„Schmortopf“ Rezepte 93 Ergebnisse

Sortierung
Suchbegriff
Nur Rezepte mit Bild anzeigen?
Aufwand
Max. Arbeitszeit in Min.

Hauptspeise
Schmoren
Gemüse
Rind
Schwein
Eintopf
Europa
Herbst
Winter
Lamm oder Ziege
Geflügel
Fleisch
Kartoffeln
Frankreich
Party
Low Carb
Getreide
Hülsenfrüchte
Vegetarisch
Schnell
einfach
Reis
fettarm
Pilze
Braten
Frucht
gekocht
raffiniert oder preiswert
Auflauf
Afrika
Sommer
Festlich
Lactose
Backen
Deutschland
Asien
kalorienarm
Griechenland
Vollwert
Vegan
Wild
Marokko
Resteverwertung
Brot oder Brötchen
Dünsten
Beilage
Portugal
Gluten
Halloween
Spanien
Paleo
INFORM-Empfehlung
ketogen
Malta
Römertopf
Ei
Indien
Belgien
Großbritannien
Wok
Türkei
Weihnachten
Osteuropa
Basisrezepte
Frühling
Snack
Fisch
Saucen
China
bei 57 Bewertungen

Daube de boeuf provencal

230 Min. normal 04.05.2005
bei 24 Bewertungen

im Ofen geschmort

20 Min. simpel 17.08.2011
bei 25 Bewertungen

leckeres Kürbisgericht aus dem Backofen, WW - geeignet

30 Min. normal 03.12.2008
bei 19 Bewertungen

Fleisch in Steifen schneide, salzen und pfeffern. Mit der Butter Speckwürfel und Fleischscheiben kräftig anbraten und herausnehmen. In der Bratbutter die fein gewürfelten Zwiebeln angehen lassen und Fleisch wieder hinzufügen. Tomatenmark unterrühren

75 Min. pfiffig 20.11.2005
bei 47 Bewertungen

Eintopf

20 Min. normal 01.10.2007
bei 25 Bewertungen

unheimlich leckeres Kürbisrezept - mal was anderes

25 Min. normal 30.12.2007
bei 15 Bewertungen

Das Fleisch würfeln. Die Zwiebeln schälen und ebenfalls in Würfel schneiden. Das Öl in einem Topf erhitzen und das Fleisch von allen Seiten darin anbraten. Die Zwiebeln dazugeben und glasig anschwitzen. Wein, Wasser, gekörnte Brühe und Lorbeerblatt

30 Min. simpel 30.07.2009
bei 4 Bewertungen

Alle Fleischsorten von den Häuten befreien und würfeln. Den Speck und die gepellte Zwiebel würfeln. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Das Fleisch in heißem Öl (am besten in einem gusseisernen Bräter mit Deckel) braten, bis alle Seiten gebräunt sind

30 Min. normal 29.09.2009
bei 6 Bewertungen

mit leicht orientalischer Note

30 Min. normal 17.03.2010
bei 6 Bewertungen

funktioniert auch in der Tajine

20 Min. normal 20.11.2012
bei 14 Bewertungen

Rindfleisch in Dunkelbier geschmort

30 Min. normal 23.04.2007
bei 5 Bewertungen

Schweinefleisch waschen, Zwiebeln würfeln, Zucchini waschen, putzen und in Scheiben schneiden. Birnen waschen, schälen und achteln (oder kleiner schneiden). Öl in einem Topf erhitzen. Fleisch von allen Seiten kräftig anbraten. Gemüse zugeben und ca.

30 Min. normal 27.10.2005
bei 9 Bewertungen

Zwiebeln schälen und in Ringe, den Schinken in dünne Streifen schneiden. Beides in 2 EL Öl braten, bis die Zwiebeln glasig sind. Herausnehmen und zur Seite stellen. Restliches Öl hinzufügen und das in Würfel geschnittene Fleisch darin kräftig anbrate

30 Min. normal 28.12.2004
bei 3 Bewertungen

Fleisch von Fett und Häuten befreien, würfeln und im heißen Öl von allen Seiten braten, bis es braun ist. Unter ständigem Umrühren den gewürfelten Speck und die gewürfelte Zwiebel hinzugeben und anbraten, bis die Zwiebelwürfel glasig sind. Olivenflei

30 Min. normal 08.08.2005
bei 2 Bewertungen

Den Rotkohl in dünne Streifen schneiden und mit der gehackten Zwiebel und dem Hackfleisch im Arganöl bei mittlerer Hitze anbraten. Wenn eine leichte Färbung erreicht ist (goldbraun), löscht man das Ganze mit dem Lambrusco ab und lässt es noch ca. 10

30 Min. normal 17.02.2013
bei 4 Bewertungen

fettarmer tomatig-süßer Schmortopf, ideal zu Kartoffeln

10 Min. normal 12.07.2012
bei 0 Bewertungen

ein Schmortopf mit dreierlei Fleisch, Oliven, Pflaumen und Rosinen

75 Min. normal 07.01.2017
bei 4 Bewertungen

Das Fleisch vom Knochen lösen und das Fett entfernen (kann auch vom Metzger gemacht werden). Den Knochen unbedingt aufbewahren, er gibt dem Gericht nachher viel Geschmack! Das Lammfleisch in ca. 40 g schwere Stücke schneiden. Die Möhren und 5 Schalo

120 Min. pfiffig 24.11.2010
bei 4 Bewertungen

Rezept aus meiner Experimentierküche

20 Min. normal 01.12.2013
bei 7 Bewertungen

Fleisch würfeln. Den Speck und die Zwiebeln würfeln. Das Fleisch in heißem Öl im gusseisernen Bräter braten, bis alle Seiten gebräunt sind. Unter Rühren den Speck und die Zwiebeln dazugeben und anbraten, bis sie glasig sind. Oliven und den in Scheib

30 Min. normal 22.10.2004
bei 6 Bewertungen

knusprig, einfach, schnell, ohne zu kneten, sehr gut auch als Brot zu Gerichten mit viel Soße geeignet

20 Min. normal 05.11.2008
bei 2 Bewertungen

Eine Auflaufform mit Butter einfetten, die Hälfte der Tomatenscheiben einschichten und mit Salz und Pfeffer würzen. Zwiebeln, Peperoni, Zucchini, Okra, Auberginen, Kartoffeln, Zwiebeln und Oliven miteinander vermischen, mit Salz und Pfeffer pikant wü

45 Min. simpel 18.03.2014
bei 2 Bewertungen

orientalisch

30 Min. normal 08.01.2016
bei 3 Bewertungen

Den Backofen auf 150 Grad vorheizen. Das Schmalz in einer Kasserolle erhitzen. Die Zwiebeln und das Fleisch darin anbraten, dann nach und nach den Rotwein zugießen. Damit es keine Klumpen gibt, das Maismehl mit etwas Rotwein oder Wasser verrühren (a

60 Min. normal 25.01.2016
bei 1 Bewertungen

würzig und gut vorzubereiten, frisch aus dem Ofen

20 Min. normal 15.10.2014
bei 1 Bewertungen

in wenigen Schritten zur Krachkruste

30 Min. simpel 19.02.2018
bei 15 Bewertungen

altes Partyrezept meiner Mutter aus DDR-Zeiten

30 Min. normal 14.06.2014
bei 3 Bewertungen

mit veganer Chorizo, Pflaumen und Aprikosen

15 Min. simpel 20.07.2018
bei 1 Bewertungen

passt zu Salzkartoffeln mit Frikadellen, Steaks oder Bratwurst oder zu Bratkartoffeln und Rührei

20 Min. normal 14.07.2015
bei 2 Bewertungen

fettarm, leicht, auch ohne Fleisch genussvoll

30 Min. simpel 29.02.2016