„Schokokekse“ Rezepte 138 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (124)

ergibt ca. 20 Kekse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 12.12.2009
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (47)

Butter mit Zucker und Salz schaumig rühren. Vanillinzucker mit dem verquirlten Ei in die Buttercreme rühren. Mehl und Backpulver mischen und mit der gehackten Schokolade unter die Buttercreme mengen. Alles zu einem weichen Teig kneten und abgedeckt w

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.11.2005
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (42)

Zuerst wird die Butter flüssig gemacht, dann mit dem Zucker schaumig geschlagen. Als nächstes die Kondensmilch dazugeben und die Schokostreusel einrühren. Das Mehl mit dem Backpulver unter den Teig mischen und gut durchrühren. Aus dem Teig nun walnus

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.02.2004
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (19)

Butter, Zucker und Eier gut mit dem Mixer verrühren. Dann die restlichen Zutaten zufügen und mit der Hand durchkneten. Falls der Teig keine schöne Knetmasse ergibt, gibt man noch etwas Mehl dazu. Den Teig in Folie einwickeln und für mindestens 1 Stun

access_time 25 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.05.2008
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (7)

Die vegane Butter in einem Topf schmelzen und unter Rühren auf höchster Stufe ca. 3 Minuten sieden lassen. Vom Herd nehmen und vollständig abkühlen lassen. In ein Rührgefäß umfüllen. Das Sojamehl mit einem Schluck Wasser verrühren, sodass keine Klum

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.09.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (31)

Butter, Zucker und Vanillezucker schaumig rühren. Nach und nach die Eier hinzufügen und die Masse gut durchrühren. Das Mehl und den Kakao unterrühren. Den Backofen auf 160°C vorheizen. Von dem Teig mit zwei Teelöffeln kleine Häufchen auf ein mit Back

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.10.2005
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (14)

Für den Teig: Butter und Puderzucker verrühren. Mehl, Kakao, Espresso und Raspel-Schokolade mischen und unter die Buttermischung kneten. Mit nassen Händen haselnussgroße Kugeln formen. Auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und die Kugel

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.09.2004
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

würzige Schokokekse ohne Ausstechen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 27.02.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Eier, Zucker und Salz mit der Küchenmaschine einige Minuten dickschaumig verrühren. Erst Öl, dann Essig zulaufen lassen. Mehl und Backpulver mischen, unterheben. Den Teig auf ein gefettetes Backblech füllen, glatt streichen und im vorgeheizten Backof

access_time 45 min. signal_cellular_alt pfiffig date_range 26.01.2009
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

schnell, einfach, lecker-für Kinder zum Ausstechen

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.12.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

Den Backofen auf 200° Heißluft vorheizen. Die Schokolade in kleine Stücken zerhacken (nicht zu klein sonst schmeckt man sie später nicht mehr). Die Margarine mit den Eiern und dem Salz schaumig rühren, danach den Zucker und den Vanillezucker dazuge

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.06.2007
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (20)

super saftig und schokoladig

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (12)

Schlemmen ohne schlechtes Gewissen! Diese Kekse sind low-carb, fast zuckerfrei und low-fat und trotzdem super lecker.

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2015
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

ergibt ca. 50 Kekse

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.11.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Die Butter im Wassebad etwas wärmen, bis sie beinahe flüssig ist. Staubzucker hinzufügen und mit dem Mixer gut verrühren. Die 3 Dotter einzeln hinzufügen. Nach weiterem kurzen Mixen das Mehl und das Kakaopulver einrühren. Die cremige Masse in einen

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 07.01.2016
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Die Butter mit dem Zucker gut verrühren. Dann kommen die Eier und das Vanilleextrakt dazu. Alles gut verrühren. Das Mehl und das Natron in eine Schüssel geben und vermischen. Danach wird es nach und nach zum Teig gegeben und nur solange verrührt, bi

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.11.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

ca. 50 Kekse

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 26.02.2019
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (4)

1 Becher = 250 ml. Zucker, Ei und Öl mit einer Gabel vermischen. Kakao, Mehl und Backpulver dazusieben. Schokostückchen untermischen und alles zu einem weichen Teig verkneten. jeweils 1 EL Teig zu einer Kugel formen, aufs Blech legen und jeweils 12 m

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2003
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (9)

PG - Aufbauphase

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.07.2012
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

auch zu Weihnachten

access_time 35 min. signal_cellular_alt simpel date_range 04.06.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Schokoladige Plätzchen mit Studentenfutter bzw. Tutti frutti, für 50 Stück

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 16.12.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

ergibt ca. 20 Kekse

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 28.02.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

low carb

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.09.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

Für drei große Kekse.

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2010
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

milchfrei, weizenfrei, für ca. 25 Stück

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.04.2013
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

unwiderstehlich

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 24.10.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit dreierlei Schokolade, für ca. 75 Kekse

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 18.07.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

tolles Geschenk oder Mitbringsel, für 25 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 17.05.2016
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

abgewandelt nach Anzac-Plätzchen

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.04.2014
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Butter, Zucker und das Ei verrühren. Danach Mehl, Backpulver und Kakaopulver dazufügen und alles zusammen verkneten, bis ein fester Teig entsteht. Den Teig danach für ca. 1 Stunde in den Kühlschrank stellen. Den Backofen dann auf 200 °C vorheizen.

access_time 25 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.03.2016