„Schokobons“ Rezepte 45 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
radio_button_checked radio_button_unchecked
radio_button_checked radio_button_unchecked
Aufwand
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
check_box_outline_blank check_box
Max. Arbeitszeit in Min.

star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (28)

Heute zeige ich euch ein Rezept, wie ihr ganz einfach Kinder Schokobons selber machen könnt. Das Beste ist, sie sind viel leckerer, denn ihr könnt die Menge an Haselnüssen variieren und alles mit nur 4 Zutaten! 1. Zunächst die weiße Schokolade hack

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 22.06.2015
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (72)

ein "MUSS" für jeden Tortenliebhaber

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 04.10.2012
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (23)

Ofen auf 180 Grad vorheizen. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Eier einzeln unterrühren. Quark dazugeben und Masse sehr gut schlagen. Schoko-Puddingpulver, Mehl, Backpulver und Kakao gut mischen, sieben und abwechselnd mit der Sahne in

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 03.06.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

ideal für Kindergeburtstag

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 07.06.2013
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

Eine Gugelhupfform einfetten und mit Bröseln ausstreuen. Zur Seite stellen. Die Schokobons halbieren (oder nach Belieben in kleinere Stücke schneiden). Die Butter mit Zucker und Vanillezucker gut schaumig schlagen, die Eier einzeln unterrühren. Den

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 02.04.2010
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

mit oder ohne Eismaschine

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 01.10.2014
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

Für den Boden die Butterkekse zerkrümeln und mit der geschmolzenen Butter und dem Nutella mischen (am besten mit einer Gabel). Bei Bedarf noch etwas Nutella hinzufügen. Wenn alles gut vermischt ist, die Mischung in eine 24er Springform drücken, sodas

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.05.2017
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

optischer ein Hingucker auf jedem Fest

access_time 90 min. signal_cellular_alt normal date_range 06.04.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (11)

Eier trennen, Eigelb und Öl cremig rühren. 100g Puderzucker, Vanillezucker und Joghurt unterrühren. Eiweiß steif schlagen, dabei 50g Puderzucker einrieseln lassen. Mehl und Backpulver mischen. Eiweiß und Mehl abwechselnd vorsichtig unter die Joghurtm

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 16.03.2010
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schmecken das ganze Jahr über

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 18.12.2011
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

nicht zu bananig

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.07.2008
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (6)

Der beste und saftigste Schokuchen

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 10.01.2011
star star star star star_border
Abgegebene Bewertungen: (5)

auch als Tortenbelag oder Tortenfüllung geeignet

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 21.08.2009
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

für die Monsieur Cuisine

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schokobons hacken. Magerquark, Mascarpone und 2 - 3 EL Milch in eine Schüssel geben und verrühren, dann die gehackten Schokobons unterrühren. Dann in einen Spritzbeutel füllen. Die Pingui auspacken, dann jeweils in der Mitte einen Kreis mit 4 cm

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 11.05.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

mit Schokoladenganache und Fondant

access_time 40 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.07.2018
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für 14 Stück

access_time 40 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.05.2013
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die Schlagsahne in einen Kochtopf geben und erwärmen, aber nicht kochen lassen. 250 g Kinderschokolade zerkleinern und in der warmen Schlagsahne schmelzen. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Am nächsten Tag die Schokosahne in eine Rührschüssel

access_time 60 min. signal_cellular_alt simpel date_range 22.03.2017
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Für den Biskuitboden einen Teig aus Eiweiß, Zucker, Eigelb, Schokoladenpuddingpuver und Mehl herstellen und in eine Backform von 24 cm Durchmesser geben. 15 Minuten im Backofen bei Ober-/Unterhitze 200 °C; Gas Stufe 4; Heißlust 180 °C backen und ansc

access_time 30 min. signal_cellular_alt simpel date_range 03.03.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

schnell, lecker, einfach

access_time 10 min. signal_cellular_alt normal date_range 21.07.2017
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr schokoladige Muffins und in der Mitte ein Schokobon

access_time 10 min. signal_cellular_alt simpel date_range 25.06.2018
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

Die weiße Schokolade hacken und im Wasserbad schmelzen. Die Haselnüsse in einer heißen Pfanne ohne Öl anrösten. Den Kaffeeweißer in kleinen Portionen unter die weiße Schokolade rühren. Zum Schluss die Haselnüsse unterrühren. Die Masse wird zäh und le

access_time 50 min. signal_cellular_alt normal date_range 02.06.2015
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (2)

schokoladige und saftige Leckerei

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 15.12.2011
star star star star star_half
Abgegebene Bewertungen: (466)

Für 10 Muffins mit Schokobon-Kern in der Mitte

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 14.08.2009
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (1)

ergibt ca 35 Schokobons

access_time 45 min. signal_cellular_alt normal date_range 23.04.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

sehr einfach, schmeckt wie Schokobons

access_time 20 min. signal_cellular_alt simpel date_range 06.02.2016
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

einfach und nicht zu süß

access_time 15 min. signal_cellular_alt simpel date_range 31.05.2016
star star star star_half star_border
Abgegebene Bewertungen: (27)

Zuerst die Schokolade mit der Butter schmelzen lassen, dann den Zucker dazugeben und gut vermengen. Eier, Mehl und Backpulver einrühren. Den Teig in eine Muffin Form aus Silikon geben (am besten eignet sich die von Tupperware, da sich die Muffins auc

access_time 15 min. signal_cellular_alt normal date_range 12.12.2007
star star star star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (7)

für 12 Muffins

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 19.01.2015
star_border star_border star_border star_border star_border
Abgegebene Bewertungen: (0)

Alle Teigzutaten in eine Schüssel geben und gut vermengen. Anschließend eine runde Backform einfetten. Ca. 3/4 vom Keksteig auf dem Boden auslegen. Um für die Füllung an Höhe zu gewinnen, auch etwas Teig an die Seite geben und andrücken. Ca. 1/4 des

access_time 30 min. signal_cellular_alt normal date_range 24.08.2017