„Schokokusstorten“ Rezepte 38 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (47)

Für den Biskuitteig Eier und Wasser mit Handrührgerät mit Rührbesen auf höchster Stufe in 1 Minute schaumig schlagen. Zucker mit Vanillin-Zucker mischen, in 1 Minute einstreuen, dann noch etwa 2 Minuten schlagen. Mehl, Speisestärke und Backpulver mis

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 30.05.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (97)

Einen Biskuit backen oder einen fertigen Tortenboden nehmen. Für die angegebene Füllung: Mandarinen auf einem Sieb gut abtropfen lassen.18 Mandarinenspalten zum Garnieren zurücklassen, die restlichen auf dem Boden verteilen. Die Waffeln der Schoko

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.08.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (30)

Von den Schokoküssen den Waffelboden abnehmen. Die Schaummasse mit Zitronensaft und Speisequark verrühren. Danach die geschlagene Sahne oder die geschlagene Cremefine unterheben. Die Masse als Hügel auf den Tortenboden auftragen und mit den Waffeln g

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.04.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (105)

frisch und nicht zu süß

access_time 35 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.02.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (57)

Die Schokoküsse vom Boden trennen und mit dem Quark mischen. Die Sahne steif schlagen und unter die Quarkmasse heben. Mit Zitronensaft versetzen. Die Masse auf dem Tortenboden verteilen und mit den Waffelböden verzieren. Eine Stunde kühl stellen un

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.05.2002
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (9)

Die Eier mit Zucker und heißem Wasser schaumig rühren. Mehl und Backpulver zugeben und vorsichtig unterheben. Den Teig in eine vorbereitete Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen bei 175°C ca. 15 Minuten backen. Den Boden vollkommen auskühlen l

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.01.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Superschnell - Supereinfach - fertig in 20 Minuten!

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 05.02.2008
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (66)

Sahne mit Sahnefest und Vanillezucker steif schlagen. Den Magerquark dazu mischen. Die Schokoküsse vom Boden trennen und im Sahne-Quark-Gemisch unterheben. Das Ganze auf dem Tortenboden verteilen und mit den Schokokussböden verzieren. Am besten geküh

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.03.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Schmand, Zucker und C-Frisch verrühren. Götterspeise mit 6 EL kaltem Wasser verrühren und quellen lassen. Im Wasserbad auflösen und abgekühlt unter die Masse rühren. 2 Becher geschlagene Sahne unterheben. Die Waffeln von den Schokoküssen lösen, zur

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 29.12.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (33)

Der Hit auf jedem Kindergeburtstag!

access_time 120 min. signal_cellular_alt normal date_range 13.02.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (49)

ideal für Kindergeburtstage

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (39)

sehr einfach ohne Backen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 08.06.2006
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Aus Butter, Zucker, Eiern, Vanillezucker Mehl und Backpulver einen Rührteig zubereiten, 30 Minuten bei 175 Grad Ober-/Unterhitze backen und auskühlen lassen. Sauerkirschen abgießen. Den Saft aufkochen lassen und mit Speisestärke andicken. Mit den Ki

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 17.09.2002
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (15)

Von den Schokoküssen die Waffelböden abnehmen. Die Schaummasse und den Schokoladenüberzug zerdrücken, dann noch mit Zitronensaft und Speisequark verrühren. Anschließend die Sahne schlagen und unterheben. Diese Masse auf den Tortenboden auftragen. Die

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

Teigzubereitung: Eier mit Zucker und heißem Wasser schaumig rühren. Mehl mit Backpulver vorsichtig unterheben. In einer Springform ca.15 Minuten bei 175 °C Ober-/Unterhitze backen. Tipp: Man kann auch einen gekauften Biskuit-Tortenboden verwenden.

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 19.08.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Nimm von jedem Schokokuss die Waffel ab und leg sie an die Seite (nicht wegwerfen!). Nun die Schokokussmasse zusammen mit dem Quark in einer Schüssel mit dem Mixer vorsichtig auf kleinster Stufe verrühren. Nicht zu lange sonst wird alles flüssig. Die

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 23.10.2003
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

*Modetorte* Super für Kindergeburtstag*

access_time 60 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.08.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eier mit Zucker und heißem Wasser in eine Schüssel geben und schaumig rühren. Mehl und Backpulver vorsichtig unterheben. Den Teig in eine mit Backpapier ausgelegte Springform füllen. Im vorgeheizten Backofen ca. 15 Min. bei 175°C backen. Von den gr

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.01.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Schokoküsse von den Waffelböden heben. Die Böden beiseite legen und die Schaummasse mit dem Quark mischen. Anschließend die geschlagene Sahne unterheben. Den Tortenboden mit Früchten (z.B. Bananen, Ananas, Pfirsiche...) belegen und die Quarkmas

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 13.04.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

besonders lecker

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Biskuitteig die Eigelbe mit dem kalten Wasser und dem Zucker schaumig rühren, bis die Masse schön geschmeidig ist. Das Mehl mit dem Backpulver auf die Masse sieben und unterrühren. Das Eiweiß steif schlagen und unterheben. Eine Obstkuchenfo

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 31.01.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

Für den Teig die Eier mit dem Wasser ca. 1 Min. schaumig schlagen. Zucker mit Vanillezucker mischen, einstreuen und alles 2 Min. weiter rühren. Mehl, Speisestärke und Backpulver mischen und erst einmal die Hälfte davon auf die Eiercreme sieben, kurz

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.06.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Sahne, Vanillezucker und Sahnesteif schlagen und kaltstellen. Schokoküsse vom Boden trennen, mit Zucker und Quark vermengen, anschließend Sahne unterheben. Alles auf den Tortenboden geben, mit dem Boden der Schokoküsse verzieren.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2005
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ohne Sahne, mit Kirschen, eine echte Erfrischung

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.11.2007
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Biskuit: Eigelb, Zucker und heißes Wasser schaumig rühren, Mehl und Backpulver unterrühren, steifen Eischnee unterheben und in einer gefetteten Springform im vorgeheizten Backofen 190°C 12-15min backen. Auskühlen lassen, Boden durchschneiden.

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.02.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Den Ofen vorheizen auf 200 Grad. Für den Boden: Zucker und Eigelb schaumig rühren, Eiweiß steif schlagen und beigeben, vorsichtig unterziehen. Haselnüsse oder Mandeln beigeben und unterziehen. Das Ganze in eine Backform geben und ca. 30 Minuten back

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.11.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

gelingt immer und kommt super an

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.10.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

2 Backbleche mit Backpapier belegen und jeweils 1 Kreis von 26 cm Durchmesser darauf zeichnen. Eiweiß und Salz steif schlagen. Zucker und Speisestärke einrieseln lassen. Die Baisermasse in einen Spritzbeutel mit großer Lochtülle füllen und spiralfö

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.03.2008
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Eier, Zucker, Mehl, Backpulver und den Rum oder das Zitronenaroma gründlich miteinander verrühren. Den Teig in eine Springform geben und bei 175°C ca. 35 Minuten backen. Die Sahne mit Sahnesteif und Zitronensaft steif schlagen. Etwas Schlagsahne für

access_time 20 min. signal_cellular_alt normal date_range 15.10.2009
star star star_half star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Den Biskuitboden mit einem Tortenring umlegen und die Schokoküsse ohne Unterboden draufstellen. Den Schmand mit dem Päckchen Quarkfein und Zucker verrühren. Sahne steif schlagen. Die Götterspeise in dem Wasser ausquellen lassen und auflösen. Wenn sie

access_time 45 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2005