„Schoko-orangen-muffins“ Rezepte 36 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Kuchen
Backen
einfach
Kinder
Vegetarisch
Party
Resteverwertung
Herbst
Lactose
Gluten
Frucht
Winter
Ernährungskonzepte
Schnell
Halloween
Europa
USA oder Kanada
Studentenküche
Haltbarmachen
Vollwert
Babynahrung
fettarm
raffiniert oder preiswert
Vegan
Weihnachten
Aufstrich
kalorienarm
Dessert
Sommer
Schweiz
Creme
 (51 Bewertungen)

vegan

15 Min. normal 09.03.2007
 (2 Bewertungen)

mit Magerquark und Mascarpone

30 Min. normal 31.03.2015
 (1 Bewertungen)

glutenfrei, getreidefrei, für 10 Muffins

15 Min. simpel 09.01.2018
 (5 Bewertungen)

Gut geeignet als Glaskuchen, für 12 Muffins

20 Min. normal 02.03.2009
 (0 Bewertungen)

Zucker mit den Eiern schaumig rühren. Mehl mit Backpulver und Natron mischen. Das Mehlgemisch und den Joghurt zu der Eiermasse geben und gut verrühren. Orangenaroma ebenfalls unterrühren und als letztes die Schokolade unterheben. Die Masse in eine g

20 Min. normal 07.08.2012
 (5 Bewertungen)

Den Ofen auf 180°C vorheizen, die Muffinform einfetten und für die Dauer der Teigherstellung ins TK-Fach geben. Die Schokolade grob hacken oder reiben (man kann auch fertige Schokoflocken nehmen). Von der Orange die Schale abreiben und den Saft aus

15 Min. normal 11.07.2007
 (1 Bewertungen)

Die Orangen schälen und das Fruchtfleisch in Stückchen schneiden. Backofen auf 180°C vorheizen, die Muffinsformen mit Papierförmchen auslegen oder einfetten. In einer Schüssel die trockenen Zutaten, also Mehl, Backpulver, Natron, Orangenschale und d

20 Min. simpel 08.02.2009
 (0 Bewertungen)

Mit schokoladiger Überraschung, ergibt 12 Muffins

25 Min. simpel 09.12.2015
 (0 Bewertungen)

Für Torten und Muffins, mit der Süße von Datteln, Baby Led Weaning (BLW) geeignet

5 Min. simpel 16.12.2020
 (0 Bewertungen)

reicht für ca. 20 Stück

15 Min. simpel 09.11.2010
 (17 Bewertungen)

Die Butter in einem Topf zerlassen, dann abkühlen lassen. Die Orange heiß waschen und trocken reiben. Die Schale abreiben, den Saft auspressen. Die Eier und den Zucker in einer Schüssel mit dem Schneebesen (Handrührer) cremig schlagen. Das Mehl mit d

30 Min. normal 19.04.2005
 (11 Bewertungen)

ergibt 8 Stück.

20 Min. normal 28.01.2011
 (1 Bewertungen)

für 9 Muffins

25 Min. simpel 07.01.2020
 (15 Bewertungen)

schnell und einfach gemacht, nicht allzu süß

15 Min. simpel 21.04.2008
 (0 Bewertungen)

Muffinblech gut ausbuttern oder mit Muffinförmchen belegen. Den Ofen auf 170 Grad vorheizen. Für den Maroniteig Eier und Zucker aufschlagen, bis eine helle, dickliche Masse entstanden ist. Das Maronipüree unterrühren. Das Mehl beifügen und sorgfälti

40 Min. normal 25.02.2013
 (13 Bewertungen)

Schokolade grob hacken. Mandarin-Orangen abtropfen lassen. Saft dabei auffangen. Mehl, Backpulver, Zucker und Salz in einer großen Schüssel mischen. Eier, Öl und Mandarinensaft verquirlen und unter die Mehlmischung rühren (nicht zu lange rühren). 100

30 Min. simpel 08.06.2006
 (5 Bewertungen)

Die Aprikosen gut abtropfen lassen, klein würfeln und ein wenig mit Mehl bestäuben. Die Schokolade in kleine Stückchen schneiden. Das Muffinblech gut einfetten und mit Mehl ausstreuen. Mehl mit Backpulver und evtl. Natron vermischen. In einer zweit

20 Min. normal 04.10.2007
 (3 Bewertungen)

mit Kaffee + Schokoladenstückchen - immer eine Sünde Wert

40 Min. normal 20.02.2013
 (0 Bewertungen)

Die Backröhre auf 180 °C Ober-Unterhitze vorheizen. Backförmchen in die Mulden des Muffinsblechs geben. Das Öl, den Zucker und den Vanillezucker verrühren. Eier, Milch, Salz und abgeriebene Orangenschale dazugeben und die Teigmasse glatt rühren. Das

20 Min. normal 30.01.2017
 (2 Bewertungen)

Orangen-Muffins mit Mascarpone-Orangencreme

35 Min. normal 21.08.2014
 (8 Bewertungen)

Diät / Low-Fat Muffins

20 Min. normal 17.05.2008
 (3 Bewertungen)

wirklich mit Rum und wirklich lecker

5 Min. simpel 15.09.2008
 (6 Bewertungen)

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. In die Vertiefungen eines Muffinblechs Papierförmchen hineinsetzen. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit Backpulver, Natron, Zimt und Kakao sorgfältig vermischen. Das Ei in einer anderen Schüssel leicht verqu

35 Min. normal 20.06.2002
 (1 Bewertungen)

ergibt etwa 24 Muffins

20 Min. normal 02.07.2009
 (0 Bewertungen)

Backofen auf 160°C vorheizen. 18 Papierförmchen in das Muffinblech setzen. Butter schmelzen lassen, Zucker und Eier dazugeben und mit dem Rührgerät schaumig schlagen. Dann die Prise Salz und das Orangenaroma unterrühren. Mehl und Speisestärke mit d

15 Min. normal 05.09.2012
 (0 Bewertungen)

Öl, Zucker, Vanillezucker verrühren. Eier, Milch, Salz sowie die Orangenschale zugeben und glatt rühren. Mehl mit Backpulver, Zimt und Haselnüssen mischen, dazugeben und gut verrühren. Schokolade grob zerkleinern und unter die Masse heben. Den Teig i

15 Min. normal 14.04.2010
 (0 Bewertungen)

Schoko-Muffins mal anders

40 Min. simpel 14.08.2009
 (2 Bewertungen)

ergibt 15 Muffins

30 Min. simpel 18.07.2009
 (3 Bewertungen)

Zubereitung reicht für ca. 12 Muffins

25 Min. simpel 07.07.2015
 (1 Bewertungen)

Den Ofen auf 180° Grad vorheizen, die Schokolade hacken und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen. Das Mehl, Backpulver, Natron und Kakaopulver mischen. Den Zucker und das Kaffeepulver mit der weichen Butter cremig rühren. Dann die saure Sahn

25 Min. simpel 03.02.2010