„Schneehaube“ Rezepte 24 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Abgegebene Bewertungen: (8)

Mit den oben genannten Zutaten einen Teig zubereiten. Auf einem gefetteten oder mit Backpapier ausgelegten Backblech gleichmäßig verteilen und glattstreichen. Mit dem Rhabarber belegen. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C Umluft ca. 35 Minuten backen

20 min. simpel 23.01.2007
Abgegebene Bewertungen: (8)

Den Backofen vorheizen (180°C Ober-/Unterhitze). Die Butter mit dem Zucker und Vanillezucker schaumig schlagen, die Eigelbe unterrühren. Dann abwechselnd das mit Backpulver vermischte Mehl und die Milch untermischen. Die Eiweiße (mit einer Prise Sal

30 min. normal 30.06.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

Johannisbeeren, ideales Dessert

30 min. simpel 30.06.2005
Abgegebene Bewertungen: (3)

Das Mehl zusammen mit dem Staubzucker auf ein Nudelbrett sieben und mit der kalten Butter zu einer Art Streusel verbröseln. Danach gibt man die Eigelbe und die Zitronenschale dazu und verknetet alles zusammen rasch zu einem glatten Mürbteig, den man

45 min. normal 06.03.2008
Abgegebene Bewertungen: (5)

Eigelb mit heißem Wasser schaumig schlagen, nach und nach Zucker und Vanillezucker dazu geben. Das mit Backpulver gemischte Mehl abwechselnd mit Butter und Milch (kann auch etwas weniger als ein 1/8 Liter sein) unterrühren. Teig auf ein mit Backpap

30 min. simpel 28.05.2006
Abgegebene Bewertungen: (0)

Eigelb von Eiweiß trennen. Dotter, Butter, Zucker, Vanillezucker und Zitronenschale schaumig rühren. Das Eiweiß zu festem Eischnee schlagen, das Mehl mit Kakaopulver mischen und abwechselnd unter die Dottermasse heben. Den Teig in einen Backrahmen fü

30 min. normal 09.09.2009
Abgegebene Bewertungen: (2)

Die Butter mit gesiebtem Zucker, Vanillezucker und Rum schaumig schlagen. Nach und nach Eidotter unterrühren. Mehl mit Backpulver mischen und gesiebt abwechselnd mit dem Obers unter die Dottermasse rühren. 3 Eiklar zu Schnee schlagen und unterheben.

15 min. normal 19.10.2014
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Teigzutaten verkneten, in eine befettete, bemehlte Springform drücken und 5 min. backen. Die Zutaten für den Belag verrühren und auf den vorgebackenen Boden streichen. Die Eiklar zu Schnee schlagen, Zucker einrieseln lassen und fest schlagen. M

30 min. normal 11.01.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Menge gilt für ein 60 cm Backblech

50 min. simpel 01.09.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

geeignet für alle Fischfilets

30 min. normal 19.10.2017
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das Eiweiß in einen Rührbecher füllen. Den Zimt zugeben. Mit einem Rührgerät das Eiweiß steif schlagen. Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Die Walnusskerne auf einem Teller mit einem Glasboden zerkleinern. Die Nüsse unter den Eisch

25 min. normal 22.10.2018
Abgegebene Bewertungen: (3)

Für den Teig aus den Zutaten einen Mürbteig zubereiten und 1/2 cm dick auswalken, mit einer Gabel anstechen und bei 160 Grad 5 min. vorbacken. In der Zwischenzeit das Eiweiß mit dem Zucker zu einem festen Schnee schlagen, die gewünschte Menge Ribise

30 min. normal 09.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (3)

Mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen und Äpfel in eine gut gefettete Auflaufform geben. In die Öffnung eines jeden Apfels 1 Stück Zucker geben. Mandelblättchen, Rosinen, Himbeermarmelade und Rum verrühren, die Äpfel damit füllen, mit B

45 min. simpel 06.02.2002
Abgegebene Bewertungen: (1)

Omas Geheimrezept

45 min. normal 21.04.2009
Abgegebene Bewertungen: (0)

Das gedünstete Obst in eine ausgefettete Auflaufform füllen. Die Zwiebäcke in 1/8 l Milch einweichen, mit dem Rum aromatisieren und auf das Obst legen. Aus dem Puddingpulver, dem Rest Milch und 2 Esslöffeln Zucker einen Pudding kochen, das Ei trenn

15 min. simpel 11.10.2007
Abgegebene Bewertungen: (0)

süße Hauptspeise

25 min. normal 20.02.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

Die Äpfel schälen, vierteln, vom Kernhaus befreien und in kleine Scheibchen schneiden. In leicht gefettete Förmchen geben. Darauf den Fruchtcocktail verteilen. Die Eier trennen. Die Eigelbe mit dem Puderzucker verrühren. Die Eiweiße ganz steif schlag

20 min. simpel 11.04.2013
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Weizenvollkornmehl

40 min. normal 02.03.2015
Abgegebene Bewertungen: (0)

im Tontopf zubereitet

20 min. normal 17.12.2018
Abgegebene Bewertungen: (28)

mit Schneehaube

25 min. normal 15.05.2007
Abgegebene Bewertungen: (26)

mit Mürbteig und Schneehaube

25 min. normal 05.07.2009
Abgegebene Bewertungen: (5)

super saftig und lecker mit Schneehaube

30 min. simpel 29.08.2008
Abgegebene Bewertungen: (0)

mit Schneehaube

30 min. normal 21.09.2010
Abgegebene Bewertungen: (0)

Aus Mehl, Backpulver, Margarine, Puderzucker, Vanillezucker, Eigelben, Milch und Zitronenschale einen Mürbeteig zubereiten. Etwa 30 Minuten kühlstellen. Den Teig in 2, ca. 10 cm breite Streifen fingerdick ausrollen. Mit etwas Eiweiß bestreichen und

45 min. normal 03.04.2006