resteverwertung
Camping
Sommer
Dünsten
Schmoren
Kinder
Pasta
Käse
Frucht
Süßspeise
Überbacken
Saucen
Snack
Hülsenfrüchte
Frühling
Vegan
fettarm
Dessert
Mehlspeisen
Fisch
Eintopf
Party
Ei
Festlich
warm
Salat
Getreide
Low Carb
Vorspeise
Backen
Österreich
Reis
kalorienarm
Wild
Italien
Dips
Basisrezepte
Schweiz
Innereien
cross-cooking
Frittieren
Eier oder Käse
Wok
Reis- oder Nudelsalat
Krustentier oder Muscheln
ketogen
Ernährungskonzepte
kalt
Weihnachten
Meeresfrüchte
Osteuropa
Grillen
Belgien
Trennkost
Geheimrezept
Vollwert
Tschechien
Eier

Pfanne mit Schupfnudeln, Schupfnudel Pfanne

30 Min. normal 09.02.2010
bei 413 Bewertungen

schnelles, deftiges Herbst-/ Wintergericht

20 Min. simpel 31.03.2012
bei 60 Bewertungen

Die Rehkeule gegebenenfalls noch mit etwas Küchengarn binden bzw. in eine schöne Form bringen. Dadurch gart diese später gleichmäßiger. Wurzelgemüse putzen und in walnussgroße Stücke schneiden. Keule in einem Bräter in Öl von allen Seiten zusammen

60 Min. normal 11.12.2018

Kartoffelnudel-Gratin, Auflauf mit Schupfnudeln und Wirsing

20 Min. normal 03.11.2011

Einfaches Hackfleisch Gratin

20 Min. normal 09.09.2009

Hackfleisch Gratin

30 Min. simpel 10.02.2010
bei 85 Bewertungen

Kartoffeln waschen und in Salzwasser garen. Etwas abkühlen lassen, pellen und durch die Kartoffelpresse drücken. Eigelb und Mehl zufügen. Mit Salz und Muskat würzen. Alles zu einem Teig vermengen. Einen Probe herstellen und diese in siedendem Wasser

20 Min. normal 11.12.2018
bei 197 Bewertungen

Pfannengericht mit Bohnen, Schinken, Schupfnudeln und Crème fraiche

30 Min. normal 05.10.2008
bei 242 Bewertungen

Vegetarisch, geht laktosefrei

25 Min. normal 10.11.2011
bei 108 Bewertungen

Die Zwiebel schneiden, das Schmalz im Topf erhitzen, Zwiebel darin leicht anbräunen. Das Sauerkraut dazu, die leere Dose knapp zur Hälfte mit Wasser füllen. Das Sauerkraut kurz aufkochen lassen, das Wasser dazu, immer mal umrühren und auf mittlerer F

30 Min. normal 20.11.2010
bei 65 Bewertungen

Zwiebeln abziehen und in Würfel schneiden. Porree putzen, waschen und in halbe Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen und Zwiebelwürfel darin braten. Hackfleisch dazugeben und kräftig anbraten. Porree und Zucchini hinzufügen. Passierte Tomaten

30 Min. normal 23.02.2010
bei 107 Bewertungen

Zwiebeln abziehen, würfeln. Hähnchenbrustfilet in Streifen schneiden, Paprika putzen, in Streifen schneiden. 1 El. Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleisch darin braun braten und aus der Pfanne nehmen. Zwiebelwürfel, Paprikastreifen, klein geschnitt

20 Min. simpel 04.02.2010
bei 47 Bewertungen

Weißkohl in grobe Streifen hobeln. Zwiebel würfeln. Bärlauch in Streifen schneiden. Schinken würfeln. Käse reiben. 1 EL Butter erhitzen. Zwiebel und Kohl zufügen. Brühe angießen. Salzen, pfeffern und zugedeckt 10 Min. dünsten. Danach Sahne zufügen un

30 Min. normal 28.07.2006
bei 115 Bewertungen

mit Honig-Senf-Sauce und Cabanossi

30 Min. normal 03.01.2010
bei 41 Bewertungen

Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Den Kasseler Rücken in Würfel schneiden. Das Sauerkraut locker zupfen. In einer Pfanne das Öl erhitzen, die Kasseler Würfel rundum anbraten und herausnehmen. Im verbliebenen Fett die Zwiebelwürfel andünsten, b

20 Min. normal 03.01.2013
bei 358 Bewertungen

deftig und sehr lecker

20 Min. normal 13.02.2011
bei 94 Bewertungen

etwas Schnelles aus der Pfanne

15 Min. simpel 18.09.2007
bei 157 Bewertungen

1 EL Butter erhitzen, Zwiebel und Kohl kurz andünsten, mit Brühe auffüllen. Salzen und pfeffern und zugedeckt ca. 10 Min. bei schwacher Hitze dünsten. Ohne Deckel weitere 5 Min. dünsten. Sobald die Brühe verdunstet ist, Sahne angießen und einköcheln

45 Min. normal 14.04.2004
bei 229 Bewertungen

Einfach und superlecker auch für Kids

35 Min. normal 19.06.2008
bei 27 Bewertungen

Die Entenbrüste salzen und pfeffern, Haut rautenförmig einschneiden. Brüste mit der Hautseite nach unten 2-3 Minuten anbraten, wenden und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 8 Minuten weiter braten. In der Zwischenzeit den Backofen auf 200 Grad vorheiz

40 Min. normal 12.08.2004
bei 92 Bewertungen

Das Öl in der Pfanne erhitzen. Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden und im heißen Öl anbraten. Die Zwiebel würfeln und mit dem Knoblauch zum Hähnchen geben. Karotten schälen und in Scheiben schneiden, Champignons in Scheiben schneiden, Zucchi

20 Min. normal 08.04.2015
bei 110 Bewertungen

Geht schnell, schmeckt lecker und ist gesund

30 Min. normal 24.07.2014
bei 25 Bewertungen

Zwiebel putzen und klein schneiden, Schnitzel in sehr feine Streifen schneiden, mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebel und Fleisch mit Butter oder Öl in der Pfanne anbraten. Danach aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Butter in der Pfanne schmel

10 Min. simpel 20.06.2012
bei 62 Bewertungen

Zwiebel, Knoblauch und Speck andünsten, dann das Gemüse dazugeben und die Brühe. Nach ca. 7-8 Min. die Schupfnudeln und die Pilze dazugeben und wieder ca. 7-8 Min. weiterdünsten. Dann die Sahne (oder CF), die Gewürze und den Parmesan dazugeben und sä

20 Min. normal 03.12.2003
bei 271 Bewertungen

Die Kartoffeln am besten am Vorabend kochen, schälen, durch die Presse drücken oder zerstampfen und ausdämpfen lassen. Am nächsten Tag mit Mehl, Salz und Muskat zu einem Teig verkneten. Dabei immer nur etwas Mehl hinzufügen, kurz durchkneten, Mehl z

30 Min. normal 19.02.2009
bei 66 Bewertungen

Kartoffeln waschen und gar kochen. Schälen und kaltstellen. Durch eine Kartoffelpresse quetschen. Die Eier, das Mehl, Salz und Muskat dazugeben und die Zutaten gut miteinander kneten. Mit bemehlten Händen Schupfnudeln herstellen. Die Nudeln in koche

30 Min. normal 25.11.2006
bei 21 Bewertungen

als Beilage berechnet

60 Min. normal 21.09.2015
bei 39 Bewertungen

als Beilage berechnet

20 Min. simpel 17.05.2006
bei 17 Bewertungen

Die Süßkartoffeln schälen, waschen und grob zerkleinern. Dann in Salzwasser in ca. 20 Minuten garkochen. Dann das Wasser abgießen und die Süßkartoffeln auskühlen lassen. Die abgekühlten Süßkartoffeln mit einem Kartoffelstampfer oder durch eine Press

30 Min. normal 30.01.2015
bei 60 Bewertungen

Schupfnudeln un-schwäbisch

10 Min. simpel 28.04.2014